Commerzbank



Alles zur Organisation "Commerzbank"


  • Banken

    Fr., 22.03.2019

    Deutsche-Bank-Chef Sewing bekam 2018 sieben Millionen Euro

    Frankfurt/Main (dpa) - Der seit April 2018 amtierende Deutsche-Bank-Vorstandschef Christian Sewing hat im vergangenen Jahr sieben Millionen Euro bekommen. 2017 hatte er noch 2,9 Millionen Euro erhalten, wie aus dem Geschäftsbericht der Bank hervorgeht. Die Deutsche Bank hatte im vergangenen Jahr erstmals seit 2014 wieder Geld verdient. Die Bank kämpft weiter vor allem mit schwachen Erträgen an den Kapitalmärkten und zu hohen Kosten. Sewing will daher weiter Personal abbauen. Zudem führt er vor allem auf Druck der Politik aktuell Fusionsgespräche mit der Commerzbank.

  • Deutsche Bank und Commerzbank

    Do., 21.03.2019

    Banken-Aufsichtsräte tagen im Zeichen der Fusionsgespräche

    Die Zentralen der Commerzbank und der Deutschen Bank ragen hinter einem Hausdach in der FRankfurter City hervor.

    Die Aussicht auf einen Zusammenschluss von Deutscher Bank und Commerzbank sorgt für Diskussion. Verdi sieht das Vorhaben kritisch. Auch manche Finanzexperten sind nicht restlos überzeugt.

  • Banken

    Do., 21.03.2019

    Kontroverse zu Banken-Fusionsgesprächen erwartet

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Aussicht auf eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank dürfte bei den Aufsichtsratssitzungen der Institute für Zündstoff sorgen. Die Gewerkschaft Verdi bekräftigte vor den beiden Treffen heute ihre Ablehnung eines Zusammenschlusses. «Wir werden die Kritik bei den Sitzungen der Kontrollgremien von Commerzbank und Deutscher Bank zur Sprache bringen», sagte Verdi-Bankenexperte Jan Duscheck der dpa. Deutsche Bank und Commerzbank hatten am Sonntag die Aufnahme von Gespräche angekündigt. Sie betonten zugleich, dass eine Fusion keine ausgemachte Sache sei.

  • Deutscher Bank und Commerzbank

    Di., 19.03.2019

    Merkel will Regierung aus möglicher Bankenfusion raus halten

    Blick über die Bankentürme von Frankfurt: im Zentrum die der Commerzbank und der Deutschen Bank.

    Finanzminister Scholz wirbt seit Monaten für starke deutsche Banken. Kanzlerin Merkel plädiert für Zurückhaltung der Regierung bei einer eventuellen Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank. Auch die «Wirtschaftsweisen» melden sich in Berlin zu Wort.

  • Deutsche Bank und Commerzbank

    Mo., 18.03.2019

    Aussicht auf Großbanken-Fusion beflügelt Aktionärs-Fantasien

    In einem Spiegel mit dem Logo der Deutschen Bank ist in Frankfurt die Zentrale der Commerzbank zu sehen.

    Gespräche zwischen Deutscher Bank und Commerzbank beflügeln die Fantasie der Börsianer. Kritiker weisen dagegen auf die Schattenseiten eines möglichen Zusammengehens hin.

  • Börsen

    Mo., 18.03.2019

    Dax sinkt nach starker Vorwoche

    Frankfurt/Main (dpa) - Die mögliche Fusion zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank und eine Gewinnwarnung von Leoni haben am deutschen Aktienmarkt die Akzente gesetzt. Für den Dax war das Ergebnis am Ende negativ: der Leitindex gab nach zuletzt gutem Lauf um 0,25 Prozent auf 11 657 Punkte nach. Der Euro zeigte sich mit zuletzt 1,1329 US-Dollar recht stabil.

  • Börse in Frankfurt

    Mo., 18.03.2019

    Dax sinkt nach starker Vorwoche

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die mögliche Fusion zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank und eine Gewinnwarnung von Leoni haben am Montag am deutschen Aktienmarkt die Akzente gesetzt.

  • Banken

    So., 17.03.2019

    Deutsche Bank und Commerzbank prüfen Fusion

    Frankfurt/Main - Eine mögliche Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank wird nach monatelangen Spekulationen konkreter. Die beiden größten Privatbanken Deutschlands nehmen Gespräche über einen eventuellen Zusammenschluss auf. Beide Geldhäuser betonten aber, ein Zusammengehen sei keineswegs ausgemachte Sache. Bundesfinanzminister Olaf Scholz und sein Staatssekretär, der ehemalige Goldman-Sachs-Deutschlandchef Jörg Kukies, werben seit Monaten für starke deutsche Banken.

  • Banken

    So., 17.03.2019

    Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell Fusion aus

    Frankfurt/Main (dpa) - Eine mögliche Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank wird nach monatelangen Spekulationen konkreter. Die beiden größten Privatbanken Deutschlands nehmen Gespräche über einen eventuellen Zusammenschluss auf, wie sie in Frankfurt mitteilten. Die Deutsche Bank erklärte, der Vorstand habe beschlossen, «strategische Optionen zu prüfen». Bei der Commerzbank war von «ergebnisoffenen Gesprächen über einen eventuellen Zusammenschluss» die Rede. Beide Geldhäuser betonten, ein Zusammengehen sei keineswegs ausgemachte Sache.

  • Porträt

    So., 17.03.2019

    Nordhesse mit viel Gelassenheit: Commerzbank-Chef Zielke

    Martin Zielke übernahm vor knapp drei Jahren den Vorstandsvorsitz bei der Commerzbank.

    Frankfurt/Main (dpa) - Berührungspunkte zur Deutschen Bank gab es in der Karriere von Martin Zielke immer wieder: Der gebürtige Nordhesse begann seine Laufbahn als Banker ganz klassisch mit einer Lehre am Schalter der Deutschen Bank in Kassel.