SV Mesum



Alles zur Organisation "SV Mesum"


  • Fußball: Junioren-Aufstiegsrunde

    So., 01.07.2018

    Mädchen von Teuto Riesenbeck haben es geschafft – Cheruskia-A1 und Preußen-B1 nicht

    Für die Lengericher B-Junioren (am Ball) kam der 4:3-Sieg gegen Kaunitz zu spät.

    Die B-Mädchen von Teuto Riesenbeck haben es geschafft, sie spielen künftig in der Bezirksliga. Dagegen haben die A1-Junioren von Cheruskia Laggenbeck und B1-Junioren von Preußen Lengerich trotz ihrer siege am letzten Spieltag den Aufstieg verpasst.

  • Fußball: Spielerwechsel in der Bezirksliga 12

    So., 01.07.2018

    Preußen Lengerich mit dem größten Aderlass

    Maxi Walkenhorst kehrte nach einem Jahr im Trikot des SC Preußen Lengerich zu seinem Stammverein Arminia Ibbenbüren innerhalb der Bezirksliga zurück.

    Wenige spektakuläre Neuzugänge vermelden die sechs Fußball-Bezirksligisten aus dem Tecklenburger Land. Zumindest zwei von ihren haben jedoch einiges an Abgängen zu kompensieren: Landesliga-Absteiger Preußen Lengerich und die Ibbenbürener SV.

  • Fußball: Aufstiegsspiele der Junioren

    Fr., 29.06.2018

    Preußen Lengerichs B setzt sich Sieg als Ziel

    Die B-Junioren des SC Preußen Lengerich (am Ball) wollen sich mit einem Sieg am Sonntag gegen den FC Kaunitz aus der Aufstiegsrunde verabschieden.

    Auf nach Mesum heißt am Sonntag die Devise für alle Fußballfreunde des SV Cheruskia Laggenbeck. Die A-Junioren der Cheruskia wollen im finalen Relegationsspiel mit einem Sieg beim SV Mesum den Aufstieg in die Bezirksliga feiern.

  • Fußball: Die Staffeleinteilungen in den Steinfurter B- und C-Ligen

    Di., 26.06.2018

    Die Staffeleinteilungen im Fußballkreis Steinfurt

    Weiners Rafael Walzel (l.) und Galaxys Eduard Schäfer (r.) treffen auch in der kommenden Saison wieder aufeinander.

    Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Die B- und C-Liga-Fußballer kennen nur die Staffeleinteilungen. In der Kreisliga B 2 treten doch nur 15 Teams an, da ein ausgerechnet ein Aufsteiger vom Spielbetrieb zurückgezogen wurde. Ein Verein hat sogar vom Verband überhaupt kein Startrecht bekommen.

  • Fußball: Aufstiegsrunde zur Junioren-Bezirksliga

    So., 24.06.2018

    Arminias C feiert – Lengerichs B verliert unglücklich

    Die C-Junioren von Arminia Ibbenbüren sicherten sich vorzeitig den Aufstieg mit einem verdienten 2:1 Sieg gegen den Herzebrocker SV.

    Die C-Junioren der DJK Arminia Ibbenbüren feierten am Samstag mit einem verdienten 2:1-Sieg gegen den Herzebrocker SV den Aufstieg in die Bezirksliga.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Mi., 13.06.2018

    Philipp Parlow wechselt von Preußen Lengerich zum SV Mesum

    Philipp Parlow wechselt von Lengerich nach Mesum.

    Wie sieht der Kader des SC Preußen Lengerich in der kommenden Saison in der Bezirksliga aus? Derzeit herrscht ein munteres Kommen und Gehen beim Landesliga-Absteiger. Jüngster Abgang ist Torhüter Philipp Parlow, der sich dem Landesligisten SV Mesum anschließt.

  • Aufstiegsspiele der Juniorenfußballer

    Do., 07.06.2018

    B1 von Preußen Lengerich mit guten Chancen

    Die B-Junioren des SC Preußen Lengerich (weiße Trikots) genießen in der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga zwei Mal Heimvorteil.

    Die Junioren-Kreismeister des Tecklenburger Landes starten am 16. Juni mit großen Erwartungen in die Aufstiegsrunden zur Bezirksliga. Die Aufsteiger werden in zwei „Englischen Wochen“ ermittelt. Den Lengericher B1-Junioren und der Arminia C1 werden gute Chancen eingeräumt.

  • Fußball: Preußen Lengerich nach dem Abstieg

    Do., 07.06.2018

    Sebastian Ullrich bleibt Trainer – Maxi Walkenhorst geht

    Während der Abgang von Stefan Sackarndt (Nr. 17) nach nur einem Jahr bereits seit einiger Zeit feststand, wird nun auch Maxi Walkenhorst (links) die Preußen nach nur einer Saison verlassen und sich seinem Heimatclub Arminia Ibbenbüren anschließen.

    Der Abstiegs aus der Landesliga ist Fakt. Wie es für Preußen Lengerich in der Bezirksliga weitergeht, steht in den Sternen. Es gibt mehr Abgänge als erwartet, die bereits vorgestellten Neuzugänge kommen auch nicht alle. Zumindest bleibt Sebastian Ullrich Trainer.

  • Fußball: Spielerwechsel

    Di., 05.06.2018

    Valon Beqiri und Felix Stehr zum SV Cheruskia Laggenbeck

    Valon Beqiri wechselt vom Landesligaabsteiger Preußen Lengerich zum künftigen Bezirksligarivalen aus Laggenbeck.

    Mit einem echten Paukenschlag beendet A-Liga-Meister und Bezirksliga-Aufsteiger Cheruskia Laggenbeck seine personellen Planungen für die kommende Spielzeit. Vom Landesliga-Absteiger Preußen Lengerich wechselt Valon Beqiri zur Fehlhauer-Elf, vom Westfalenliga-Aufsteiger SV Mesum kehrt Felix Stehr zu seinem Heimatverein zurück.

  • Von Überfliegern und Bruchlandungen

    Mo., 04.06.2018

    TuS Altenberge setzt Akzente

    Grund zum Jubeln hatte der TuS Altenberge in der abgelaufenen Saison des Öfteren. Der Aufsteiger spielte als Tabellenvierter eine hervorragende Serie.

    Höchst unterschiedlich waren die Befindlichkeiten beim TuS Altenberge und SV Burgsteinfurt nach Abschluss der Landesliga-Saison 2017/18. Während Aufsteiger TuS die Saison als Tabellenvierter abschloss, stieg der SVB ab. Darüber hinaus gab es viele weitere interessante Details.