AMSC



Alles zur Organisation "AMSC"


  • Motorsport: Zwei-Stunden-Rennen

    Mi., 24.05.2017

    Mofarennen des AMSC Lüdinghausen gibt weiter Gas

    Der Le-Mans-Start läutet die zweistündige Rundenjagd rund um das Vereinsheim von Union Lüdinghausen ein.

    Über zu wenig Resonanz auf das Mofarennen kann sich der AMSC Lüdinghausen nicht beschweren. Auch bei der achten Auflage gehen mehr Teams an den Start als je zuvor. Das Erfolgsrezept der Veranstaltung bleibt das gleiche.

  • Kartfahren: Westfalenmeisterschaft

    Di., 23.05.2017

    Junior-Team des AMSC Lüdinghausen feiert Erfolge auf schnellem Parcours

    Simon Korstiege (v.l.), Betreuerin Saskia Graf, Dominik Graf und Finn Symanowski freuten sich über schnelle Zeiten in Holzwickede.

    Beim vierten Meisterschaftslauf in Holzwickede legten die Fahrers des Junior-Teams vom AMSC Lüdinghausen wieder schnelle Zeiten hin. Ganz ohne Pylonenfehler ging es aber auch diesmal nicht ab.

  • Kartslalom: Westfalenmeisterschaft

    Di., 09.05.2017

    Nur zwei Fahrer des AMSC Lüdinghausen kommen in die Top Ten

    Die Stimmung war nach dem Renntag in Harsewinkel trotz der mäßigen Bilanz sehr gut beim AMSC.

    Der zweite Lauf zur ADAC-Kartslalom-Westfalenmeisterschaft in Harsewinkel verlief für das Junior-Team des AMSC Lüdinghausen nicht wirklich gut. Für den jüngsten Fahrer sprang bei seinem Renndebüt immerhin ein Pokal heraus.

  • Motorsport: Grasbahnrennen des AMSC Lüdinghausen

    Mo., 08.05.2017

    Hülshorst und Benneker starten zusammen im ersten Lauf

    AMSC-Chef Karsten Jakobs und Glücksfee Eva Fuisting bei der Zeremonie im Vereinsheim.

    Der AMSC Lüdinghausen hat die Startreihenfolge für das 78. Westfalenringrennen ausgelost. Gleich im ersten Wertungslauf kommt es in der A-Lizenz-Soloklasse zum Clubduell.

  • Motorsport: Westfalenringrennen

    Do., 04.05.2017

    Goldhelm zum ersten Mal beim Grasbahnrennen in Lüdinghausen

    Die Seitenwagen-Rennen sind besonders beliebt bei den Bahnsportfans.

    Beim 78. Grasbahnrennen des AMSC Lüdinghausen wird zum ersten Mal der ADAC-Goldhelm ausgefahren. Den Silberhelm gewannen 2009 Bernd Diener und 2014 Martin Smolinski. Nur einer von beiden Bahnsport-Koryphäen fährt in diesem Jahr auf dem Westfalenring.

  • Kartslalom: Saisonauftakt in Westerkappeln

    Mi., 03.05.2017

    Die jungen Wilden des AMSC Lüdinghausen überraschen

    AMSC-Jugendgruppenleiter Thomas Nettlenbusch mit seinem jungen und neuen Team in Westerkappeln.

    Beim ersten Wertungslauf zur Kartslalom-Westfalenmeisterschaft überraschten die jungen Fahrer des AMSC Lüdinghausen. Drei Starter kamen in Westerkappeln in die Top Ten.

  • Motorsport: AMSC Lüdinghausen

    Mi., 03.05.2017

    Christian Hülshorst fährt in Lübbenau aufs Podest

    In Lübbenau lief es für Christian Hülshorst deutlich besser als in Eenrum.

    Im niederländischen Eenrum lief es nicht so optimal für Christian Hülshorst, dafür aber umso besser beim Sandbahnrennen in Lübbenau. Der Fahrer des AMSC Lüdinghausen musste sich nur Altmeister Bernd Diener geschlagen geben.

  • Motorsport: AMSC Lüdinghausen

    Mi., 19.04.2017

    Christian Hülshorst fährt in Balkbrug ins EM-Finale

    Christian Hülshorst  – hier auf einem Archivbild – belegte in Balkbrug den fünften Platz.

    Mit Platz fünf im niederländischen Balkbrug qualifizierte sich Christian Hülshorst für das Grasbahn-EM-Finale der Internationalen Solisten. Der Fahrer des AMSC Lüdinghausen musste den Umweg über das B-Finale nehmen.

  • Motorsport: Grasbahnrennen in Vries

    Mi., 12.04.2017

    Christian Hülshorst verpasst Finale durch Fauxpas

    In drei von vier Läufen gab Christian Hülshorst (Archivfoto) richtig Gas und landete jeweils unter den ersten Dreien. Im zweiten Wertungslauf wurde er jedoch disqualifiziert und verpasste dadurch am Ende das Finale.

    Durchwachsen verlief der Saisonstart von Christian Hülshorst. Fahrerisch passte alles, doch ein Malheur mit der Kopplung vermasselte dem Lüdinghauser die Finalteilnahme.

  • Mitgliederversammlung des AMSC

    So., 22.01.2017

    Norbert Keller und Tönne Conrad sind 60 Jahre dabei

    Langjährige Mitglieder des heimischen AMSC ehrte am Freitagabend der Vorsitzende Karsten Jakobs (r.) bei der Mitgliederversammlung in der Gaststätte „Zur Mühle“.

    150 Mitglieder zählt der AMSC Lüdinghausen derzeit. Das berichtete der Vorsitzende Karsten Jakobs im Verlauf der Jahresversammlung. Zudem wurden langjährige Vereinsaktive geehrt.