Farid Vatanparast



Alles zur Person "Farid Vatanparast"


  • Raus mit Applaus

    Sa., 07.09.2013

    Boxen: Abbas Baraou glänzt bei Elite-DM in Oldenburg

    Abbas Baraou scheiterte bei der Elite-DM in Oldenburg nur knapp.

    Als frischgebackener deutscher U21-Meister stellte sich der 18-jährige Abbas Baraou nun auch der deutschen Box-Elite im Weltergewicht. In Oldenburg bekam es der junge Mann aus dem Sportinternat Münster mit der nationalen Spitze zu tun und stand nach seinem Auftaktsieg gegen Ay Besir aus Niedersachsen im Halbfinale seinen Mann gegen den amtierenden Europameister Aray Marutyan. Und auch wenn es am Ende eines ausgeglichenen Gefechts nicht zum Finaleinzug reichen sollte, war Trainer Farid Vatanparast dennoch mit der Vorstellung seines Schützlings bestens zufrieden. „Wir sind gut im Zeitplan“, so Vatanparast. „Unser Ziel ist auf die Olympischen Spiele 2016 ausgerichtet – und Abbas hat angedeutet, was noch in ihm steckt. Wie viel Luft da noch nach oben ist – sicher mehr als bei seinem Gegner.“ Der Mann aus Mecklenburg-Vorpommern bestreitet heute den Finalkampf, Abbas Baraou macht sich auf den Rückweg nach Münster. Aber die Zukunft gehört dem Münsteraner, ist Vatanparast überzeugt.

  • Olympia ist das Ziel

    Di., 27.08.2013

    Abbas Baraou zieht ins münsterische Sport-Internat und boxt um DM-Titel

    Abbas Baraou setzt sich ehrgeizige Ziele: Im Jahr 2016 will der neue Bewohner des münsterischen Sport-Internats bei den Olympischen Spielen antreten.

    An dieser Perspektive lässt Abbas Baraou nun gar nicht rütteln: Olympia 2016 ist das Ziel des Boxers, „für das ich alles geben werde“, wie der 18-Jährige betont.

  • Vitali Klitschko in Münster

    Sa., 29.06.2013

    Dr. Eisenfaust trifft die Herzen

    Ein unvergesslicher Freitag: Schwergewichts-Weltmeister Vitali Klitschko nimmt spontan den achtjährigen Jost fürs Foto auf den Arm.

    Box-Weltmeister Vitali Klitschko hat sich am Freitag seinen Fans in Münster sympathisch und herzlich präsentiert– sowohl beim Empfang im Rathaus wie auch bei der Eröffnung des neuen Boxzentrums am Schifffahrter Damm.

  • Eröffnung des Faustkampf-Zentrums

    Fr., 28.06.2013

    Neue Boxhalle – Klitschko trägt sich ins Goldene Buch ein

    Eröffnung des Faustkampf-Zentrums : Neue Boxhalle – Klitschko trägt sich ins Goldene Buch ein

    Großer Auflauf, volles Programm – Zur Eröffnung des neuen Boxzentrums ist Schwergewichts-Boxweltmeister Vitali Klitschko am Freitag in Münster zu Besuch. Die Warsteiner-Brauerei half kräftig mit, Klitschko nach Münster zu lotsen.

  • Deutsche Meisterschaft im Boxen

    So., 23.06.2013

    Silber für Darlene Jörling

    Die Enttäuschung war groß, als am Samstag in den späten Abendstunden die vierte Runde im Finale um die Deutsche Meisterschaft der Frauen im Boxen beendet war. Darlene Jörling, die Vorzeigeathletin von Telekom Post SV Münster, hatte den Endkampf um den Titel in der Klasse bis 69 kg verloren. Keine Chance am Ende gegen Nadine Apetz (BC Hilden), die 27-Jährige gewann mit 3:0-Richterstimmen. Dieses Mal waren die Rollen klar verteilt.

  • Jörlings Premiere bei der DM

    Di., 18.06.2013

    Boxen: Erster Kampf der U 19-Europameisterin bei den Frauen gleich um Titelehren

    Meisterehrung? Bei Oberbürgermeister Markus Lewe wurde Darlene Jörling schon häufiger als Titelträgerin vorstellig. Nun greift sie in Straubing nach Medaillen.

    Das ist ein Aufgabe mit ungewissem Ausgang. In ihren Zeiten als Jugend- und Juniorenboxerin war Darlene Jörling stets die große Favoritin den Sieg. Nun aber stehen erstmals Deutsche Meisterschaften bei den Elite-Frauen für die 19-Jährige auf dem Programm. Es gab keine lange Anpassungsphase oder ein paar Amateurkämpfe zum Test, es geht gleich in die Vollen. Bei den Titelkämpfen in Straubing von Mittwoch bis Samstag ist Jörling gefordert.

  • Eröffnung am 28. Juni

    Di., 11.06.2013

    Boxsporthalle: Letzte Aufräumarbeiten

    Tribüne: Rund 100 Sitzplätze stehen zur Verfügung. Dr. Farid Vatanparast (links) und Dr. Ullrich Thelen (rechts) stehen über der (noch) leeren Trainingshalle.

    In der Boxsporthalle am Schiffarter Damm sind die großen Bauarbeiten längst beendet. Am 28. Juni wird die Halle – bislang als Landesleistungs-Stützpunkt NRW für den Box-Nachwuchs anerkannt, aber eigentlich in Zukunft als Olympia-Stützpunkt geplant – feierlich eröffnet.

  • Boxsporthalle

    Mi., 29.05.2013

    Telekom Post fiebert Eröffnung durch Vitali Klitschko entgegen

    Vitali Klitschko, amtierender Schwergewichts-Weltmeister, wird die Boxsporthalle Ende Juni offiziell ihrer Funktion übergeben.

    Für die Boxsport-Abteilung von Telekom Post Münster wird sich eine Menge drehen im Monat Juni. Die Boxsporthalle am Schifffahrter Damm wird eröffnet. Und kein Geringerer als Schwergewichts-Weltmeister Vitali Klitschko wird als Schirmherr die Halle offiziell ihrer Funktion übergeben. Damit nicht genug, denn Oberbürgermeister Markus Lewe und Ute Schäfer, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend und Kultur des Landes NRW, werden sich diesen Moment nicht entgehen lassen.

  • Trainer verbindet Boxen mit Nachhilfe

    Di., 11.12.2012

    Münsteraner erhält Deutschen Bürgerpreis

    Trainer verbindet Boxen mit Nachhilfe : Münsteraner erhält Deutschen Bürgerpreis

    Schon wieder ein Preis für Dr. Farid Vatanparast. „Farid’s QualiFighting“, das Projekt der Telekom-Post SV-Boxabteilung, erhielt gestern Abend in Berlin den Deutschen Bürgerpreis in der Kategorie „Engagierte Unternehmer“. Mit dem Restaurantinhaber und ehemaligen Boxprofi sprach WN-Redakteur Günter Benning.

  • Jörling verzichtet auf DM-Start

    Di., 13.11.2012

    Boxen: Europameisterin konzentriert sich jetzt auf die Schule / Bungert in Plön aktiv

    Jörling verzichtet auf DM-Start : Boxen: Europameisterin konzentriert sich jetzt auf die Schule / Bungert in Plön aktiv

    Die Europameisterin verzichtet auf die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Damit endet die Jugendzeit von Darlene Jörling (Telekom Post SV Münster) als Boxerin. Überraschend kommt es nicht, dass die 18-Jährige wenige Tage nach dem Triumph von Danzig nicht bei den nationalen U-19-Meisterschaften in Plön an den Start geht. „Nach Absprache mit dem Verband geht das in Ordnung. Darlene hat drei Wochen in der Schule verpasst wegen der Europameisterschaften. Jetzt rückt der Sport in den Hintergrund, bis sie ihr Abitur hat“, erklärt Heimtrainer Farid Vatanparast den Start-Verzicht. Jörling, die bereits mehrfach Deutsche Meisterin in der Klasse bis 69 kg geworden ist und als Europameisterin, WM-Zweite und EM-Dritte einen internationalen Medaillensatz komplett hat, wird 2013 in der Frauenklasse aktiv werden. 185 Kämpferinnen aus 20 Ländern waren in Polen bei der EM am Start, neben der Münsteranerin gewann noch Irina Schöneberger (bis 75 kg) Gold für Deutschland.