St. Petronilla



Alles zum Ort "St. Petronilla"


  • Jugendgebetsabend mit Bischof Genn

    Sa., 08.11.2014

    „Eine Friedenstruppe, die nicht mit Waffen kämpft“

    Jugendgebetsabend mit Bischof Genn : „Eine Friedenstruppe, die nicht mit Waffen kämpft“

    Jeder ist aufgerufen, seinen persönlichen Beitrag für den Frieden zu leisten. Diese eindringliche Botschaft nahmen am 7. November über 250 Jugendliche aus dem ganzen Bistum in ihre Heimatgemeinden mit, nachdem sie mit dem Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, einen Jugendgebetsabend gefeiert hatten. 

  • Gute Kita-Versorgungsquote im Stadtbezirk : Mehr Platz für 100 Kinder

    Mo., 06.10.2014

    Info: Kinderbetreuung im Stadtbezirk Ost

    In Handorf, Mariendorf und Gelmer stehen insgesamt neun Kindertageseinrichtungen zur Verfügung: Die drei Einrichtungen der Pfarrgemeinde St. Petronilla an den Standorten in Handorf (St. Petronilla), Gelmer (St. Josef) und Mariendorf (St. Mariä Himmelfahrt), die evangelische „Kinderbrücke“ in Dorbaum, die Kita Eichenaue mit zwei Standorten sowie die privaten Einrichtungen „Wersepiraten“, „Villa Kunterbunt“ und „Waldkindergarten“. Außerdem gibt es noch etliche Plätze in der Kindertagespflege. Das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien zählt in diesem Stadtgebiet 732 Kinder unter sechs Jahren; 2013 waren es noch 744 Kinder. Die Versorgungsquote mit Kita-Plätzen für Unter-Dreijährige beträgt in Gelmer-Dyckburg 54,3 Prozent, in Handorf 52,5 Prozent; bei den Über-Dreijährigen sind es 92,5 und 107,2 Prozent.  -spe-

  • Schulseelsorger Hans-Dieter Sauer verlässt Gymnasium St. Mauritz

    Di., 08.07.2014

    Ein „ganzer“ Pastoralreferent für St. Petronilla

    Als Schulseelsorger tritt er im Mauritzgymnasium ab um als Pastoralreferent mit voller Stelle in der Gemeinde St. Petronilla anzutreten – Religionslehrer Hans-Dieter Sauer (Mitte)

    Hans-Dieter Sauer ist vom Gymnasium St. Mauritz verabschiedet worden. Der Religionslehrer wird seine Tätigkeit als Pastoralreferent in der Pfarrgemeinde St. Petronilla künftig in Vollzeit ausüben.

  • Pfarrgemeinde dankt Schwester Hildgard

    Di., 08.07.2014

    „Rheinische Frohnatur“ verlässt Handorf

    Mit einem feierlichen Gottesdienst und einem anschließenden Kirchen-Cafe´wurde an diesem Sonntag Schwester Hildgard (Pasch) in Handorf verabschiedet.

  • Gedankenaustausch im Pfarreirat St. Petronilla

    Mo., 30.06.2014

    „Kürzere Predigten, weniger Lieder“

    Was gibt es schon? Was kann besser werden? Was wünsche ich mir? An den runden Tisch hatte der neue Pfarreirat die Gemeinde in allen drei Gemeindeteilen, hier in Handorf, geladen

    „Die Ökumene ist ganz klar eine unserer Stärken“, findet der Handorfer Dr. Ulrich Sprekelmeyer vom neuen Pfarreirat in St. Petronilla. Über die Musik im Gottesdienst wird hingegen lebhaft diskutiert. Zum dritten und letzten Mal hatte der neue Pfarreirat der Großgemeinde St. Petronilla die Gemeindemitglieder zum Gedankenaustausch geladen.

  • Ikone aus Kirche gestohlen

    Fr., 20.06.2014

    Es geschah am Fronleichnamsfest

    Dieses Marienbild wurde aus St. Petronilla gestohlen.

    Am Fronleichnamsfest wurde aus der Kirche St. Petronilla in Handorf ein Gemälde gestohlen. Es hat großen ideellen Wert für die Gemeinde. Der Diebstahl ereignete sich voraussichtlich, als die Gläubigen in einer Fronleichnamsprozession durch die Straßen zogen.

  • Handorf

    Di., 27.05.2014

    Putzen für die Wallfahrt nach Rom

    Mit dem Service wollen die St.-Petronilla-Messdiener ihre Reisekasse entlasten.

    Im August fahren die Messdiener der Pfarrgemeinde St. Petronilla nach Rom. Damit die Wallfahrt bezahlbar bleibt, haben sich die Jugendlichen nun eine Fahrrad-Putzaktion ausgedacht.

  • 15 neue Mitglieder

    Di., 25.03.2014

    kfd St. Petronilla: Rote Rosen im Überfluss

    Bei solchen Zahlen können andere Vereine und Verbände nur neidisch gucken: 115 Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung, sechs 60-jährige Mitgliedschaften, 15 Neuaufnahmen. Die kfd St. Petronilla steht glänzend da.

  • kfd-Theater im Haus Münsterland

    Mo., 10.03.2014

    MS Marina: Alle Frauen an Deck!

    Von wegen Süßwassermatrosen! Bei so viel Akrobatik kann Jürgen Streuer (l.) nur sprachlos applaudieren.

    Seit November wurde geprobt: Jetzt fanden sechs Theateraufführungen der kfd St. Petronilla im ausverkauften Haus Münsterland statt. Bärbel Lösche und Anke Möllers von der Theatergruppe der kfd haben den Spaß inszeniert, den sich eine sechsköpfige Autorinnengruppe ausgedacht hat.

  • Pfarrgemeinde nimmt sich Papst Franziskus als Vorbild

    Di., 14.01.2014

    St. Petronilla verliert auch Randgruppen nicht aus dem Blick

    Das neue Leitungsteam des Pfarreirats, (v.l.) Kirsten Jucknat, Martina Fölling, Dr. Ulrich Sprekelmeyer und Vorsitzender Dr. Heiner Zeiger, wurde beim Neujahrsempfang vorgestellt

    „Wir sind eine bunte, rege und lebendige Gemeinschaft“, sagte Pfarrer Jürgen Streuer beim Neujahrsempfang der Gemeinde St. Petronilla. Ein Vorbild sei Papst Franziskus, der dazu ermutigte, auch sogenannte Randgruppen nicht aus dem Blick zu verlieren.