Eckart von Hirschhausen



Alles zur Person "Eckart von Hirschhausen"


  • Studie zu CO2-Ausstoß

    Do., 07.09.2017

    Wahlkampf ohne Klimaschutz? Experten und Promis machen Druck

    Schornsteine eines Blockheizwerkes: Deutschland bläst zuviel CO2 in die Atmosphäre.

    Es geht um Dieselautos, Sicherheit, Flüchtlinge - aber Klimaschutz? Er spielt im Bundestagswahlkampf 2017 keine große Rolle. Dabei zeigt eine Studie, dass Deutschland auf dem Weg zu einer Klima-Blamage ist.

  • Einschaltquoten

    So., 03.09.2017

    ARD siegt im Show-Rennen am Samstagabend

    Vogelstimmen-Duell bei «Klein gegen Groß»: Theo & Ida Dengk treten gegen Veronica Ferres an.

    Es gibt sie noch, die großen Samstagabend-Shows - und sie finden ihr Publikum. Da haben die Spielfilme das Nachsehen.

  • TV-Tipp

    Sa., 02.09.2017

    Showabend im TV: ARD, ZDF und RTL im Dreikampf

    Das Fernseh-Duell Prominenter gegen ihre kleinen Herausforderer wird von Kai Pflaume moderiert.

    Drei Shows prallen am Samstagabend aufeinander. Doch wer hat beim TV-Publikum die besten Karten? Das Erste, ZDF und RTL haben jedenfalls einiges zu bieten.

  • 500 Jahre Reformation

    Do., 10.08.2017

    Kabarettist sorgt für ein volles Haus

    Dr. Eckart von Hirschhausen (rechts) hält beim Reformations-Gottesdienst auf der Freilichtbühne die Predigt. Die 2300 Sitzplätze sind bereits ausverkauft. Karten gibt es noch für Kabarett und Oratorium.

    Es dürfte die größte Veranstaltung werde, die die Festspielstadt je gesehen hat. Wenn am Sonntag, 17. September, „500 Jahre Reformation“ mit einem bunten Programm gefeiert werden, kommen einige tausend Besucher nach Tecklenburg.

  • Start mit «XXL-Ausgabe»

    Do., 03.08.2017

    Drei Stunden «Hirschhausens Quiz des Menschen»

    Dr. Eckart von Hirschhausen versteht sich darauf, Medizin und Humor zu mischen.

    Das Erste lässt den Arzt und Comedian im September gleich vier Mal die Zuschauer via Mattscheibe besuchen. Zum Auftakt haben sich Zum Auftakt die «Tatort»-Kommissarin Sabine Postel, der Fernsehkoch Frank Rosin und der TV-Moderator Steffen Hallaschka angekündigt.

  • Einschaltquoten

    Di., 27.06.2017

    Krimi-Wiederholung im ZDF klar vorn

    Nora von Waldstätten spielt in «Die Toten vom Bodensee» die Ermittlerin Hannah Zeiler.

    Im Winter sind es bis zu acht Millionen Menschen, die sich die ZDF-Krimis am Montag zu Gemüte führen - selbst die Wiederholungen im Sommer können schon mal die Fünf-Millionen-Marke erreichen.

  • Reformationsfest auf der Bühne

    Fr., 23.06.2017

    Tausende Menschen rollen an

    Das Interesse am Reformationsfest ist enorm. Wenn Dr. Eckart von Hirschhausen am 17. September im Festgottesdienst auf der Freilichtbühne die Predigt hält, sind 2300 Gläubige mit dabei. „Die Resonanz ist jetzt schon überwältigend, wir hätten das Doppelte füllen können“, freute sich Superintendent André Ost bei der offiziellen Präsentation des Programms im Haus des Gastes.

  • Einschaltquoten

    Di., 13.06.2017

    ZDF-Thriller auch als Wiederholung auf Platz eins

    Kommissarin Karin Meister (Anja Kling) sucht in Hamburg einen brutalen Frauenmörder.

    Für die drei größten Programmanbieter verlief der Montagabend zufriedenstellend: Das ZDF, RTL und das Erste verbuchten zur Hauptsendezeit ordentliche Quoten.

  • Lustiges Duo

    So., 11.06.2017

    «Das Goldene Schlitzohr» für Liefers und Prahl

    Jan Josef Liefers (r) und Axel Prahl bei der Verleihung des Goldenen Schlitzohrs in Hamburg.

    Jan Josef Liefers und Axel Prahl haben auf einer Benefizgala in Hamburg das «Goldene Schlitzohr» erhalten. Das Preisgeld von 30 000 Euro, das satzungsgemäß an Kinder in Not geht, wollen die beiden TV-Stars unter anderem der Berliner Charité spenden.

  • Gronau

    So., 04.06.2017

    Reformationsfest in Tecklenburg

    Eckart von Hirschhausen ist mit von der Partie.

    Unter dem Motto „Einfach frei im Münsterland“ feiert die Evangelische Kirche ein Reformationsfest in Tecklenburg. Ein buntes, humorvolles und vielseitiges Programm unter freiem Himmel erwartet die Besucher der Veranstaltung. Ein Festgottesdienst mit Eckart von Hirschhausen (Zugang mit kostenloser Zutrittskarte), Kabarett mit Funke & Rüther (Zugang mit Eintrittskarte: fünf Euro), das Musical „Bruder Martin“ (Zugang mit Eintrittskarte: zehn Euro) und ein Mittelaltermarkt auf der Tecklenburger Freilichtbühne bieten Anlass für einen Ausflug mit Familie und Freunden. Das Fest, veranstaltet von den drei evangelischen Kirchenkreisen des Münsterlandes, ist der Höhepunkt im Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“ und versteht sich als Einladung an die ganze Region. Karten können bis zum 12. Juni (Montag) im Gemeindebüro der Ev. Kirchengemeinde Gronau erworben werden.