Patrick Franke



Alles zur Person "Patrick Franke"


  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 06.05.2013

    Fortuna bleibt auf Erfolgskurs

    Max Ewers (M.) – hier im Laufduell mit SVS-Spieler Michel Zentgraf – traf kurz vor der Pause zum 3:0.

    Die Seppenrader bleiben auf dem aufsteigenden Ast. Gegen den SV Südkirchen setzten sie ihre Erfolgsserie fort und siegten auf eigenem Platz souverän mit 3:1. Torjäger Kai Lueg traf wieder zwei Mal.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 29.04.2013

    Kai Lueg schlägt drei Mal zu

    Fortuna-Routinier Lars Tillmetz (rechts) bedrängt den Herberner Stürmer Michael Aschoff. Timmy Schütte (l.) beobachtet den Zweikampf.

    Meisterkandidat SV Herbern 2 führte mit 2:0 und 3:2, spielte am Ende aber nur 3:3 gegen Fortuna Seppenrade. Mann des Tages bei den Fortunen war Kai Lueg, der alle drei Tore erzielte.

  • Neuer alter Spieler für Stemmert

    Di., 23.04.2013

    Franke zurück zum SVB

    Vom SVB zu Preußen Borghorst, wieder zurück zum SV Burgsteinfurt, dann nach Metelen und jetzt wieder retour zu seinem Stammverein: Patrick Franke, so bestätigte Metelens Trainer Matthias Kappelhoff-Rickert, wird Matellia verlassen und wieder in Stemmert spielen. In welcher Mannschaft ist jedoch unklar, denn in Metelen, das noch mit Libero aufläuft, spielte Franke zuletzt Manndecker. Beim SVB indes wird mit Viererkette gespielt. „Wir kennen seine Stärken und Schwächen. Er will den Sprung in die I. Mannschaft versuchen, wo er auf jeden Fall die Vorbereitung mitmachen soll“, kommentierte der SVB-Vorsitzende Rolf Tschorn diesen nerulichen Wechsel.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 22.04.2013

    Fortuna gewinnt das Derby

    Fortuna-Spielertrainer Meik Strickling marschiert in dieser Szene durch die Union-Reihen und am Ende mit seiner Truppe zum Heimsieg gegen den Ortsnachbarn.

    Mit ihrem 2:1-Heimsieg über den Stadtrivalen Union Lüdinghausen 2 bleiben die Fortunen aus Seppenrade auch im sechsten Spiel in Folge ohne Niederlage. Das goldene Tor erzielte Dominik Katgeli vier Minuten vor dem Ende.

  • Seppenrader schlagen BW Alstedde mit 3:1

    Fr., 05.04.2013

    Fortunen drehen die Partie nach der Pause

    Fortunen-Kapitän Björn Wirmann versucht, seinem Alstedder Gegenspieler das Leder abzuluchsen.

    Der Aufwärtsrend bei den Fortunen aus Seppenrade setzt sich fort. Das Team besiegte am Donnerstag Blau-Weiß Alstedde mit 3:1 und damit im vierten Spiel in Folge ohne Niederlage.

  • Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 18.03.2013

    Gerechtes Unentschieden

    Kurze Dienstzeit: Nicht einmal eine Viertelstunde nach seiner Einwechslung flog Fortune Christian Möller (am Boden) mit einer Roten Karte vom Platz.

    Erst war Fortuna Seppenrade besser, dann die SG Selm – am Ende hieß es gerechterweise 1:1. Mike Zolda von der SG und der Fortune Christian Möller sahen die Rote Karte.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Do., 24.01.2013

    Rückenwind durch sieben Neue

    Fortuna Seppenrade geht in die Vollen. Nach der Verpflichtung von Patrick Franke meldet der Verein nun sechs weitere Neuverpflichtungen für die Erste.

  • Kreisliga A Lüdinghausen

    Mi., 09.01.2013

    Fortuna Seppenrade findet neuen Torhüter

    Nach den Abgängen seiner zwei Torhüter hatte der SV Fortuna Seppenrade akuten Handlungsbedarf. Die Personalie ist jetzt geklärt: Mit Patrick Franke kommt die Nummer eins des Bezirksligisten SV Lippramsdorf.

  • Fußball in der Kreisliga A

    Fr., 20.07.2012

    Niederlage in Ammeloe

    Fußball in der Kreisliga A : Niederlage in Ammeloe

    „Wer 1:0 führt, der stets verliert.“ Die Gültigkeit dieser alten Fußball-Weisheit darf zurecht angezweifelt werden, am Donnerstag traf sie aber zu. 1:0 lag Matellia Metelen zur Pause im Testspiel bei den SF Ammeloe vorne, um sich am Ende doch mit 1:2 geschlagen geben zu müssen.

  • Fußball in der Kreisliga A

    Do., 26.04.2012

    Lölfing und Krampe kommen

    Fußball in der Kreisliga A : Lölfing und Krampe kommen

    Fußball-A-Ligist Matellia Metelen hat seine Kaderplanung für die Saison 2012/13 abgeschlossen. Das bestätigte gestern Obmann Christoph Buschkamp, der zugleich sechs Neuzugänge bekannt gab. Dabei handelt es sich um zwei Externe sowie um vier Interne.