Cinja Tillmann



Alles zur Person "Cinja Tillmann"


  • Sonstiges

    Fr., 26.08.2016

    Tillmann in der zweiten Runde

    Schillerwein (l.) und Tillmann

    Beim Beachvolleyball-Satellite der CEV-Tour im finnischen Kisakallio haben Cinja Tillmann vom TSC Münster-Gievenbeck und ihrer Partnerin Katharina Schillerwein (Bottrop) souverän die zweite Runde erreicht.

  • Beachvolleyball: Turnier in St. Peter-Ording

    So., 31.07.2016

    Angeschlagenes Duo Tillmann/Schillerwein auf Rang fünf – wie auch Becker/Romund

    Zwei Mal Rang fünf, dazu ein neunter Platz. Die münsterischen Beachvolleyballer hatten mit der Vergabe der Medaillen beim Smart-Beach-Cup in St. Peter-Ording nichts zu tun. Pech hatten dabei Cinja Tillmann und Katharina Schillerwein, die gesundheitliche Probleme hatten.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour

    Fr., 29.07.2016

    Behrens, Tillmann und Romund/Becker in Top-Form nach St. Peter-Ording

    Zuletzt gut in Schuss: Paul Becker (l.) und Jan Romund vom USC Münster.

    Die üblichen drei Teams mit Münster-Einschlag gehen ab Samstag beim vorletzten Start der Smart-Beach-Tour in St. Peter-Ording an den Start. Jan Romund und Paul Becker vom USC bei den Herren, Kim Behrens (USC) mit Jennifer Glenzke sowie Cinja Tillmann (TSC) mit Katharina Schillerwein. Die Form stimmt bei allen.

  • Beachvolleyball: CEV-Serie

    Mo., 25.07.2016

    Behrens/Glenzke Zweite in Vulkano, Tillmann/Schillerwein Dritte

    Kim Behrens 

    Kim Behrens vom USC und Nadja Glenzke wurden Zweite beim Turnier der europäischen CEV-Serie in Vulkano auf Sizilien. Cinja Tillmann und Katharina Schillerwein landeten dort als Dritte ebenfalls auf dem Podium.

  • Beachvolleyball: CEV-Serie

    So., 10.07.2016

    Kim Behrens: Mit Nadja Glenzke aus der Quali direkt zum Titel

    Sektdusche: Nadja Glenzke (l.) und Kim Behrens.

    Damit hatten Kim Behrens und Nadja Glenzke wohl selber nicht gerechnet, als sie das Satellite-Turnier im rumänischen Timisoara in der Qualifikation begannen. Das Beachvolleyball-Duo aber gewann tatsächlich den Titel, im Finale behielten sie gegen die Strauss-Zwillinge aus Österreich die Oberhand.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour

    So., 03.07.2016

    Romund/Becker und Tillmann/Schillerwein Zweite in Duisburg

    Zwei Mal Platz zwei: Cinja Tillmann (l.) wurde mit Katharina Schillerwein ebenso Zweite wie Paul Becker (o.l.) und Jan Romund.

    Nur knapp verfehlten sowohl Jan Romund und Paul Becker vom USC Münster als auch Cinja Tillmann (TSC Münster-Gievenbeck) und Katharina Schillerwein Platz eins beim Turnier in Duisburg. Platz zwei konnte sich dennoch jeweils sehen lassen.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour

    So., 26.06.2016

    Romund und Becker Fünfte in Jena, Tillmann auf dem Podium

    Einsatz lohnt sich: Paul Becker (v.) und Jan Romund wurden in Jena Fünfte und erzielten damit ihr bestes Saisonergebnis.

    Platz drei belegte Cinja Tillmann vom TSC Münster-Gievenbeck mit Interimspartnerin Anna Hoja beim Stopp der nationalen Serie in Jena. Mindestens genau so wichtig war der fünfte Platz von USC-Duo Jan Romund/Paul Becker.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour

    So., 19.06.2016

    Behrens auf dem Podest, Tillmann Vierte

    Einen Jubelsprung in die Arme von Partnerin Nadja Glenzke machte Kim Behrens, die in Dresden den dritten Platz belegte.

    Zwei Münsteranerinnen unter sich im Spiel um Rang drei. Einen großen Erfolg feierte Kim Behrens (USC) mit Partnerin Nadja Glenzke beim Auftritt in Dresden. Das Gespann landete auf dem Bronzeplatz und setzte sich im kleinen Finale gegen Cinja Tillmann vom TSC und Katharina Schillerwein durch.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Cup

    Fr., 17.06.2016

    Tillmann, Behrens und Romund in Dresden gefordert

    Wieder in den Angriffsmodus möchte Cinja Tillmann schalten, die an Position zwei gesetzt ist.

    Die Sandspezialisten ziehen weiter: Auf die nächste Etappe der Smart-Beach-Tour freuen sich die besten Beachvolleyballerinnen und -volleyballer. In Dresden sind Cinja Tillmann (TSC Münster-Gievenbeck) und Katharina Schillerwein (TV Gladbeck) hier sowie die USC-Männer Paul Becker/Jan Romund dort am Start.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour

    So., 05.06.2016

    Tillmann, Behrens, Becker/Romund schon früh raus

    Enttäuschte Blicke: Katharina Schillerwein und Cinja Tillmann, die im Vorjahr das Turnier in Hamburg gewannen, wurden diesmal nur Siebte.

    Die zweite Station der nationalen Beach-Serie verlief für die Münsteraner am Hamburger Rothenbaum überhaupt nicht nach Wunsch. Cinja Tillmann wurde als Vorjahressiegerin diesmal nur Siebte, Kim Behrens landete auf Rang neun – dort platzierten sich auch Jan Romund und Paul Becker.