Freddie Mercury



Alles zur Person "Freddie Mercury"


  • Musik

    Do., 02.07.2015

    Thomas Hermanns' «Bussi» für München

    Comedian Thomas Hermanns in München.

    Der Comedian Thomas Hermanns hat ein Musical geschrieben. Mit seinen bunten «Bussi» will er an ein München erinnern, das es längst nicht mehr gibt. Eine Hommage an die wilden 80er.

  • „Sinfonic-Rock-Night“

    So., 08.03.2015

    Ein besonderer Vierklang

    Körperstarkes Engagement, sängerische Präzision und musikalisches Hellwachsein, diese Mischung machte den Erfolg

    „Ein Amerikaner in Paris“ machte seine Aufwartung , „An Englishman in New York“ schaute vorbei, Udo Jürgens hatte das ehrenwerte Haus verlassen und aus Barcelona grüßten Montserrat Caballé und Freddie Mercury – alle irgendwie natürlich nur im Geiste, aber vor allem musikalisch. Am Freitag- und Samstagabend war in der Mensa des Städtischen Gymnasiums in Borghorst heftig was los. Für diesen kulturellen Groß-Auftrieb sorgte die vierte Auflage der „Sinfonic-Rock-Night“ unter dem schillernden Motto „Sound of Planet“; veranstaltet von der Musikschule Steinfurt.

  • Musik

    Do., 04.12.2014

    Das Beste zum Fest: Von Wilco bis The Who

    Wilde Jungs: The Who. Foto: UMG Eyecatcher

    Berlin (dpa) - Die Weihnachtszeit ist für Plattenfirmen immer eine gute Gelegenheit, üppige Best-of-Sampler und Box-Sets auf den Markt zu werfen. Dieses Jahr ist das nicht anders - hier einige Tipps von The Who bis Wilco, von Queen bis Bowie.

  • Leute

    Sa., 22.11.2014

    Brian May: Freddie war die beste Galionsfigur

    Brian May war mit seinem Platz in der Band zufrieden. Foto: Tal Cohen

    München (dpa) - Gitarrist Brian May (67) von der legendären britischen Rockgruppe Queen hat sich nie an der starken Präsenz von Sänger Freddie Mercury gestört.

  • Musik

    Di., 07.10.2014

    Momentaufnahmen: Queen und Abba live in London

    Freddie Mercury in seinem Element. Foto: Universal Music

    Berlin (dpa) - Die Geschichte von Freddie Mercury und Queen ist noch nicht zu Ende erzählt. Im November wird mit «Queen Forever» ein neues Album veröffentlicht - enthalten sein werden auch drei bisher unveröffentlichte Songs, auf denen der 1991 verstorbene Mercury zu hören ist.

  • Leute

    Fr., 19.09.2014

    Unveröffentlichte Queen-Songs mit Freddie Mercury

    Queen im Januar 1979 in der Hamburger Ernst-Merck-Halle. Foto: Werner Baum

    London (dpa) - Ein neues Album der Rockband Queen mit dem Titel «Queen Forever» kommt im November auf den Markt. Dies teilte die Band auf ihrer Webseite mit.

  • „Auf die Ohren“-Festival: Rockig

    Mo., 18.08.2014

    Finalstair im Regen

    Felix Kerkhoff hatte am Freitagabend seine Gronau-Premiere als Schlagzeuger von Finalstair.

    Beim Woodstock-Festival – das auf den Tag genau 45 Jahre vorm „Auf die Ohren“-Festival begann – war das Wetter nicht besser. Das mag ein kleiner Trost für die Zuhörer von „Finalstair“ sein, die am Freitagabend den Auftritt des Trios im strömenden Regen verfolgen mussten. Aber was ein echter Fan ist, lässt sich von Regen nicht beeindrucken. Und die nicht ganz so Harten hüllten sich in Regencapes oder suchten Schutz unter Schirmen.

  • Medien

    Mi., 16.07.2014

    «Summer of the 90s»: Arte im «schlaflosen Jahrzehnt»

    H.P. Baxxter und China Moses sind die Gesichter des Arte-Themensommers «Summer of the 90s». Foto: Daniel Reinhardt

    Hamburg (dpa) - Das Timing nach der Fußball-Weltmeisterschaft ist für den deutsch-französischen Kulturkanal Arte zumindest aus deutscher Sicht perfekt.

  • Queen-Tribute an der Freilichtbühne

    Mi., 18.06.2014

    Nah dran – aber mit eigener Note

    Sie sind nah dran am Original, wollen aber mehr sein als bloß eine Look-alike-Band: In Reckenfeld stellen „The Queen Kings“ unter Beweis, dass sie beides sind: Queen und Kings.

  • Musik

    Mo., 03.02.2014

    Paul Rodgers erfüllt sich einen Traum

    Paul Rodgers hat sich einen Traum erfüllt. Foto:

    Berlin (dpa) - Er gilt als einer der besten Rocksänger weltweit, schon Freddie Mercury, selbst ein Gesangsriese, schwärmte in den höchsten Tönen von seinem Kollegen Paul Rodgers. Jetzt hat sich der Brite, Mitbegründer der Band Bad Company und Multiinstrumentalist, einen langgehegten Traum erfüllt.