ADFC



Alles zur Organisation "ADFC"


  • Kriminalität

    So., 05.05.2019

    Sonderermittler gegen Fahrradklau: «Strukturen aufdecken»

    Ein Hinterrad steht an einem Fahrradständer.

    Fahrraddiebstähle werden oft nicht aufgeklärt. Und teure E-Bikes werden vermehrt gestohlen. Die Polizei geht nun mancherorts in NRW mit Ermittlungsgruppen dagegen vor.

  • Steinfurt nahm erstmals an ADFC-Umfrage zum Fahrradklima in Städten teil

    Di., 30.04.2019

    Nicht gut, aber besser als erwartet

    Auch wenn die Ampelschaltungen die Fahrradfahrer noch nicht glücklich machen – insgesamt wurden Steinfurt ganz ordentliche Noten gegeben.

    Für Lorenz Blume ist es eine kleine Überraschung: Platz 52 von 311 Städten vergleichbarer Größenordnung bundesweit, im Kreis sogar hinter Emsdetten auf Platz zwei: Das Ergebnis des jüngsten ADFC-Klimatests ist für die Stadt Steinfurt erfreulich ausgefallen.

  • Verkehr

    Di., 30.04.2019

    Fahrrad statt Auto - Kampagne für Umstieg bei Arbeitsweg

    Dresden (dpa) - Für einen Umstieg vom Auto aufs Fahrrad werben der Radlerverein ADFC und der Krankenkassenverband AOK zum 19. Mal in einer bundesweiten Kampagne. Zum Auftakt der Aktion «Mit dem Rad zur Arbeit» traten Vorstände und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer am Morgen auf dem Elberadweg in Dresden in die Pedalen. Bis zum 31. August sind Berufstätige und Studenten in Deutschland aufgerufen, sich an mindestens 20 Tagen für den Arbeits- oder den Weg zum Hörsaal in den Sattel zu schwingen.

  • Frühlingsfest mit Straßenmusikfest und Aktion Radelspaß

    Di., 30.04.2019

    Feines Fest, auf das man „abfährt“

    Der Magnusplatz ist beim Frühlingsfest der IGSE ein zentraler Punkt, der vor allem dem Thema Fahrrad Platz und Raum bietet – so auch den Mitglieder der Einrad-Gemeinschaft für ihre Kür.

    Es hat ja in Everswinkel inzwischen schon Tradition: Zum sechsten Mal veranstaltete die Interessengemeinschaft Selbstständiger Everswinkel – kurz IGSE – ihr Frühlingsfest. Und zum dritten Mal in Kombination mit dem Straßenmusikfest. Im Historischen Viereck – zwischen Magnusplatz und Vitusstraße – waren am Sonntag viele Menschen auf den Beinen.

  • Kinder an Bord

    Di., 23.04.2019

    Wie der Nachwuchs auf dem Fahrrad mitfährt

    Verbreiteter Klassiker: Der Nachwuchs fährt in einem hinten angebrachten Kindersitz mit.

    Das Kind auf dem Rad mitzunehmen, ist praktisch und umweltschonend. Die Transportmöglichkeiten aber sind endlos - vom Klassiker bis zu exotischen Lösungen. Welche ist die richtige?

  • Fahrradmarkt am 27. April

    Mo., 22.04.2019

    Inzwischen eine Institution

    Ein Publikumsmagnet ist der Fahrradmarkt, der seit vielen Jahren immer am letzten Samstag vor dem 1. Mai auf dem Kirchplatz von St. Laurentius stattfindet.

    Alljährlich am letzten Samstag vor dem 1. Mai werden im Zentrum Warendorfs, auf dem Kirchplatz von St. Laurentius Hunderte von Fahrrädern angeboten und gekauft. In diesem Jahr ist der Termin der 27. April. Dann besteht wieder von 9 bis 12 Uhr für Verkaufs- und Kaufinteressierte die Gelegenheit, ganz unkompliziert ein Fahrrad zu kaufen oder zu verkaufen.

  • Mai-Radtour mit Konzert

    Mi., 17.04.2019

    Tradition mit Neuerung

    Laden zum Radeln, Genießen und zu Live-Musik: Sebastian Netta (v.l.), Birgit Honsel-Ackermann und Peter Wolter.

    Die traditionelle Mai-Rad-Tour des ADFC erlebt am Sonntag, 5. Mai, eine Neuauflage – dieses Mal mit einer entscheidenden Änderung, denn auch ein Konzert wird es zu erleben geben.

  • Fahrradklima-Test

    Di., 16.04.2019

    ADFC zieht Schlussfolgerungen für Lüdinghausen

    Zugeparkte Radwege sind ein häufiges Ärgernis für Fahrradfahrer.

    Der ADFC Lüdinghausen hat die jetzt veröffentlichten Ergebnisse des Fahrradklima-Tests 2018 ausgewertet. Die Steverstadt erreichte darin eine Gesamtbewertung von 3,6. Neben einigen positiven Aspekten listet der Fahrradclub auch Ärgernisse auf.

  • Tipps gegen Diebe

    Mo., 15.04.2019

    Doppelt hält das Fahrradschloss besser

    Lohnendes Investment: Als grobe Richtschnur sollten Radler zehn Prozent des Fahrradpreises in die Absicherung investieren.

    Nach wie vor werden in Deutschland jedes Jahr mehr als 300.000 Fahrräder geklaut. Die Auswahl an Schlössern ist groß, und die Digitalisierung ist auch bei den Zweirädern angekommen. Nachhaltiger aber sind nach wie vor die handfesten Lösungen.

  • Krimitour und Seeadlersichtung

    Mo., 15.04.2019

    Neue Routen für Radler in Niedersachsen

    «Ackerschnackertour» bis «Hufeisenroute»: In Niedersachsen können Radreisende auf verschiedenen Themen-Radrouten Land und Leute kennenlernen.

    Für Radtouristen im Norden beginnt die Saison - und viele Regionen in Niedersachsen haben in diesem Jahr neue Touren ausgearbeitet. Dabei können Radler zwischen Weser, Ems und Küste einiges über Land und Leute lernen. Doch es gibt auch Touren mit Gruselfaktor.