Martin Fourcade



Alles zur Person "Martin Fourcade"


  • Olympia in Pyeongchang

    So., 18.02.2018

    Nur Biathlon-Männer am Sonntag mit deutscher Medaillenchance

    Die deutschen Biathleten um Arnd Peiffer wollen im Massenstart eine Medaille gewinnen.

    Auch wenn es am Samstag keine Goldmedaille gab, führt Deutschland weiter den Medaillenspiegel bei den Winterspielen an. Am Sonntag gibt es nur im Biathlon eine echte Chance auf Edelmetall: Vier Weltmeister fordern zwei Überflieger heraus.

  • Olympia

    So., 18.02.2018

    Nur Biathleten um Olympiasieger Peiffer am Sonntag mit Chancen

    Pyeongchang (dpa) - Nur die Biathleten haben heute bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang eine echte Chance auf weitere deutsche Medaillen. Die Skijäger um Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer und Massenstart-Weltmeister Simon Schempp wollen den beiden Topfavoriten Johannes Thingnes Bö und Martin Fourcade ein Schnippchen schlagen. Im Massenstart dürften die beiden Olympiasieger aus Norwegen und Frankreich allerdings nur schwer zu schlagen sein. In den weiteren fünf Entscheidungen hat das deutsche Olympia-Team keine realistischen Medaillenchancen.

  • Olympia

    Mo., 12.02.2018

    Zweites Gold für Dahlmeier - Erfolgreicher Tag für Deutsche

    Pyeongchang (dpa) - Zweites Rennen, zweites Gold: Biathletin Laura Dahlmeier dominiert bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Konkurrenz. Zwei Tage nach ihrem Premieren-Gold im Sprint sicherte sich die 24-Jährige auch in der Verfolgung den Sieg. Knapp zwei Stunden holte sich Benedikt Doll ebenfalls in der Verfolgung Bronze hinter dem überragenden Franzosen Martin Fourcade und dem Schweden Sebastian Samuelsson. Kurz vor Mitternacht gewann Skispringerin Katharina Althaus Silber. Damit weist Deutschland bereits vier Gold-, eine Silber und zwei Bronzemedaillen auf.

  • Nächste Biathlon-Medaille

    Mo., 12.02.2018

    Doll holt Bronze in der Olympia-Verfolgung - Fourcade siegt

    Benedikt Doll gewann in der Biathlon-Verfolgung die Bronzemedaille.

    Benedikt Doll hat oft Probleme am Schießstand. Aber bei Olympia behält er die Nerven und holt sich Bronze in der Verfolgung. Der im Sprint in Pyeongchang noch geschlagene Großmeister Martin Fourcade meldet sich zurück und sichert sich wie schon in Sotschi Gold.

  • Fotofact

    Mo., 12.02.2018

    Biathlet Benedikt Doll gewinnt in der Verfolgung Bronze

    Benedikt Doll feiert seinen dritten Platz in der Verfolgung.

    Pyeongchang (dpa) - Biathlet Benedikt Doll hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Bronze im Verfolgungsrennen gewonnen. Der Sprint-Weltmeister wurde Dritter hinter dem Franzosen Martin Fourcade und dem Schweden Sebastian Samuelsson.

  • Olympia

    Mo., 12.02.2018

    Gold für Dahlmeier, Bronze für Doll

    Pyeongchang (dpa) - Erst stürmte Superstar Laura Dahlmeier zu ihrer zweiten Goldmedaille, dann strahlte Benedikt Doll über Bronze. Mit dem besten deutschen Auftakt der Olympia-Geschichte haben die deutschen Biathleten bei den Winterspielen in Pyeongchang eine große Show abgeliefert. Den Anfang machte heute in den Verfolgungsrennen wieder Deutschlands Vorzeige-Skijägerin Dahlmeier. Bei den Männern war es Sprintweltmeister Doll, der nach 12,5 Kilometern hinter dem überragenden Franzosen Martin Fourcade und dem Schweden Sebastian Samuelsson den dritten Platz belegte.

  • Olympia

    Mo., 12.02.2018

    Doll holt Bronze in der Olympia-Verfolgung - Fourcade siegt

    Pyeongchang (dpa) - Einen Tag nach dem Olympiasieg von Arnd Peiffer hat Sprint-Weltmeister Benedikt Doll bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang in der Verfolgung die Bronzemedaille gewonnen. Der 27-Jährige musste sich mit einem Schießfehler nur Olympiasieger Martin Fourcade aus Frankreich und dem Schweden Sebastian Samuelsson geschlagen geben. Peiffer fiel vom ersten auf den achten Rang zurück. Massenstart-Weltmeister Simon Schempp schaffte es über 12,5 Kilometer auf den fünften Platz. Fourcade wiederholte seinen Olympiasieg von Sotschi vor vier Jahren.

  • Olympia

    Mo., 12.02.2018

    Biathlet Benedikt Doll gewinnt in der Verfolgung Bronze

    Pyeongchang (dpa) - Biathlet Benedikt Doll hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Bronze im Verfolgsrennen gewonnen. Der Sprint-Weltmeister wurde Dritter hinter dem Franzosen Martin Fourcade und dem Schweden Sebastian Samuelsson.

  • Olympia

    Mo., 12.02.2018

    Biathlet Benedikt Doll gewinnt in der Verfolgung Bronze

    Pyeongchang (dpa) - Biathlet Benedikt Doll hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Bronze im Verfolgsrennen gewonnen. Der Sprint-Weltmeister wurde am Montag Dritter hinter dem Franzosen Martin Fourcade und dem Schweden Sebastian Samuelsson.

  • Olympia

    So., 11.02.2018

    Peiffer beschert Deutschland nächstes Gold - Loch Fünfter

    Pyeongchang (dpa) - Biathlet Arnd Peiffer setzte die Gold-Festspiele der deutschen Biathleten fort, Rodler Felix Loch gab den sicher geglaubten Sieg bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang noch aus der Hand. In Führung liegend patzte Loch im letzten Lauf und fiel vom ersten auf den fünften Platz zurück. Teamkollege Johannes Ludwig holte mit Bronze die vierte deutsche Medaille in Südkorea. Vor allem der Erfolg von Peiffer im Sprint kam überraschend. Dass die großen Stars um Martin Fourcade reihenweise am Schießstand patzten, nutzte Peiffer eiskalt aus und feierte den größten Erfolg seiner Karriere.