1. FC Köln



Alles zur Organisation "1. FC Köln"


  • Fußball

    Di., 07.05.2019

    Podolski feiert FC-Aufstieg: «Immer im Herzen»

    Der Fussballspieler Lukas Podolski während eines Interviews.

    Kobe (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat seinem Herzensclub 1. FC Köln aus dem fernen Japan zum Aufstieg in die Fußball-Bundesliga gratuliert. «Meine Stadt. Mein Verein. 9227 km voneinander getrennt, aber Köln und den FC immer im Herzen», twitterte Podolski am Dienstag: «Immer im Blick was in meiner Heimat passiert und an den Aufstieg geglaubt.»

  • Vorzeitiger Aufstieg

    Di., 07.05.2019

    FC Köln «widder do»: Bundesliga-Rückkehr mit Ballast

    Die Spieler des 1. FC Köln feiern die Rückkehr in die Bundesliga.

    Der «Effzeh» startet bereits im Mannschaftsbus so richtig in seine Comeback-Party. Die Bundesliga-Rückkehr wirkt zwar befreiend für die Fußballer des 1. FC Köln. Doch die Rheinländer müssen noch grundlegende Baustellen schließen. Offen ist etwa die Trainerfrage.

  • Herzensclub

    Di., 07.05.2019

    Podolski zu FC-Aufstieg: «9227 km getrennt, immer im Herzen»

    Freute sich im fernen Japan über den Aufstieg seines Herzensclub FC Köln: Lukas Podolski. Foto (Archiv): Rolf Vennenbernd

    Kobe (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat seinem Herzensclub 1. FC Köln aus dem fernen Japan zum Aufstieg in die Fußball-Bundesliga gratuliert.

  • Fußball

    Di., 07.05.2019

    Pawlak: «Man hat gesehen, dass die Jungs feiern können»

    Kölns Trainer Andre Pawlak.

    Nürnberg (dpa/lnw) - Die Profis des 1. FC Köln haben nach dem sicheren Aufstieg in die Fußball-Bundesliga die Nacht in Nürnberg zum Tag gemacht. Es sei eine kurze Nacht gewesen, bestätigte Interimstrainer André Pawlak nach dem entscheidenden 4:0 bei der SpVgg Greuther Fürth dem Magazin «Reviersport»: «Ich war um kurz vor fünf Uhr morgens im Hotel.»

  • Fußball

    Di., 07.05.2019

    1. FC Köln feiert Bundesliga-Rückkehr: «Widder do»

    Kölns Simon Terodde (M) und seine Mannschaftskollegen feiern den Aufstieg in die Bundesliga.

    Der «Effzeh» macht die Nacht zum Tag. Nach der vorzeitig besiegelten Rückkehr in die Bundesliga herrscht beim 1. FC Köln riesige Erleichterung. Es war keine einfache Saison.

  • Fußball

    Di., 07.05.2019

    Vier-Tore-Party in Fürth: 1. FC Köln wieder erstklassig

    Kölns Spieler bejubeln das Tor zum 0:4 gegen SpVgg Greuther Fürth.

    373 Tage nach dem besiegelten Bundesliga-Absturz hat der 1. FC Köln seinen sechsten Aufstieg in die Eliteklasse vorzeitig perfekt gemacht. Die SpVgg Greuther Fürth war ein dankbarer Gegner für die dominanten Rheinländer, denen eine ausgelassene Nacht bevorstand.

  • 2. Liga

    Mo., 06.05.2019

    Vier-Tore-Party in Fürth: 1. FC Köln wieder erstklassig

    Der 1. FC Köln ist zurück in der Fußball- Bundesliga.

    373 Tage nach dem besiegelten Bundesliga-Absturz hat der 1. FC Köln seinen sechsten Aufstieg in die Eliteklasse vorzeitig perfekt gemacht. Die SpVgg Greuther Fürth war ein dankbarer Gegner für die dominanten Rheinländer, denen eine ausgelassene Nacht bevorstand.

  • Fußball

    Mo., 06.05.2019

    Oberbürgermeisterin Reker gratuliert 1. FC Köln zum Aufstieg

    Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker.

    Köln (dpa/lnw) - Nach dem Aufstieg des 1. FC Köln in die 1. Fußball-Bundesliga hat Oberbürgermeisterin Henriette Reker dem Verein gratuliert. «Nach einer Saison mit Höhen und Tiefen können wir schon zwei Spieltage vor Ende der Spielzeit den Aufstieg feiern!», teilte sie am Montagabend mit. «Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Mannschaft und den 1. FC Köln. Ganz Köln freut sich auf «Erstliga-Fußball» in der nächsten Saison.»

  • Fußball

    Mo., 06.05.2019

    Spitzenreiter 1. FC Köln wieder erstklassig

    Fürth (dpa) - Der «Effzeh» ist zurück! Mit einer Tore-Party hat der 1. FC Köln vorzeitig seinen sechsten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga perfekt gemacht. 373 Tage nach dem Absturz aus der Eliteklasse sind die Rheinländer durch ein überlegenes 4:0 bei der SpVgg Greuther Fürth sogar von der Tabellenspitze der 2. Bundesliga nicht mehr zu verdrängen. Nach dem perfekten Einstand unter Interimstrainer André Pawlak am Abend durften sich die Kölner auf eine kurzweilige Party-Nacht im Bus zurück in die Heimat freuen.

  • Fußball

    Mo., 06.05.2019

    1. FC Köln steigt in die Fußball-Bundesliga auf

    Fürth (dpa) - Der 1. FC Köln steht vorzeitig als erster Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga fest. Nach dem 4:0 (3:0)-Sieg am Montagabend bei der SpVgg Greuther Fürth können die Rheinländer mit nunmehr 62 Punkten an den letzten beiden Zweitliga-Spieltagen nicht mehr von einem Aufstiegsplatz verdrängt werden.