Germania Fluggesellschaft



Alles zur Organisation "Germania Fluggesellschaft"


  • Germania-Pleite beschäftigt Reisebüros

    Di., 05.02.2019

    Die Telefone stehen nicht still

    Die Fluglinie Germania hat ihren Betrieb eingestellt. Auch Passagiere aus Münster sind von der Pleite betroffen und lassen die Telefone in den Reisebüros klingeln.

    Die Pleite der Fluglinie Germania beschert den Reisebüros viel Arbeit. Passagiere melden sich aus Urlaubsregionen und fragen nach Ersatzflügen. Aber auch Kunden, die demnächst in den Urlaub fliegen wollen, kümmern sich um ihre Reise.

  • Insolvente Fluggesellschaft

    Di., 05.02.2019

    Germanias Flug in die Pleite lässt die Konkurrenz kalt

    Flugzeuge der Fluggesellschaft Germania (2. und. 3.v.r.) stehen auf dem Flughafen in Düsseldorf auf dem Vorfeld.

    Niedrige Ticketpreise und hohe Investitionen in neue Flugzeuge haben die Fluggesellschaft Germania vom Himmel geholt. Die Folgen der Insolvenz müssen die Beschäftigten und kleine Flughäfen meistern.

  • Flugbetrieb eingestellt

    Di., 05.02.2019

    Germania-Insolvenz: Was Reisende jetzt wissen sollten

    Germania hat den Flugbetrieb eingestellt.

    Der Germania-Insolvenzantrag kommt in einer Jahreszeit, in der sich vieles um den Urlaub dreht: Drei Bundesländer haben Winterferien, fünf weitere folgen später im Februar, viele Reiseentscheidungen für den Sommer fallen genau jetzt. Was sollten Touristen nun unternehmen?

  • Insolvenz Germania

    Di., 05.02.2019

    Hoffen auf eine andere Airline

    Am FMO war die Germania-Airline dick im Geschäft. Rund ein Viertel aller Passagiere flogen mit eben dieser Fluggesellschaft.

    Bürgermeister Peter Vennemeyer ist angesichts der Insolvenz der Germania besorgt. Er hofft, dass sich eine andere Airline findet, die einspringt.

  • Luftverkehr

    Di., 05.02.2019

    Germania-Insolvenz: Verdi sichert Beschäftigten Hilfe zu

    Berlin (dpa) - Verdi hat den Mitarbeitern der insolventen Fluggesellschaft Germania rechtliche Unterstützung zugesichert. Die Crews hätten trotz der Turbulenzen den vollen Einsatz gezeigt und dürften jetzt nicht allein gelassen werden, heißt es bei der Gewerkschaft. Weil es bei Germania keine Tarifverträge und keine Betriebsräte gebe, sei Verdi eigentlich nicht in das Insolvenzverfahren involviert. Für das Scheitern von Germania und Air Berlin machte Verdi einen ruinösen Wettbewerb unter den Airlines verantwortlich.

  • Luftverkehr

    Di., 05.02.2019

    Altmaier: Keine Staatshilfe bei Germania geplant

    Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht bisher keinen Anlass für staatliche Hilfen wegen der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania. «Das ist ein Anwendungsfall von Marktwirtschaft», sagte Altmaier in Berlin. Erfolg und Misserfolg seien Teil der Marktwirtschaft. So habe der Staat auch nicht versucht, das Unternehmen Air Berlin zu retten. «Und die Dinge haben ihren Gang genommen, wie hier auch.» Bei Air Berlin habe man geholfen, damit gestrandete Passagiere zurückkommen. Bei Germania gehe es um einen Fall «von viel begrenzterer Dimension».

  • Luftverkehr

    Di., 05.02.2019

    Airlines bieten Germania-Passagieren verbilligte Tickets an

    Frankfurt (dpa) - Nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania bieten der Lufthansa-Konzern und Condor betroffenen Passagieren verbilligte Tickets an. Ein Lufthansa-Sprecher sagte, die Angebote richten sich insbesondere an Passagiere, die nicht mit einem Pauschalreiseveranstalter unterwegs sind. Im Ausland gestrandete Germania-Kunden könnten für Rückflüge bis Ende Februar 2019 auf der Eurowings-Seite Flüge buchen und erhielten später die Hälfte des Flugpreises zurück. Condor will Germania-Gäste ebenfalls für die Hälfte transportieren, sofern im Standby-Verfahren Plätze frei sind.

  • Luftverkehr

    Di., 05.02.2019

    Auch Fluggäste in NRW von Germania-Insolvenz betroffen

    Luftverkehr: Auch Fluggäste in NRW von Germania-Insolvenz betroffen

    Mit der Germania muss erneut eine Berliner Fluggesellschaft Insolvenz anmelden. Die Flieger bleiben ab sofort am Boden - auch in Düsseldorf und Münster.

  • Airline-Insolvenz

    Di., 05.02.2019

    Germania stellt Flugbetrieb ein - FMO sucht Ersatz

    Airline-Insolvenz: Germania stellt Flugbetrieb ein - FMO sucht Ersatz

    2017 traf es Air Berlin, 2018 Small Planet Airlines, nun Germania. Erneut muss eine Berliner Fluggesellschaft Insolvenz anmelden. Die Flieger bleiben ab sofort am Boden. Am Flughafen Münster/Osnabrück fallen auf einen Schlag 16 von 27 Reisezielen weg.

  • Airline-Insolvenz

    Di., 05.02.2019

    Germania stellt Flugbetrieb ein - FMO sucht Ersatz

    Airline-Insolvenz: Germania stellt Flugbetrieb ein - FMO sucht Ersatz

    5. Februar 2019

    2017 traf es Air Berlin, 2018 Small Planet Airlines, nun Germania. Erneut muss eine Berliner Fluggesellschaft Insolvenz anmelden. Die Flieger bleiben ab sofort am Boden. Am Flughafen Münster/Osnabrück fallen auf einen Schlag 16 von 27 Reisezielen weg.