Katholische Kirche



Alles zur Organisation "Katholische Kirche"


  • 141 Schulanfänger in Lotte

    Do., 29.08.2019

    Ein toller und spannender Tag

    Es war ein aufregender Tag für die Erstklässler mit Gottesdienst, Theaterstück und Erstunterricht an der Grundschule in Alt-Lotte.

    Am Donnerstag hat für 141 Kinder in der Gemeinde Lotte ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Mit ökumenischen Gottesdiensten und anschließenden Einschulungsfeiern in den Sporthallen begann ein aufregender Start in das erste Grundschuljahr.

  • Sekundarschule Sassenberg

    Do., 29.08.2019

    68 Nachwuchskräfte fürs Stadtleben

    68 Fünftklässler fieberten dem Unterricht in ihrer neuen Schule entgegen.

    68 Fünftklässlern starteten am Mittwoch an der Sekundarschule einen neuen Abschnitt in ihrer Schullaufbahn. Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche hieß Schulleiterin Elisabeth Suer sie und ihre Eltern am Vormittag in der Pausenhalle von Haus eins der Schule willkommen.

  • Initiative der Kolpingsfamilie im Bistum

    Mi., 28.08.2019

    Beten für Veränderungen

    Die Kirche als Baustelle: Uwe Slüter, Anne Ratert (stellvertretende Diözesanvorsitzende, Bischof Stefan Zekorn, Alexandra Damhus und Kerstin Stegemann (v.l.) nutzen den eingerüsteten Dom für ein Bild mit Symbolkraft.

    In der katholischen Kirche rumort es heftig. Maria 2.0 steht für den lauten, konfrontativen Protest, die Kolpingsfamilien ab sofort für ei­ne leisere Form. Ihre Ziele sind gleich, in der Wahl der Mittel liegt der Un­terschied.

  • Kirche

    Mi., 21.08.2019

    Gericht bestätigt Missbrauchsurteil gegen Kardinal Pell

    Melbourne (dpa) - Der ehemalige Finanzchef des Vatikans, der australische Kardinal George Pell, muss wegen Missbrauchs von zwei minderjährigen Chorknaben im Gefängnis bleiben. Der Oberste Gerichtshof in Melbourne bestätigte eine Verurteilung aus erster Instanz. Im März wurde Pell als ranghöchster Geistlicher in der Geschichte der katholischen Kirche wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen verurteilt. Ein Gericht verhängte sechs Jahre Haft. Gegen die Entscheidung hatte der ehemalige Vertraute von Papst Franziskus Berufung eingelegt. Er weist alle Vorwürfe zurück.

  • Nach Diskussion um Trauungen

    Di., 30.07.2019

    Leserreaktionen zur "Hochzeit à la Hollywood"

    Nach Diskussion um Trauungen: Leserreaktionen zur "Hochzeit à la Hollywood"

    Darf die Braut bei der kirchlichen Trauung von ihrem Vater dem Bräutigam am Altar übergeben werden - oder bricht das mit dem Bild der modernen Frau? Diese Frage beschäftigte in den letzten Tagen viele Leser unserer Zeitung, nachdem Pfarrer Marco Klein aus Ostbevern diese Frage mit "Nein" beantwortete.

  • Kirche

    Di., 30.07.2019

    Kampf für zeitgemäße Kirche: Pfarrer legt Amt nieder

    Norbert Wohlgemuth, Pfarrer im Sauerland.

    Fast 30 Jahre stand Norbert Wohlgemuth als Pfarrer im Dienst der Kirche. Sein ganzes Berufsleben habe er sich für eine zeitgemäße und offene Kirche eingesetzt - ohne Zölibat, offen für alle, die Schwachen im Blick. Jetzt hat er aufgegeben und tritt zurück.

  • Was dürfen Brautpaare?

    Do., 25.07.2019

    Debatte um die „amerikanische Eröffnung“ bei der Trauung

    Für viele Paare muss der Hochzeitstag perfekt sein. Wie weit sollten die Kirchen da mitspielen?

    Soll der Brautvater seine Tochter bei der Hochzeit zum Altar führen? Die großen Kirchen geben zu bedenken, dass hinter dieser Sitte ein antiquiertes Bild von Ehe und Partnerschaft steht. Experten raten dazu, sich mit Riten und ihren Bedeutungen einmal bewusst auseinanderzusetzen.

  • Gemeinde St. Martinus

    Do., 25.07.2019

    117 Austritte in 2018

     

    117 Greven sind im vergangenen Jahr aus der katholischen Kirche ausgetreten.

  • Kreisdekanat Steinfurt: Zahl der Kirchenaustritte steigt weiter an

    Di., 23.07.2019

    Genn: „Haben an Relevanz verloren“

    1440 Frauen und Männer haben 2018 im Kreisdekanat Steinfurt der katholischen Kirche den Rücken gekehrt. Das sind 426 mehr als 2017. Das geht aus der Jahresstatistik hervor, die die Bischöfliche Pressestelle jetzt an ihrem Sitz in Münster veröffentlicht hat.

  • Ferienaktionen der katholischen Kirchengemeinde

    Fr., 19.07.2019

    Alles dreht sich um das Element Wasser

    Beim Wassertreten im Kneipp-Becken war es zwar kalt, aber die Kinder wagten sich trotzdem hinein. Hinterher wärmten sie sich mit Gymnastik wieder auf.

    Feucht-fröhlich und informativ ging es jetzt zu bei zwei Ferienaktionen der katholischen Kirche für die Grundschulkinder. Zum Thema Wasser machten an zwei Tagen jeweils zwölf Kinder Erfahrungen mit dem nassen Element.