Reinhard Klenke



Alles zur Person "Reinhard Klenke"


  • Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge startet Sammelaktion

    So., 30.10.2016

    Ausstellung: Zukunft braucht Erinnerung

    Vor der Eröffnung hatte der Volksbund seine Sammelaktion, zu der auch Haustür-Sammlungen gehören, in der Innenstadt eröffnet. Foto: ohw

    Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge startete am Samstag seine Spenden-Sammelaktion. „Das Böse als solches ist nicht auszurotten, man kann aber versuchen, es auszusperren“, so Regierungspräsident Professor Dr. Reinhard Klenke.

  • „Leviten gelesen“

    Mo., 24.10.2016

    Straßenbau: RP mahnt Priorisierung an

    RP Reinhard Klenke besteht auf einer Prioritätenliste.

    Es bleibt dabei: Die Bezirksregierung besteht darauf, dass der Kreis seine Straßenbauvorhaben nach Wichtigkeit priorisiert, der Kreis möchte sich das aber am liebsten offen lassen – auch, um keine Kommune zu verprellen.

  • Hoher Richter

    Mi., 28.09.2016

    „Richter sollen nicht populistisch reden“

    Juristen unter sich (v.l.):  Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke und die Gerichtspräsidenten Dr. Ricarda Brandts, Prof. Dr. Klaus Rennert und Manfred Koopmann

    Wie sollen sich Richter verhalten? Der Präsident des Bundesverwaltungsgerichts hat dazu eine klare Meinung. Und die äußerte er in Münster.

  • Wissenschaftsministerin Svenja Schulze in der Schülerakademie

    Fr., 09.09.2016

    Roboter gegen Zauberwürfel

    Bei der Schülerakademie ließen sich Wissenschaftsministerin Svenja Schulze (r.), Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke (2.v.r.) Gastgeber Wilhelm Schulte (3.v.l.) und Bertelsmann Ausbildungsleiter Klaus Röttger (2.v.l.) Roboter zeigen

    Der kleine Roboter hebt seinen Arm und beginnt eifrig den „Zauberwürfel“ zu entwirren. Er dreht und wendet ihn, bis die kniffelige Aufgabe gelöst ist. Nebenan fährt ein kleines Fahrzeug, aus einem „Raspberry Pi“-Computer gebaut, völlig autonom über den Boden.

  • 40 Jahre im Schuldienst

    Mi., 07.09.2016

    Regierungspräsident ehrt Ulrike Loer

    Ulrike Loer wurde von Regierungspräsident Reinhard Klenke (li.) und Schulabteilungsleiter Wolfgang Weber geehrt.

    40 Jahre ist Ulrike Loer im Schuldienst. Jetzt wurde sie dafür geehrt.

  • Regierungspräsident und Landrat auf Visite

    Di., 06.09.2016

    Vom Land kaum was zu erwarten

    Schadensbegutachtung: Bürgermeister Arne Strietelmeier zeigte Regierungspräsident Dr. Reinhard Klenke und Landrat Dr. Klaus Effing (von rechts), was das Unwetter im Dorf angerichtet hat.

    Die Straße „Zum Teich“ auf etlichen Metern unterspült, im Ortskern etliche Kugellampen durch Hagelschlag zerstört. Hier und da noch einige kleinere Schäden. Das Unwetter von Ende Juni war nicht nur viele Lienener Bürger einen böse Überraschung mit finanziellen Folgen. Auf satte 90 000 Euro schätzt die Verwaltung die Summe der Schäden, die die Gemeinde betreffen.

  • Bezirksregierung

    Do., 25.08.2016

    Sommerfest zum Landesgeburtstag

    Begrüßten die Gäste zum Sommerfest: Regierungspräsident Klenke, Vize-Regierungspräsidentin Feller und der Leiter der Staatskanzlei Lersch-Mense (v.r.).

    NRW ist in dieser Woche 70 Jahre alt geworden. Fast auf den Tag genau feierte die Bezirksregierung am Donnerstag in Münster ihr Sommerfest.

  • Land unterstützt Sanierung des Bürgerhauses

    Mo., 22.08.2016

    1,7 Millionen für die Sanierung

    Die Baustellen schauten sich die Offiziellen zuerst an. Prof. Dr. Reinhard Klenke (2.v.l.) übergab den Bescheid an OB Markus Lewe (3.v.l.) Mit im Bild sind (v.l.) Cornelia Wilkens, der Landtagsabgeornete Thomas Marquardt und Manfred Igelbrink.

    Durch die Überschwemmungen in Münster 2014 ist auch das Stadtteilzentrum in Kinderhaus schwer beschädigt worden. Ein Teil des Hauses wurde wieder hergestellt. Nun hat das Land auch für den zweiten Teil der Sanierung Geld bereitgestellt: über 1,7 Millionen Euro. Das sind 70 Prozent der Kosten.

  • Rennen am 3. September

    Do., 21.07.2016

    Enten schwimmen um die Wette

    Das große Entenrennen des Round Table Münster findet am 3. September zum neunten Mal statt. Die achte Auflage war 2014 (Foto).

    Am 3. September (Samstag) findet das große Stadtwerke-Entenrennen des Round Table Münster zugunsten der Clinic-Clowns statt. Ab sofort können Lose für das Entenrennen an den Vorverkaufsstellen erworben werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

  • Regierungspräsident Dr. Klenke informiert sich auf der Burg

    Mi., 13.07.2016

    Neuer Anlauf für Hinweisschild

    Am Relief der Burganlage informierte Albert Böhmer (l.) über die Besonderheiten der Nienborger Burg (v.l.) Helmut von Hove, Karl Schulze Althoff, Regierungspräsident Dr. Reinhard Klenke und Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff.

    Das bereits in der Vergangenheit abgelehnte touristische Hinweisschild auf der A 31 könnte doch noch kommen. Regierungspräsident Dr. Reinhard Klenke hat Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff ermuntert, einen neuen Anlauf zu unternehmen. Eineinhalb Stunden lang informierte sich Klenke am Dienstag über die Burg.