Handball-Bundesliga



Alles zur Organisation "Handball-Bundesliga"


  • Handball

    So., 17.02.2019

    Füchse Berlin feiern Pflichtsieg über Gummersbach

    Berlin (dpa/bb) - Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga ihren ersten Sieg des Jahres gefeiert. Am Sonntag siegten die Berliner vor 7390 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle gegen den VfL Gummersbach mit 25:19 (13:7). Damit festigten sie ihren fünften Tabellenplatz. Beste Berliner Werfer waren Paul Drux und Fredrik Simak mit je vier Toren.

  • Handball-Bundesliga

    Sa., 16.02.2019

    Weltmeister Kraus wechselt von Stuttgart nach Bietigheim

    Geht ab sofort für Bietigheim auf Torejagd: Handball-Weltmeister Michael Kraus.

    Stuttgart (dpa) - Handball-Weltmeister Michael Kraus verlässt den TVB 1898 Stuttgart mit sofortiger Wirkung und heuert bis zum Saisonende beim Bundesligarivalen SG BBM Bietigheim an.

  • Handball-Bundesliga

    Do., 14.02.2019

    Rhein-Neckar-Löwen verteidigen dritten Tabellenplatz

    Erfolgsgarant der Rhein-Neckar-Löwen in Minden.

    Minden (dpa) - Die Handballer der Rhein-Neckar-Löwen haben den dritten Platz in der Bundesliga verteidigt. Zwei Tage vor dem Champions-League-Auftritt beim HC Brest in Weißrussland gewannen die Mannheimer beim TSV GWD Minden mit 31:26 (17:15).

  • Handball-Bundesliga

    Mo., 11.02.2019

    Michael Kraus verlässt TVB Stuttgart

    Der Vertrag von Michael Kraus beim TVB Stuttgart wird nicht verlängert.

    Stuttgart (dpa) - Der frühere Handball-Weltmeister Michael Kraus wird den Bundesligisten TVB Stuttgart zum Saisonende verlassen. Nach drei Jahren werde der im Sommer auslaufende Vertrag nicht verlängert, teilte der Bundesligist mit.

  • Handball-Bundesliga

    So., 10.02.2019

    Magdeburg gewinnt Verfolgerduell - Auch Löwen siegen

    Der Magdeburger Matthias Musche holte zehn Tore im Spiel gegen Melsungen.

    Magdeburg (dpa) - Im Kampf um die internationalen Startplätze in der Handball-Bundesliga hat der SC Magdeburg einen wichtigen Erfolg verbucht. Der Tabellenvierte bezwang am Sonntag im Verfolgerduell den Sechsten MT Melsungen deutlich mit 32:24 (15:14).

  • HBL

    Do., 07.02.2019

    Auswärtssiege für die Handballer aus Flensburg und Kiel

    Trainer Maik Machulla konnte mit Flensburg-Handewitt einen Sieg bei der HSG Wetzlar einfahren.

    Wetzlar (dpa) - Die Nordclubs bleiben in der Handball-Bundesliga das Maß der Dinge. Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt setzte sich im ersten Spiel nach der WM-Pause 30:23 (13:12) bei der HSG Wetzlar durch, und Verfolger THW Kiel gewann sein Auswärtsspiel bei Frisch Auf Göppingen 29:25 (17:12).

  • Handball-Bundesliga

    Mi., 06.02.2019

    Flensburg setzt im Titelkampf auf den Schwung der WM-Helden

    Will den Rückenwind der Handball-Heim-WM mit in die Liga nehmen: Flensburg-Coach Maik Machulla.

    Nach der WM-Pause geht der Titel-Zweikampf in der Handball-Bundesliga zwischen Flensburg und Kiel weiter. Der Titelverteidiger setzt dabei auf die Euphorie von acht WM-Medaillengewinnern.

  • Nahbare Stars

    Mo., 21.01.2019

    «Du siehst Kerle»: Warum viele Deutsche Handball-Fans sind

    Die deutschen Handball-Stars um Patrick Wiencek (vorne) bei der Autogrammstunde.

    Wenn die deutschen Handballer bei der WM antreten, sind nicht nur die Hallen voll: Millionen Menschen schauen sich die Spiele im TV an. Die Sportart begeistert derzeit weit über ihre Grenzen hinaus. Warum ist das so? Und warum hielt das nie lange an?

  • HBL

    Do., 27.12.2018

    THW gewinnt Verfolgerduell: 31:28 gegen Rhein-Neckar Löwen

    HBL: THW gewinnt Verfolgerduell: 31:28 gegen Rhein-Neckar Löwen

    Das Rennen um die deutsche Handball-Meisterschaft wird zu einem Zweikampf zwischen Titelverteidiger Flensburg und Rekordmeister Kiel. Die Rhein-Neckar Löwen haben bei sieben Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter wohl keine Chance mehr.

  • Neue Euphorie?

    Do., 27.12.2018

    Handball-Bundesliga hofft auf Boom durch Heim-WM

    Handball-Bundestrainer Christian Prokop beim Training mit Rostocker Grundschulkindern.

    Die Vereine der Handball-Bundesliga sehen der Heim-WM mit großen Erwartungen entgegen. Die Endrunde soll wie beim Gold-Triumph 2007 einen neuen Boom um die Sportart auslösen.