Bündnis 90/Die Grünen



Alles zur Organisation "Bündnis 90/Die Grünen"


  • Zwei Christdemokraten und eine Grüne halten den direkten Draht zum Kreis Steinfurt

    Di., 15.09.2020

    Gleich drei auf einen Streich

    Andreas Schulte

    Mit Niklas van Stein (CDU) und Elke Schuchtmann-Fehmer (Bündnis 90/Die Grünen) haben es gleich zwei Kandidaten aus der Gemeinde Laer in den neu gewählten Kreistag geschafft. Andreas Schulte (CDU) aus dem Horstmarer Ortsteil Leer, der für den Wahlbezirk III Horstmar-Laer-Metelen angetreten ist, wurde ebenfalls in den Kreistag gewählt. Zudem hat der 53-Jährige einen Sitz im Horstmarer Rat errungen.

  • «Brückentechnologie»

    Di., 15.09.2020

    Grüne gegen EU-Förderung von Gasprojekten aus Klimafonds

    Das Europaparlament entscheidet darüber, wie beim geplanten Just Transition Fund die Gelder verteilt werden sollen.

    Wie gelingt der Kohleausstieg am besten? Dafür «Brückentechnologien» wie Gasprojekte zu fördern, wäre sinnlos, sagen die Grünen.

  • Fazit zum Ergebnis der Kommunalwahl

    Di., 15.09.2020

    Frauen sind zurück im Rat

    Kommunalwahl Sassenberg

    Bürgermeister Josef Uphoff muss im neuen Rat mit anderen Mehrheitsverhältnissen zurechtkommen. Während es die CDU auf zwölf Sitze bringt, haben die anderen vier Fraktionen insgesamt 18 Sitze.

  • Sitzverteilung im Rat deutlich verändert

    Di., 15.09.2020

    Grüne sind die Gewinner

    Die Ostbeverner haben gewählt. Deutlicher Gewinner nach der Auszählung sind die Grünen.

    Bündnis 90/Die Grünen sind in der Bevergemeinde die klaren Sieger der Wahl. Fast zehn Prozentpunkte konnte die Partei in der Wählergunst zulegen. Ein Sieg, mit dem die Mitglieder der Grünen selber nicht gerechnet hatten. Mäßig fielen die Verluste bei den anderen Parteien aus.

  • Zahlen aus dem neuen Rat: CDU ist die jüngste Fraktion

    Di., 15.09.2020

    Frauenquote liegt bei 27 Prozent

    Der Frauenanteil im Grevener Rat ist niedrig: Insgesamt liegt sie bei 27,1 Prozent.

    13 Frauen werden unter den 48 neuen Mitgliedern der Grevener Stadtvertretung sein. Eine deutlich höhere Zahl als bisher, aber dennoch nur eine „Frauenquote“ von 27,1 Prozent.

  • Fraktionen blicken auf die neue Legislaturperiode

    Di., 15.09.2020

    Burggraf-Pläne bleiben umstritten

    Seit Jahren ist das ehemalige Hotel Burggraf mit einem Bretterzaun abgeschirmt.

    Gemeinsam die Stadt nach vorne bringen, das wollen die vier Fraktionen im neuen Rat. Allerdings deutet sich in einem Punkt eine unverändert intensive Diskussion an: Wie geht‘s weiter mit dem ehemaligen Hotel Burggraf?

  • Laschet erhofft Rückenwind

    Mo., 14.09.2020

    CDU-Sieg bei NRW-Kommunalwahlen stärkt Laschet

    NRW-Ministerpräsident Armin Laschet kommt zur Sitzung des CDU-Präsidiums im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin.

    Klarer Sieger der Kommunalwahlen in NRW ist die CDU. Starke Zuwächse verbuchen die Grünen. CDU-Ministerpräsident Laschet kann jetzt auf «Rückenwind» für seine Politik und seine Bundesambitionen hoffen.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster

    Mo., 14.09.2020

    Todeskino schaltet vor Stichwahl auf Angriffsmodus

    Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster: Todeskino schaltet vor Stichwahl auf Angriffsmodus

    Markus Lewe (CDU) oder Peter Todeskino (Grüne) – wer wird Münsters Oberbürgermeister? Die Zeit bis zur Stichwahl am übernächsten Sonntag könnte intensiv werden. Todeskino hat bereits in der Wahlnacht auf Angriffsmodus geschaltet.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster

    Mo., 14.09.2020

    Die Wahlergebnisse aus den Bezirksvertetungen

    Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster: Die Wahlergebnisse aus den  Bezirksvertetungen

    Bei der Kommunalwahl wurden auch die neuen Bezirksvertretungen gewählt. Die Ergebnisse gehen jedoch weit auseinander. In Münster-Mitte dominieren die Grünen, in Münster-Ost siegt die CDU. 

  • Parteien zum Ausgang der Gemeinderatswahl

    Mo., 14.09.2020

    Grüne: Wahlziele erreicht

    Grüne und CDU sind die Gewinner der Gemeinderatswahl in Nottuln

    Jubel bei Grünen und CDU, eher zwiespältige Reaktionen bei FDP und Klimaliste, Ernüchterung bei SPD und UBG: Der Ausgang der Kommunalwahl beschäftigt die Parteien.