VfB Stuttgart



Alles zur Organisation "VfB Stuttgart"


  • Fußball

    Sa., 31.10.2020

    Frust auf Schalke: Matarazzo mit «gemischten Gefühlen»

    Schalkes Can Bozdogan (l) und Stuttgarts Atakan Karazor kämpfen um den Ball.

    Nach dem 1:1 im Heimspiel herrscht wieder Frust im Schalker Lager. Ein Unentschieden trotz Führung gegen den Aufsteiger ist eigentlich zu wenig. VfB-Trainer Matarazzo wusste nicht recht, ob er sich über einen Punkt freuen oder ärgern sollte.

  • 6. Spieltag

    Fr., 30.10.2020

    Schalker Negativserie hält an: 1:1 gegen Stuttgart

    Der FC Schalke 04 kam nicht über ein 1:1 gegen den VfB Stuttgart hinaus.

    Seit 287 Tagen und 22 Spielen ist der FC Schalke 04 nun schon ohne Sieg in der Bundesliga. Gegen Aufsteiger VfB Stuttgart reichen auch die erste Führung in dieser Saison und eine kämpferisch starke Leistung nicht. Am Ende ist sogar der Punktgewinn glücklich.

  • Personal und Statistik

    Fr., 30.10.2020

    Der 6. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

    Trainer Florian Kohfeldt feiert sein dreijähriges Jubiläum beim SV Werder Bremen.

    Düsseldorf (dpa) - Der 6. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird mit der Partie des FC Schalke 04 gegen den VfB Stuttgart eröffnet. Die restlichen Begegnungen im Überblick:

  • «Räumen gerade auf»

    Fr., 30.10.2020

    VfB-Sportdirektor Mislintat mahnt zur Geduld

    Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat vor einem Spiel im Stadion.

    Stuttgart (dpa) - Sportdirektor Sven Mislintat vom VfB Stuttgart mahnt bei der sportlichen und wirtschaftlichen Entwicklung des Fußball-Bundesligisten weiter Geduld an.

  • Freitagsspiel

    Fr., 30.10.2020

    Schalke hofft auf Uth und das Ende der Negativ-Serie

    Schalke-Trainer Manuel Baum setzt auf Stürmer Mark Uth.

    Schalke startet heute mit einem Heimspiel gegen Stuttgart in den 6. Bundesliga-Spieltag. Es ist der nächste Versuch, die lange Sieglosserie zu beenden. Nach 21 Spiele ohne Sieg soll es klappen.

  • Eigenwilliger Vergleich

    Do., 29.10.2020

    Trainer Baum: Schalker Team «wie eine Ketchup-Flasche»

    Schalkes Cheftrainer Manuel Baum hat so seine eigenen Ansichten.

    Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Trainer Manuel Baum vom FC Schalke 04 neigt zuweilen zu unterhaltsamen Vergleichen. Sein Team komme ihm vor «wie eine Ketchup-Flasche», sagte der 41 Jahre alte Bayer in einer Video-Medienrunde.

  • Bundesliga-Freitagsspiel

    Do., 29.10.2020

    Schalke sehnt gegen den VfB das Ende der Sieglosserie herbei

    Der FC Schalke 04 um Torwart Frederik Rönnow, Benjamin Stambouli und Trainer Manuel Baum (r-l) möchte endlich drei Punkte.

    Schalke startet zum Auftakt des sechsten Bundesliga-Spieltags einen neuen Versuch, gegen Stuttgart die lange Sieglosserie zu beenden. Doch der Aufsteiger schlägt sich bislang beachtlich.

  • Steigende Corona-Zahlen

    Mi., 28.10.2020

    Geisterspiele auf Schalke und in Gladbach

    Beim Schalke-Heimspiel gegen Stuttgart dürfen keine Zuschauer ins Stadion.

    Gelsenkirchen (dpa) - Das Bundesliga-Heimspiel des FC Schalke 04 am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) gegen den VfB Stuttgart wird nun doch zum Geisterspiel.

  • Fußball

    Mi., 28.10.2020

    Schalke-Heimspiel gegen Stuttgart wird doch zum Geisterspiel

    Das Bundesliga-Heimspiel des FC Schalke 04 gegen den VfB Stuttgart wird nun doch zum Geisterspiel.

    Gelsenkirchen (dpa) - Das Bundesliga-Heimspiel des FC Schalke 04 am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) gegen den VfB Stuttgart wird nun doch zum Geisterspiel. Am Montag hatten die Schalker noch mitgeteilt, dass das Spiel vor 300 Zuschauern ausgetragen wird, am Dienstagabend bekam der Verein die Mitteilung der lokalen Behörden, dass auch diese Genehmigung zur Teilzulassung zurückgezogen worden sei. Die 7-Tage-Inzidenz in Gelsenkirchen lag zum betreffenden Zeitpunkt bei 140,2 Fällen.

  • Fußball

    Di., 27.10.2020

    Rönnow vor Spiel gegen VfB: «Müssen positiv bleiben»

    Torwart Frederik Rönnow gibt Anweisungen an seine Mitspieler.

    Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Der neue Torhüter von Schalke 04, Frederik Rönnow, zeigt sich vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) zuversichtlich. «Ich sehe eine Menge Qualität in unserem Kader. Und ich bin sicher, dass bald auch die Ergebnisse kommen werden», sagte der Däne, der kurz vor Ende der Transferperiode Anfang Oktober im Tausch mit Markus Schubert von Eintracht Frankfurt verpflichtet worden war.