Weßling



Alles zum Ort "Weßling"


  • Ochtrup

    So., 02.07.2017

    Die Abiturientia 2017

    Lia Alke, Doreen Averbeck, Jannes Baving, Michel Bröker, Kiara Brune, Diana Buschkönig, Julia Dankbar, Marie Dawin, Johanna Deitermann, Nina Doedt, Andreas Ebert, Dorentina Fazliu, Jannik Feldhues, Alina Flaßkamp, Annalena Förster, Theresa Frieling, Lara Goldenstein, Alina Goldenstein, Dominik Gust, Benit Haxhosaj, Emma Heese, Evita Helling, Jana Herbering, Michael Hinkers, Nicole Hoffstedde, Tom Holtmann, Meike Lea Höping, Stefanie Iking, Maximilian Innig, Marina Issinghoff, Cathy-Jane Jerusalem, Kira Jürgens, Tamara Kinz, Anna Kirchhoff, Alina Kottig, Freya Krampe, Mika Kretschmer, Pia Celina Krüger, Eva-Maria Kuczwalska, Gesa Anna Kuhlbusch, Anna Lauen, Steffen Leußink, Nele Lewejohann, Henrike Lösing, Nina Lütkehermöller, Judit Luttermann, Hanna Marincel, Julius May, Julian Mazur, Marian Meiring, Victoria Jasmin Meiring, Jacqueline Möllers, Jan Niehues, Tom Noori, Rieke Lea Kristin Preuß, Luca Reinders, Judith Röder, Florian Sander, Anna-Lena Theile, Anna-Lena Tihatmer, Andrea Tillmann, Pia Viefhues, Nils Viermann, Kira Wesbuer, Friederike Weßling, Theresa Allison Wittmund und Justus Bernhard Wösting.

  • Ochtrup

    Fr., 30.06.2017

    Die Absolventen der Realschule

     Klasse 10 a: Alexander Bals, Jenny Bäumer, Felix Bischoff, Sven Brinkhaus, Tobias Brünen, Marina Bültbrune, Carolin Deitmaring, Theresa Gesenhues, Tobias Hans, Maren Ipe, Anton Knoblich, Jens Löbbering, Marina Löbbering, Jana Naberbäumer, Julie Pöpper, Cynthia Rabenstein, Linda Redmer, Patrick Scheipers, Lukas Wehmeyer, Jens Wienefoet, Maike Winter, Jule Woltering und Leon Woltering.

  • Bürgerreise nach Frankreich

    Sa., 17.06.2017

    Château-Renard-Reisende üben Choreografie ein

    „Madison“ heißt der Tanz, den die Teilnehmer auf die Schnelle erlernten.

    „Die Aufstellung klappt ja schon mal ganz gut“, ermutigt Tanztrainerin Sonja Ernst-Mensing die Frauen und Männer im Bürgerhaus. Dann geht es zur Sache. „Madison“ heißt der Tanz, den die Anwesenden an diesem Sonntagabend auf die Schnelle erlernen möchten.

  • Vogelschießen der KLJB Roxel

    Mo., 05.06.2017

    Duo Pietsch / Weßling regiert die Landjugend

    Das neue Königspaar Mika Pietsch und Helena Weßling (r.) löst seine Vorgänger Felix König und Maria Mertens ab.

    Bei der Roxeler Landjugend ging am Pfingstsonntag das traditionelle Schützenfest über die Bühne. Auf Hof Schulze-Dernebockholt wurde im spannenden Wettstreit das neue Regentenpaar ermittelt.

  • Kaiserfest des Schützenvereins Niederesch ist gestartet

    Sa., 06.05.2017

    „Mandy“ wartet auf den großen Tag

    In einer Vitrinie in der Hauptstelle der Sparkasse sind das große Buch der Majestäten und die Insignien der Kaiserwürde – präsentiert vom amtierenden Kaiserpaar Andreas und Marita Weßling, das derzeit Vogel „Mandy“ beherbergt.

    Mit dem Aufstellen der Vitrine in der Hauptstelle der Sparkasse ist das Kaiserfest des Schützenvereins Niederesch gestartet. Das amtierende Kaiserpaar Andreas und Marita Weßling blickt den Terminen in der kommenden Woche mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen.

  • Reiten: Vielseitigkeit

    Mo., 01.05.2017

    „Sterne über Münster“: Zwei-Sterne-Debütantin Schapmann glänzt

    Lokalmatador Frank Feldmann ritt mit „Florenz“ auf Rang drei bei den Westfälischen Meisterschaften.

    Wenn gleich der allererste Start auf Zwei-Sterne-Niveau mit der goldenen Siegerschleife belohnt wird, ist klar: Hier ist ein perfektes Team unterwegs. Der 18-jährigen Lara Schapmann aus Ostbevern gelang mit ihrer erst neunjährigen Stute Quinzi Royal bei „Sterne über Münster“, dem internationalen Vielseitigkeitsturnier an der Westfälischen Reit- und Fahrschule, eine echte Glanzleistung.

  • Lesewettbewerb der St.-Vitus-Schule

    Fr., 07.04.2017

    Keine leichte Aufgabe für die Jury

    Die Jahrgangsbesten Emil Kriens, Smilla Weßling und Friedrich Foecker (hinten v.l.) mit weiteren Geehrten.

    So kinderleicht und locker, wie den Teilnehmern des Lesewettbewerbs der St.-Vitus-Schule die Geschichten über die Lippen gingen, so schwer hatte es die Jury. Unter den durchweg guten Vorträgen stachen dennoch drei heraus.

  • Projekt von Schülerinnen der Liebfrauenschule

    Fr., 07.04.2017

    Sich selbst ganz neu entdecken

    Sich gut fühlen – dieser Gedanke stand für die Bewohner des Wittekindshofes beim Beauty-Tag mit anschließendem Fotoshooting im Mittelpunkt. Alle hatten an diesem Projekt sehr viel Freude.

    Im Mittelpunkt zu stehen und dabei gleichzeitig noch eine neue Seite an sich selbst kennenzulernen – wer würde das nicht genießen? Fünf Bewohner der Diakonischen Stiftung Wittekindshof machten jetzt im Rahmen eines sogenannten Beauty-Tages diese für sie neue Erfahrung.

  • Kindergartenplätze in Lengerich

    Di., 04.04.2017

    Kleines Quintett braucht eine Lösung

    In Lengerichs Kindergärten wird im neuen Kindergartenjahr wohl kaum ein Platz frei bleiben.

    Es fehlte nicht viel, dann hätte alles gepasst. Doch so muss für fünf Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren nach einer Lösung gesucht werden. Sie wurden wie viele Altersgenossen und unter Dreijährige für den Sommer zum Kindergarten angemeldet. Ein Platz gab es für das kleine Quintett jedoch nicht mehr.

  • Tischtennis in der NRW-Liga

    Mo., 03.04.2017

    TTV Metelen macht den Klassenerhalt perfekt

    Sebastian Doedt trug mit seinen zwei Siegen einen wesentlichen Anteil zum 9:3-Erfolger der Metelener in Brake bei.

    Der TTV Metelen hat den Klassenerhalt geschafft. Am vorletzten Spieltag gewann das Sextett aus der Vechtegemeinde beim TuS Brake mit 9:3. Befreit von allen Sorgen wollen Jan Tewes und Co. am Samstag einem Lokalrivalen Schützenhilfe leisten.