PSV Bork



Alles zur Organisation "PSV Bork"


  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 17.03.2014

    Nach Gelb-Rot wird alles anders

    Denis Hölscher (l.) – hier im Laufduell mit PSV-Spieler Chris Schuhmann – legte die ersten beiden Treffer vor.

    Mit 3:0 führte BW Ottmarsbocholt, als der Borker Monno die Ampelkarte sah. Damit schien alles klar zu sein, doch nun witterte überraschend der PSV Morgenluft – und BWO begann zu zittern.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Fr., 14.03.2014

    BWO setzt auf Rückkehrer Denis Hölscher

    BW Ottmarsbocholt erwartet den PSV Bork – und setzt voll auf Denis Hölscher. Davaria Davensberg und Fortuna Seppenrade treten auswärts an. Der VfL Senden 2 hat den SV Herbern 2 zu Gast.

  • Fußball: Kreisliga A Lüdinghausen

    Sa., 22.02.2014

    Fortuna muss nach Werne

    Harte Aufgabe für den SV Fortuna: Die Seppenrader fahren zum Titelaspiranten Eintracht Werne – und der ist auch noch angeknockt. Der TuS Ascheberg 2 hat in Südkirchen auch keine leichte Aufgabe zu lösen. Union Lüdinghausen 2 erwartet den SV Herbern 2.

  • Fußball: Hallenmeisterschaft der Ü 50

    Di., 18.02.2014

    PSV Bork löst Union Lüdinghausen ab

    Die Ü 50 des SC Union (rote Trikots), hier beim 4:0 gegen den SV Südkirchen, belegte den vierten Platz.

    Die Routiniers von Union Lüdinghausen mussten ihren Titel abgeben, betätigten sich in Nordkirchen aber als Meistermacher. Mit einem Sieg gegen den FC Nordkirchen half der SC Union seinem Nachfolger PSV Bork. Fortuna Seppenrade hatte sich komplett abgemeldet.

  • Fußball-Kreisliga A

    Mo., 17.02.2014

    Wichtige Punkte für den VfL 2

    Lange roch es nach einem torlosen Unentschieden zwischen dem PSV Bork und dem VfL Senden 2. Auf eine Nullnummer hatte Stephan Rosenberger aber offenbar überhaupt keine Lust.

  • Fußballkreis Lüdinghausen

    So., 09.02.2014

    Mit zehn Toren zum Titel

    So bejubelten die Damen des SV Fortuna Seppenrade am späten Samstagabend den Hallentitel.

    Als Meister der Effizienz erwiesen sich die Fußballfrauen von Fortuna Seppenrade. Mit nur zehn Treffern in sechs Spielen sicherten sie sich in Ascheberg die Kreishallenmeisterschaft. Zweiter wurde der VfL Senden vor Titelverteidiger SV Herbern.

  • Fußball: Interview mit Vinnums Trainer Marco Habicht

    Do., 06.02.2014

    „Man darf seine Truppe nicht im Stich lassen“

    Marco Habicht

    Vor dem brisanten Nachholspiel zwischen Eintracht Werne und Westfalia Vinnum stapelt der Vinnumer Trainer Marco Habicht ganz, ganz tief. Dass der Olfener Coach Mario Pongrac zurückgetreten ist, kann Habicht nicht nachvollziehen. Er sagt: „Nur weil im Sommer ein neuer Trainer kommt, schmeiße ich doch nicht hin.“

  • Fußballkreis Lüdinghausen

    Di., 04.02.2014

    SVH ist das Maß aller Dinge

    Ausgelassen bejubelten die Herberner F-Junioren ihren 3:1-Finalsieg gegen die Grün-Schwarzen aus Cappenberg.

    Die F-Junioren des SV Herbern sind neuer Kreishallenmeister. Im Finale besiegte der SVH-Nachwuchs die Mannschaft von GS Cappenberg mit 3:1.

  • Fußballkreis Lüdinghausen

    Mo., 03.02.2014

    Titelverteidiger schied schon früh aus

    Mit drei Siegen dominierte der Lüdinghauser Nachwuchs (schwarze Trikots) seine Vorrunden-Gruppe.

    Mit jeweils drei Siegen setzten sich Union Lüdinghausen und der spätere Turniersieger SV Herbern in der Vorrunde der Hallenmeisterschaft der F-Junioren durch. Titelverteidiger Bork blieb dagegen auf der Strecke.

  • Fußballkreis Lüdinghausen: Hallenmeisterschaft

    Fr., 31.01.2014

    F-Junioren beenden Hallenrunde der Jungen

    Die F-Junioren spielen in Nordkirchen den neuen Kreishallenmeister aus, hier ein Foto aus dem Vorjahr.

    Die F-Junioren suchen am Wochenende in Nordkirchen den neuen Kreishallenmeister. 16 Teams sind dabei, darunter Titelverteidiger PSV Bork.