Jahresversammlung



Alles zum Ereignis "Jahresversammlung"


  • Musikschule Albachten

    Do., 21.02.2019

    „Früchte ehrenamtlicher Arbeit“

    Mit Musik geht vieles besser: Zur Jahresversammlung hatte der Vorstand der Musikschule Albachten mit dem Vorsitzenden Manfred Rösmann am Klavier eingeladen. Dahinter von links: Elke Rösmann (Sprecherin „Chor and more“), Barbara Schulte-Rath (Kassenprüferin), Rita Dondrup (Vizevorsitzende), Lothar Esser (Schulleiter), Barbara Weilke (Beisitzerin) und Natascha Ruppel (Kassenprüferin).

    Eine zufriedene Stimmung herrschte bei der Jahresversammlung der Albachtener Musikschule. Mit dem wiedergewählten Vorsitzenden Manfred Rösmann an der Spitze kommt die Musikschule erfolgreich über die Runden.

  • Heimatverein beklagt Toilettensituation

    Di., 19.02.2019

    Frischer Wind und kleiner Spieker

    Der Heimatverein verspürt durch 43 neue Mitglieder Rückenwind und hat den Erdgeschoss-Raum des Spiekers an Rohlmanns Hof an der Giebelwand neu gestaltet.

    Der Heimatverein Ascheberg hat im vergangenen Jahr 43 neue Mitglieder gewonnen. Das ist eine Zahl, die den frischen Wind bei den Heimatfreunden unterstreicht.

  • Jahresversammlung der Männergemeinschaft Alverskirchen

    Di., 19.02.2019

    Männer mit vielfältigen Aktivitäten

    Der aktuelle Vorstand der Katholischen Männergemeinschaft St. Agatha Alverskirchen (v.l.): Franz Freiherr von Twickel (Vorsitzender), Ludger Weskamp (stellvertretender Vorsitzender), Siegfried Holderith (Beisitzer), Ludger Samberg (Beisitzer), Peter Reinker (Beisitzer) und Pfarrer Thomas Sahayaraj (geistlicher Beistand); es fehlt Jürgen Weidemann (Kassierer und Schriftführer).

    Einmal mehr stellte die Katholische Männergemeinschaft St. Agatha Alverskirchen bei ihrer Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Grause am Sonntagabend ihr aktives Vereinsleben unter Beweis. Vorsitzender Franz Freiherr von Twickel konnte dazu mehr als 30 Mitglieder begrüßen.

  • Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr in Herbern

    Sa., 16.02.2019

    Ein Abschied mit Wehmut

    Carsten Gausepohl (li.) und Hendrik Thygs (re.) übernehmen beim Löschzug Herbern die Regie. Lothar Sendermann und Hans-Jürgen Kaiser sind verabschiedet worden.

    Das Feuerwehrmann-Gen wurde ihm in die Wiege gelegt, die Verantwortung für den Löschzug Herbern hat Lothar Sendermann jetzt aber abgegeben.

  • Radclub Münster

    Di., 12.02.2019

    Neue Trikots machen die Straßen bunter

    Der alte und neue Vorstand des Radclubs Münster (v. l.): Schriftführer An­dreas Tschöpe, Vorsitzender Frank Pühse, Sportwart Markus Lindemann, Barbara Severin, Kassenwart Carsten Fröning und Fachwart Radsport Wolfgang Helbig.

    Künftig sollen die Sportler aus dem Radclub Münster noch besser zu erkennen sein. Auf der Jahresversammlung wurde die Anschaffung neuer Trikots beschlossen. Die Straßen sollen jetzt bunter werden.

  • SC Sprakel

    Fr., 08.02.2019

    Fußballer sind gut aufgestellt

    Der Vorstand der SCS-Fußballabteilung (v.l.): Klaus Ostholt, Florian Bornemann und Holger Rohrbach freuen sich über ein gutes Jahr.

    Die Fußballabteilung des SC Sprakel hat ein erfolgreiches Jahr hingelegt: Sowohl der Nachwuchs als auch die Senioren konnten einige Spielhöhepunkte verzeichnen.

  • Herberner Gemeinschaft tagt im Heidekrug

    Fr., 08.02.2019

    Ein Dutzend neue Landfrauen gewonnen

    Den Landfrauen-Vorstand bilden Petra Kruckenbaum, Anne Meßmaker, Ortrud Schäper, Martina Brochtrup, Heidrun Wienkötter, Erika Hegemann und Steffi Mennemann.

    Versammlungen und sitzen – das ist manchmal eine anstrengende Einheit. Die Herberner Landfrauen verschafften sich Bewegung.

  • Jahresversammlung des Kirchenchores St. Ludger

    Mo., 04.02.2019

    Die Ära Elisabeth Kern endet

    Für die Jubilare des Chores hatte der Vorstand Blumen parat. Elisabeth Kern (4.v.l.) erhielt zudem eine Urkunde zum Abschied nach 42 Jahren als Kassenverwalterin.

    Das muss ihr erst mal jemand nachmachen: 42 Jahre engagierte sich Elisabeth Kern als Kassenwartin im Vorstand es Kirchenchores St. Ludger. Dafür erhielt sie bei der Jahresversammlung jetzt eine Urkunde. Im Zuge der Vorstandswahlen trat sie aber nach über vier Jahrzehnten nicht mehr an.

  • Viel los in diesem Jahr

    Do., 31.01.2019

    Gut bestückter Terminkalender

    Die Landfrauen machten sich ein bei der Versammlung ein Bild der aktuellen Situation ihrer Vereinigung.

    Die Landfrauen aus Ostbevern haben sich zur Vollversammlung getroffen.

  • Jahresversammlung von Herbern Parat

    Do., 31.01.2019

    Soziale Medien als Plattform nutzen

    Den Vorstand von Herbern Parat bilden (v.l.): Christian Deitermann, Hubertus Bockel, Sonja-Yvonne Feldmann-Bauer, Elke Eckmann, Michael Goßheger, Hubert Streyl, Gast Bürgermeister Dr. Bert Risthaus, Ewald Gausepohl, Benedikt Angelkort und Thomas Ritz.

    Wahlen, Neues aus dem Rathaus und das Vorhaben, das soziale Medium „Facebook“ als Werbeplattform und Stellenbörse zu nutzen, stand am Dienstagabend bei der Jahresversammlung der Kaufgemeinschaft Herbern Parat auf dem Programm.