FC Gievenbeck



Alles zur Organisation "FC Gievenbeck"


  • SV Burgsteinfurt muss am Sonntag um 13 Uhr beim FC Gievenbeck II antreten

    Fr., 07.09.2018

    Stimmung in Stemmert stimmt

    Der SV Burgsteinfurt (hier Alex Hollermann) muss am Sonntag in Gievenbeck schon früh antreten. Anstoß ist um 13 Uhr, wenn beim Marathon das Gros der Teilnehmer einläuft.

    Erstmalig seit längerer Zeit müssen Christoph Klein-Reesink und der SV Burgsteinfurt bereits um 13 Uhr auflaufen. Gastgeber am Sonntag ist der FC Gievenbeck II.

  • SPD zu Gast beim FC Gievenbeck

    So., 22.07.2018

    Hoffnung in Sachen Kunstrasenplatz

    Mit dem FCG-Vorsitzenden Jörg Rüsing (r.) suchten die sozialdemokratischen Kommunalpolitiker jetzt das Gespräch bezüglich des zweiten Kunstrasenplatzes.

    „Quo vadis, FC Gievenbeck?“ Wohin geht die Reise in Sachen zweiter Kunstrasenplatz?

  • Fußball: Saison-Vorbereitung

    Sa., 30.06.2018

    Alle Wechsel, alle Testspiele, alle Turniere

    Felix Krasenbrink (r.) gewann mit dem Gastgeber 1. FC Gievenbeck 2017 den Libapokal.

    Hier gibt es alles gesammelt. Die Wechsel von der Oberliga bis in die Kreisliga A. Die Vorbereitungsspiele und Trainingsauftakte der überkreislichen Teams – und den Spielplan zum Libapokal in Gievenbeck. Die kommende Saison wirft ihre Schatten voraus.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 27.05.2018

    FC Gievenbeck: Zweite Mannschaft gewinnt 5:3 gegen SV Ibbenbüren

    Zwei Tore im letzten Spiel: FCG-Trainer Stefan Bischof 

    Auf Platz zehn landet die zweite Mannschaft des 1. FC Gievenbeck. Zum Saisonende gewinnt die Mannschaft von Trainer Stefan Bischof, der im letzten Spiel gegen die Ibbenbürener SV selbst zwei Mal erfolgreich ist.

  • Tischtennis: Bezirksranglistenspiele

    Mo., 30.04.2018

    Alicia Fortmann gewinnt Turnier in Kinderhaus

    Alicia Fortmann (Westfalia Westerkappeln) gewann souverän das Bezirksranglistenturnier der Schülerinnen B.

    Als Siegerin kehrte Alicia Fortmann von Westfalia Westerkappeln von den Tischtennis-Bezirksranglistenspielen der Schülerinnen B aus Kinderhaus zurück.

  • Kaderzusammenstellung abgeschlossen

    Di., 24.04.2018

    Niklas Wiechert kommt zum TuS

    Der Kapitän des FC Gievenbeck II, Niklas Wiechert, spielt demnächst für den TuS Altenberge.

    Kader komplett, Suche abgeschlossen. Mit Niklas Wiechert vom FC Gievenbeck II hat der TuS Altenberge seine letzten Neuzugang im Team.

  • Fußball: Kreisliga A

    Do., 29.03.2018

    Halbe A-Liga bangt um Klassenerhalt – BSV Ostbevern und Westkirchen gehören dazu

    Niclas Leinkenjost (M.) nimmt es gleich mit zwei Gegenspielern der Grün-Weißen auf – eine Szene aus dem bislang letzten Vergleich zwischen Ostbevern und Westkirchen, der im Frühjahr 2017 im Beverstadion stattfand.

    Die Hälfte der Kreisliga-A-Teams machen sich noch Sorgen in Richtung Abstiegszone. Zwei von ihnen treffen am Ostermontag aufeinander, wenn der BSV Ostbevern sich in Westkirchen vorstellt. Allerdings ist die Begegnung auf Naturrasen schon mehrfach abgesagt worden.

  • Tischtennis: Tecklenburger Land im Überblick

    Mo., 26.03.2018

    Vorteil für den TTC Lengerich

    Kevin Osterbrink punktete für den TTC Lengerich beim 9:1-Sieg gegen Kinderhaus II im Einzel wie im Doppel.

    In der Tischtennis-Bezirksliga büßte Cheruskia Laggenbeck mit dem Unentschieden im Derby gegen TuS Recke einen wichtigen Punkt im Kampf um die Meisterschaft ein.

  • SV Wilmsberg spielt 2:2 gegen FC Gievenbeck II

    So., 25.03.2018

    Die Platzverhältnisse halfen mit

    Nach einem Getümmel im Strafraum fiel das 2:1 durch Raphael Dobbe, der von einem Platzfehler profitierte. Marius Wies (kl. Bild) erzielte das sehenswerte 2:1.

    Zwei Mal in Führung, zwei Mal Führung verspielt – der SV Wilmsberg kam gegen FC Gievenbeck II nicht über ein 2:2-Remis hinaus.

  • SW Wilmsberg gegen FC Gievenbeck II

    Fr., 23.03.2018

    Die Piggen brennen aufs Spiel

    Aldo Colalongo oder Jan Markfort könnten die Position auf der defensiven Sechs für den fehlenden Kapitän Niclas Ochse einnehmen.

    Fünf Spieltage hängt der SV Wilmsberg hinter den restlichen Clubs der Bezirksliga hinterher und hat dabei acht Punkte Rückstand auf den Tabellenzweiten Greven 09. Angesichts dieser Vielzahl von Ausfällen könnte man vermuten, die Mannschaft von Trainer Christof Brüggemann hätte das Fußballspielen bereits verlernt. Ob die für Sonntag angesetzte Begegnung gegen den FC Gievenbeck II tatsächlich zur Austragung kommt, steht nicht in den Sternen. Der Rasen im Waldstadion dürfte bespielbar sein.