Claudia Pechstein



Alles zur Person "Claudia Pechstein"


  • Eisschnelllauf-DM

    So., 04.03.2018

    Pechstein stellt Titel-Rekord ein: 34. Meisterschafts-Gold

    Claudia Pechstein wurde erneut deutsche Meisterin.

    Erfurt (dpa) - Claudia Pechstein hat den Titel-Rekord von Gunda Niemann-Stirnemann bei deutschen Eisschnelllauf-Meisterschaften eingestellt. Die 46 Jahre alte Berlinerin sicherte sich in Erfurt mit einem Erfolg auf allen vier Strecken zum elften Mal den Mehrkampf-Titel.

  • Eisschnelllauf

    Sa., 03.03.2018

    Pechstein führt nach erstem Tag der Mehrkampf-DM

    Claudia Pechstein führt nach dem ersten Tag der Mehrkampf-DM.

    Erfurt (dpa) - Claudia Pechstein steuert bei den deutschen Meisterschaften der Eisschnellläufer ihren elften Mehrkampf-Titel an.

  • Erfolgsvergleich

    So., 25.02.2018

    Team Deutschland bei Winterspielen 2018 und 2014

    Biathlon-Star Laura Dahlmeier gewann in Pyeongchang zwei Goldmedaillen.

    Pyeongchang (dpa) - Das Team Deutschland war bei den Olympischen Winterspielen 2014 und 2018 mit je 153 Athleten am Start. Vor vier Jahren in Sotschi gewann es 19 Medaillen (8 Gold/6 Silber/5 Bronze). In Pyeongchang holten die deutschen Sportler 31 Medaillen (14/10/7).

  • Nach Olympia-Debakel

    So., 25.02.2018

    Krise im Eisschnelllauf als Dauerzustand

    Der Eisschnelllauf-Bundestrainer Jan van Veen.

    Für das Olympia-Debakel der Eisschnellläufer in Pyeongchang haben Sportdirektor Bartko und Cheftrainer van Veen die Verantwortung übernommen, jedoch keine personellen Konsequenzen gezogen. Die sportliche Dauerkrise wird nun mindestens noch bis Peking anhalten.

  • Eisschnelllauf-Abschluss

    Sa., 24.02.2018

    Pechstein auf Rang 13 bei Olympia-Premiere des Massenstarts

    Claudia Pechstein wurde 13. im Massenstart-Finale.

    Es war das 19. Olympia-Rennen ihrer Karriere und mit nun 46 Jahren hatte Claudia Pechstein Probleme mit den Topläuferinnen mitzuhalten. Eine Medaille war bei der Olympia-Premiere des Massenstart-Rennens für die Berlinerin nicht drin. Gold ging an Japan.

  • Olympia in Pyeongchang

    Sa., 24.02.2018

    Zwei Medaillen im Snowboard - Viererbob auf Gold-Kurs

    Die deutschen Snowboarderinnen Selina Jörg (l) und Ramona Theresia Hofmeister freuen sich über Silber und Bronze im Parallel-Riesenslalom.

    Die Snowboarderinnen Selina Jörg und Ramona Hofmeister gewinnen am vorletzten Tag der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang im Parallel-Riesenslalom Silber und Bronze. Eishockey-Star Christian Ehrhoff wird die deutsche Fahne bei der Schlussfeier tragen.

  • Fotofact

    Sa., 24.02.2018

    Pechstein im Massenstart auf Platz 13

    Claudia Pechstein wurde nur 13. im Massenstart-Finale.

    Pyeongchang (dpa) - Eisschnellläuferin Claudia Pechstein ist bei der Olympia-Premiere im Massenstart klar an einer Medaille vorbeigelaufen. Die 46-Jährige wurde beim Sieg der Japanerin Nana Takagi 13. Silber ging an die Südkoreanerin Kim Bo Reum, Bronze an die Niederländerin Irene Schouten.

  • Olympia

    Sa., 24.02.2018

    Pechstein bei Olympia-Premiere im Massenstart auf Platz 13

    Pyeongchang (dpa) - Eisschnellläuferin Claudia Pechstein ist bei der Olympia-Premiere im Massenstart klar an einer Medaille vorbeigelaufen. Zwei Tage nach ihrem 46. Geburtstag kam die Berlinerin in Pyeongchang nicht über Rang 13 hinaus. Die Japanerin Nana Takagi gewann Gold. Silber ging an die Südkoreanerin Kim Bo Reum, Bronze an die Niederländerin Irene Schouten. Für Pechstein war es das 19. Rennen bei olympischen Winterspielen.

  • Das bringt der Tag bei Olympia

    Sa., 24.02.2018

    Snowboard: Hofmeister mit Chancen - Pechstein im Massenstart

    Das bringt der Tag bei Olympia: Snowboard: Hofmeister mit Chancen - Pechstein im Massenstart

    Am vorletzten Wettkampftag der Olympischen Winterspiele sind die Medaillenchancen für die deutsche Mannschaft eher gering. Im Parallel-Riesenslalom der Snowboarderinnen hat Ramona Hofmeister noch die besten Aussichten.

  • Olympia

    Sa., 24.02.2018

    Hofmeister hofft auf Snowboard-Medaille

    Pyeongchang (dpa) - Kurz vor Ende der Winterspiele in Pyeongchang werden die Medaillenchancen für die bislang so erfolgreiche deutsche Mannschaft langsam weniger. Am Samstag hat Eisschnellläuferin Claudia Pechstein ihren letzten Auftritt in Pyeongchang, auf dem Snowboard rechnet sich Ramona Hofmeister im Parallel-Riesenslalom Chancen aus. Für Deutschland sind bei den Frauen außerdem Selina Jörg, Carolin Langenhorst und Anke Wöhrer dabei. Bei den Männern treten Stefan Baumeister, Alexander Bergmann und Patrick Bussler an.