Frank Bohmann



Alles zur Person "Frank Bohmann"


  • Handball

    Fr., 05.09.2014

    Rekord-Spektakel: Handball erobert die Fußball-Bühne

    Der Fußballplatz in der Commerzbank-Arena in Frankfurt wird in ein Handballfeld umgewandelt. Foto: Arne Dedert

    Der Rekord ist schon gebrochen, nur das exakte Ergebnis fehlt noch: In Frankfurt/Main werden mehr Zuschauer als je zuvor ein Handball-Spiel sehen. Die Sportart wirbt bei einem Aktionstag mit Promis, Jugendturnieren und einer Bundesliga-Partie für sich.

  • Handball

    Di., 27.05.2014

    HBL lehnt EHF-Spielplan wegen Mehrbelastung ab

    Frank Bohmann hält die Belastungen durch den Spielplanmodus der EHF für zu hoch. Foto: Marcus Brandt

    Leipzig (dpa) - Der Ligaverband der Handball-Bundesliga (HBL) hat wegen der hohen Belastungen für die Spieler den Spielplanmodus der Europäischen Handballföderation (EHF) für die Saison 2015/2016 abgelehnt.

  • Handball

    Mo., 26.05.2014

    Diskussion um Modus der HBL - Konflikt mit EHF

    Die Rhein-Neckar Löwen gaben die Meisterschaft doch noch aus der Hand. Foto: Philipp Ising

    Nach dem spannendem Bundesliga-Finale wird ein neuer Modus diskutiert. Die deutschen Handball-Clubs richten ihren Fokus aber erstmal auf eine Lösung des Champions-League-Konflikts. Bis zum Saisonende fallen noch zwei wichtige Entscheidungen.

  • Handball

    Fr., 09.05.2014

    Wege aus dem Chaos: Das Ringen um die Zukunft des HSV Handball

    Wie geht es weiter beim HSV ohne Andreas Rudolph? Foto: Axel Heimken

    Hamburg (dpa) - Sowohl der Ligaverband als auch die Konkurrenz hoffen nach dem Rücktritt von Präsident Andreas Rudolph auf ein wirtschaftliches und sportliches Überleben des Handball-Bundesligisten HSV Hamburg.

  • Handball

    Mo., 14.04.2014

    Bundesliga kontra Königsklasse - Kritik an neuem Modus

    Frank Bohmann ist der Geschäftsführer des Ligaverbandes HBL. Foto: Marcus Brandt

    Die Handball-Bundesliga hat durch den neuen Modus in der Champions League ein riesiges Problem: Wann sollen die zusätzlichen Spiele stattfinden? Die deutschen Clubs wollen sich gegen die Reform wehren, wissen aber nicht wie.

  • Handball

    Do., 10.04.2014

    Final-Four-Inflation - «Wahnsinn» beginnt mit DHB-Pokal

    Der HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann sieht die Flut an Final-Four-Turnieren in den kommenden Wochen kritisch. Foto: Marcus Brandt

    Die Handball-Bundesliga eröffnet mit ihrer DHB-Pokalendrunde die Final-Four-Saison in Deutschland. Kritiker halten drei Turniere binnen sechs Wochen für zu viel. Beim europäischen Handballverband und den Füchsen Berlin wird dies anders bewertet.

  • Handball

    Fr., 28.02.2014

    Endrunde im DHB-Pokal mit Top-Halbfinale

    Erstmals seit acht Jahren wird der deutsche Handball-Pokalsieger damit nicht THW Kiel oder HSV Hamburg heißen. Foto: Jens Wolf

    Im Halbfinale um den DHB-Pokal stehen sich Flensburg-Handewitt und Rhein-Neckar Löwen sowie Füchse Berlin und Melsungen gegenüber. Von den ersten sechs Mannschaften in der Bundesliga fehlen nur Kiel und der HSV.

  • Handball

    Mi., 19.02.2014

    Riese HSV wankt - Handball-Bundesliga in Sorge

    Pascal Hens muss um die Zukunft seines Vereins bangen. Foto: Angelika Warmuth

    Ein Rückzug des Champions-League-Gewinners HSV wäre für die Handball-Bundesliga eine Katastrophe gewesen. «Bloß das nicht», sagt Kiels Manager Klaus Elwardt. Mitarbeiter beim HSV werden entlassen, Verträge mit Spielern nicht verlängert. Was sagt die Konkurrenz dazu?

  • Handball

    Do., 12.12.2013

    Handball-Allstar-Game 2015 nicht in Leipzig

    Frank Bohmann sucht einen neuen Veranstaltungsort für das Allstar-Game 2015. Foto: Marcus Brandt

    In Leipzig wird im nächsten Jahr wieder das Allstar Game ausgetragen. Doch 2015 ist die Halle belegt, die Handballer brauchen einen neuen Standort. Leipzig könnte stattdessen Ausrichter des Supercups werden.

  • Handball

    Do., 24.10.2013

    Pokal-Aus ohne Power: Hamburg verpasst Final-Turnier

    Martin Schwalb muss beim Finalturnier in Hamburg mit seinem Team zuschauen. Foto: Christian Charisius

    Champions-League-Sieger HSV Hamburg ist beim Final-Turnier DHB-Pokal in eigener Halle nur Zuschauer. Nach der Heim-Niederlage gegen Göppingen müssen die Hanseaten nun ausgerechnet nach Berlin. Dort warten die starken Füchse - und die 3. Pokalrunde wird ausgelost.