SV Wilmsberg



Alles zur Organisation "SV Wilmsberg"


  • Fußball: Kreisliga

    Mi., 13.03.2019

    Jan Röschenkämper leitet Jugendabteilung des SC Preußen Borghorst

    Der Jugendvorstand des SC Preußen Borghorst wählte beim Jugendtag einstimmig Jan Röschenkämper (re.) zum Abteilungsleiter Jugend. Auf dem Bild fehlen Jörg Hinterding und Alfred Brockkötter.

    Auf dem Vereinsjugendtag hat der SC Preußen Borghorst Jan Röschenkämper zum offiziellen „Abteilungsleiter Jugend“ gewählt. Perspektivisch war es ein wegweisender Entscheid; vor allem mit Blick auf die sich konstant weiter entwickelnde Spielgemeinschaft mit dem SV Wilmsberg.

  • Fußball: Kreis Steinfurt

    So., 10.03.2019

    Zahlreiche Spielausfälle im Fußballkreis Steinfurt

    Die Plätze standen teilweise unter Wasser. Das führte im Kreis Steinfurt zu zahlreichen Spielausfällen.

    An Fußball war am Sonntag mancherorts nicht zu denken. Zahlreiche Spiele fielen dem Wetter zum Opfer – unter anderem das Bezirksliga-Derby zwischen dem SV Wilmsberg und Germania Horstmar.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Fr., 08.03.2019

    Tormaschine Vorwärts Wettringen kommt zur SG Telgte

    Philipp Hartmann kann nicht mithelfen, die Wettringer Offensivkraft zu bändigen. Der Defensivspieler ist im Urlaub.

    Abstiegskandidat SG Telgte erwartet am Sonntag (10. März, 15 Uhr) Vorwärts Wettringen. Der Tabellenzweite ist die Torfabrik der Liga. Aus zwei Gründen ist Telgtes Co-Trainer Christian Schmelter zuversichtlich, dass sein Team gegen diese Offensivmacht besteht.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 08.03.2019

    Ricardo Bredeck: Pampa-Power aus Paraguay für den SV Wilmsberg

    Der doppelte Ricardo Bredeck: Voller Elan während eines Kopfballduells im Trikot des SV Wilmsberg 2018 und im blauen Dress (kl. Foto) bei seiner Vorstellung in Horstmar im Juli 2013.

    Ricardo Bredeck hat schon für Germania Horstmar und den TuS Altenberge in der Bezirksliga gespielt, seit anderthalb Jahren ist er beim SV Wilmsberg. Noch interessanter und außergewöhnlicher als seine sportliche Vita ist seine Lebensgeschichte: Bredeck kam erst 2011 aus Südamerika nach Deutschland, doch er hat binnen weniger Jahre in seiner neuen Heimat Tritt gefasst – sportlich, beruflich und auch familiär.

  • Fuison der Borghorster Fußballvereine

    Di., 05.03.2019

    Eine richtige Entscheidung

    Preußen Borghorst und der SV Wilmsberg wollen sich zusammenschließen. So ist‘s recht, kann ich da nur sagen. In Zeiten fehlenden Nachwuchses, mangelnder Ehrenamtler und unzureichender Platzkapazität ein überaus vernünftiger und nachvollziehbarer Schritt.

  • Fußball: Fusion in Borghorst

    Di., 05.03.2019

    Verschmelzung der Borghorster Fußballvereine wird immer konkreter

    Die Projektleitung mit den Vorstandsmitgliedern (v.r.): Karl-Heinz Brinkert und Reinhard Rotterdam aufseiten des SC Preußen sowie Klaus Brüning und Stephan Fischer vom SV Wilmsberg.

    Der SC Preußen Borghorst und der SV Wilmsberg werden am 1. Januar 2020 fusionieren – genauer gesagt, ineinander verschmelzen. Das ist der Plan der Projektgruppe, die sich aus Vorstandsmitgliedern beider Clubs zusammensetzt. Während bei der Suche nach einem Vereinsnamen die Mitglieder eingebunden werden, stehen die Vereinsfarben schon fest.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Sa., 02.03.2019

    Wilmsberger Kostümtraining à la 1. FC Köln

    Kreativ waren die Wilmsberger Fußballer bei der Wahl ihrer Kostüme. Dafür sollte ihnen ein Meisterschaftspunt gutgeschrieben werden.

    Spielfrei und Karneval – wenn beides auf ein Wochenende fällt, gehen die Bezirksliga-Fußballer des SV Wilmsberg beim Training richtig steil. Am Freitag stand eine ganz besondere Einheit auf dem Programm. Gekickt wurde in Kostümen. Di beste Verkleidung war eine Flasche Bier.

  • Fußball: Borghorster Jugendspielgemeinschaften werden erweitert

    Mi., 27.02.2019

    Auf dem Weg zur Fusion

    Die B 1 der JSG spielt in der Meisterrunde der Kreisliga und belegt dort aktuell den zweiten Platz (h.r.v.l.): Wolfgang Brosig, Jonas Pöhlker, Tim Peterskeit, Ole Westhoff, Jasper Winkens, Jonas Waldkötter, Janis Thoms, Tim Sippel, Torben Schlieckmann, Björn Gedenk, Ralf Elling, (u.v.l.) Tom Meijer, Junior Correira, Louis Altena, Jannik Anselmi, Marc Queins, Elias Kamawal, Ole Gedenk, Linus Elling und Fabian Orlowski. Es fehlen: Moritz Plagge und Friedrich Eckelmeier. Die C 2 der JSG belegt in der Kreisliga B derzeit den dritten Platz (o.v.l.): Musa Özbozoglu (Trainer), Jannis Göcke (SCP), Sinan Manzuroglu (Wilmsberg), Bernhard Schulze Spenneberg (SCP), Johannes Berning (Wilmsberg), Marian Biernath, Peer Hüsers, Oren Özbozoglu, Tom Schappmann, Marcel Blankemeier (alle SCP), Michael Uhlenbrock (Trainer), Vedat Ayazkir (u.v.l.), Finn Uhlenbrock, Linus Bödding, Lars Eckrodt, Finn Bühn, Noah Weiermann und Julian Kreft ( alle SC Preußen).

    Die Jugendspielgemeinschaften zwischen Preußen Borghorst und dem SV Wilmsberg sind auf Erfolgskurs. Jetzt sollen sie ausgeweitet werden und sich künftig auch aus den unteren Jahrgängen rekrutieren.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    So., 24.02.2019

    FC Galaxy mit seltenem Kunststück

    Derbysieger: Galaxy-Trainer Nelson Venancio.

    Der FC Galaxy Steinfurt hat das Derby gegen den SV Wilmsberg II mit 2:1 für sich entschieden. Und das ohne selbst ein Tor zu erzielen.

  • Bezirksliga: SV Wilmsberg verliert in Wettringen mit 2:3 und rutscht auf Platz drei ab

    So., 24.02.2019

    Niederlage durch zwei Traumtore

    Ausgleich durch Aldo Colalongo (Nr. 25): Eugen Wiens (Nr. 3) verstolpert den Ball, Tom Knöpper kommt zu spät. Raffael Dobbe holte den Elfmeter heraus, den Alex Hesener verwandelte. SVW-Keeper Lukas Schröder geht nach einem Eckball unsanft zu Boden. Daniel Groll (l.) war sehr aktiv auf der rechten Außenbahn.

    Der SV Wilmsberg hat seine Tabellenführung verloren. Durch die 2:3-Niederlage bei Vorwärts Wettringen hat sich die Mannschaft von Trainer Patrick Wensing an Wilmsberg vorbeigeschoben. Auf Platz eins rangiert in der Bezirksliga nun der SV Burgsteinfurt, der bei Blau-Weiß Aasee mit 2:0 gewann.