EU-Kommission



Alles zur Organisation "EU-Kommission"


  • Reaktionen münsterischer Politiker

    Mi., 17.07.2019

    Überrascht von „AKK“-Berufung

    Ursula von der Leyen (CDU, M), scheidende Verteidigungsministerin und neugewählte EU-Kommissionspräsidentin, sitzt im Schloss Bellevue neben ihrer Nachfolgerin Annegret Kramp-Karrenbauer (l), Bundesvorsitzende der CDU, und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Sie erhält hier ihre Entlassungsurkundel.

    Die personellen Veränderungen in der Bundesregierung bewegen auch die münsterische Polit-Prominenz. Vor allem die Ernennung Annegret Kramp-Karrenbauers zur Verteidigungsministerin sorgte für eine Überraschung.

  • Analyse

    Mi., 17.07.2019

    Dann halt gratulieren: Die SPD und das Von-der-Leyen-Dilemma

    Damals waren sie noch Kabinettskollegen: Sigmar Gabriel im Gespräch mit Ursula von der Leyen.

    Ursula von der Leyen ist zur Präsidentin der EU-Kommission gewählt. Und die SPD, die das nicht wollte? Schickt pflichtschuldig Glückwünsche. Bis Gras über die Sache wächst, dürfte es noch ein wenig dauern.

  • Brüssel ermittelt

    Mi., 17.07.2019

    Kartellamt erzielt mehr Rechte für Amazon-Händler

    Nach Firmenangaben stammen 58 Prozent des weltweit über Amazon erwirtschafteten Bruttowarenumsatzes von den Marktplatz-Händlern.

    Nutzt Amazon Daten von Händlern auf seiner Plattform, um sie zu benachteiligen? Die EU-Wettbewerbshüter gehen der Sache auf den Grund. In Deutschland erzielten die Kartellwächter unter anderem weltweit bessere Konditionen für die Händler.

  • Start am 1. November

    Mi., 17.07.2019

    EU-Parlamentspräsident: Von der Leyen soll Tempo machen

    Start am 1. November: EU-Parlamentspräsident: Von der Leyen soll Tempo machen

    Ursula von der Leyen soll zum 1. November EU-Kommissionschefin werden. Vorher muss sie ihre Kommissare aussuchen und ihre politische Agenda vorbereiten.

  • Analyse

    Mi., 17.07.2019

    Die Bewährungsprobe: Fünf Lehren aus der Wahl von der Leyens

    Ursula von der Leyen will als EU-Kommissionspräsidentin einen neuen Versuch unternehmen, den Streit um die EU-Migrationspolitik zu lösen.

    Die neue EU-Kommissionspräsidentin hat viel versprochen. Aber was kann sie davon überhaupt umsetzen? Und was bedeutet das für die 500 Millionen Europäer?

  • EU

    Mi., 17.07.2019

    EU-Kommission leitet Wettbewerbsermittlungen gegen Amazon ein

    Brüssel (dpa) - Die EU-Wettbewerbshüter gehen dem Verdacht illegaler Geschäftspraktiken im Umgang von Amazon mit Händlern auf seiner Plattform nach. Gegen den US-Onlineversandhändler sei eine offizielle Untersuchung eingeleitet worden, teilte die EU-Kommission mit. Zum einen verkaufe Amazon selbst als Einzelhändler Produkte auf seiner Internetseite. Zum anderen stelle es einen Online-Marktplatz zur Verfügung, über den andere Händler ihre Waren direkt an Kunden verkaufen könnten. Dabei sammele Amazon laufend Daten über die Produkte der anderen Anbieter und das Kundenverhalten.

  • Einschaltquoten

    Mi., 17.07.2019

    4,5 Millionen sehen «Brennpunkt» zu EU-Kommission

    Ursula von der Leyen nach der Bekanntgabe der Wahlergebnisse.

    Im Europäischen Parlament wurde es gestern abend spannend wie bei einem Krimi. Viele Zuschauer interessierte dies.

  • Von der Leyens Nachfolgerin

    Di., 16.07.2019

    CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wird Verteidigungsministerin

    Annegret Kramp-Karrenbauer - Bundesvorsitzende der CDU und bald auch Verteidigungsministerin.

    Es geht Schlag auf Schlag: Ursula von der Leyen wird knapp zur Präsidentin des EU-Kommission gewählt. Dann fällt auch schon die Entscheidung über ihre Nachfolge in Berlin: Das Verteidigungsressort übernimmt Annegret Kramp-Karrenbauer. Die Überraschung ist perfekt.

  • Nach der Wahl von der Leyens

    Di., 16.07.2019

    Was sind die nächsten Schritte?

    Straßburg (dpa) - Für Ursula von der Leyen beginnt die Arbeit als gewählte Präsidentin der EU-Kommission. Sie werde sich nun darauf konzentrieren, die Kommission zusammenzustellen, sagte von der Leyen am Dienstag nach ihrer Wahl in Straßburg.

  • EU

    Di., 16.07.2019

    Von der Leyen wird EU-Kommissionschefin

    Straßburg (dpa) - Die scheidende Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird die nächste Präsidentin der EU-Kommission. Die CDU-Politikerin wurde mit 383 Stimmen im Europaparlament in Straßburg in das wichtigste EU-Amt gewählt. Damit lag sie neun Stimmen über der nötigen absoluten Mehrheit. Von der Leyen tritt damit am 1. November die Nachfolge des Luxemburgers Jean-Claude Juncker an - als erste Frau in dieser Position. Bundeskanzlerin Angela Merkel würdigte von der Leyen als «überzeugte und überzeugende Europäerin».