Eintracht Trier



Alles zur Organisation "Eintracht Trier"


  • Fußball

    Fr., 06.01.2012

    Rassismus-Vorwürfe gegen Spieler der SF Lotte

    Fußball : Rassismus-Vorwürfe gegen Spieler der SF Lotte

    Lotte (dpa) - Spieler des Regionalligisten Sportfreunde Lotte müssen sich wegen Rassismus-Vorwürfen vor dem Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verantworten. Das teilte der DFB in Frankfurt/Main mit und bestätigte einen Bericht des Magazins «Focus».

  • Schutzbehauptung

    Di., 13.12.2011

    Spitzenspiel SF Lotte - Eintracht Trier

    Die Wahrheit liegt wohl irgendwo in der Mitte“, meint Andre Poggenborg, Torwart von Eintracht Trier und von 2007 bis 2010 für SF Lotte aktiv. Doch angesichts der absurden Vorwürfe seitens der Moselstädter ist man eher geneigt zu glauben, dass da jemand vom eigenen Fehlverhalten ablenken will.

  • Strafanzeige gegen Hess und Schlösser

    Di., 13.12.2011

    Eintracht Trier dreht den Spieß um: Vorwürfe gegen Manfred Wilke / Maulkorb für eigene Spieler

    Die sportlichen Belange sind in den Hintergrund getreten. Es geht nicht mehr um Spielverlauf und Ergebnis des Regionalliga-Knüllers zwischen SF Lotte und Eintracht Trier am vergangenen Samstag, im Vordergrund stehen gegenseitige Anzeigen und RassismusVorwürfe, die nicht nur die Sportgerichtsbarkeit, sondern auch die Zivilgerichte beschäftigen.

  • „Da ist überhaupt nichts dran“

    Mo., 12.12.2011

    Eklat nach dem Regionalligaspiel in Lotte: Martin Hess bestreitet vehement rassistische Äußerungen

    Was ist dran an den Vorwürfen? Hüben wie drüben schiebt man sich den schwarzen Peter gegenseitig zu und beteuert die eigene Unschuld. Fakt ist jedoch, dass es etwa 45 Minuten nach dem Abpfiff des Regionalliga-Spitzenspiels am Samstag zwischen SF Lotte und Eintracht Trier zum Eklat gekommen ist. Zu einem Zeitpunkt, da sich eigentlich alle erhitzten Gemüter längst hätten beruhigen können, sind der Lotter Mittelstürmer Martin Hess und Eintracht Mittelfeldspieler Jeremy Opoku Karikari aneinander geraten, in dessen Folge der Trierer Hess mit einem Faustschlag traktiert haben soll. „Dafür gibt es auch Zeugen“, bestätigt Lottes Fußballobmann Manfred Wilke.

  • Die Serie ist beendet

    So., 11.12.2011

    2:3 gegen Eintracht Trier: SF Lotte muss sich nach 25 ungeschlagenen Spielen beugen

    Irgendwann endet jede Serie. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Dennoch hatten sich die Sportfreunde Lotte das so nicht vorgestellt. Mit 2:3 (1:1) mussten sie sich am Samstag im Spitzenspiel der Regionalliga gegen Eintracht Trier geschlagen geben. Die Moselstädter können nun sogar im vorgezogenen Punktspiel beim SC Wiedenbrück am Mittwoch nach Punkten gleichziehen.

  • Lotte

    Fr., 09.12.2011

    Reserve will Wiedergutmachung

    An diesem Wochenende ist in und um Lotte natürlich alles auf das Spitzenspiel in der Regionalliga zwischen der ersten Mannschaft der Sportfreunde und Eintracht Trier fokussiert. Dennoch steht auch für die SFL-Reserve eine enorm wichtige Partie auf dem Spiel. Sie ist am morgigen Sonntag zu Gast bei GW Gelmer. Anstoß ist um 14.30 Uhr. Nach der 0:1-Niederlage vor einer...

  • Lottes Lieblingsgegner

    Do., 08.12.2011

    Eintracht Trier noch ohne Sieg gegen die Sportfreunde / Trainer Seitz kämpferisch

    Ein klein wenig mulmig sei ihm schon, sagt Roland Seitz, um augenzwinkernd hinzuzufügen, „dass wir eigentlich ja gar nicht losfahren müssen, da der Ausgang sowieso schon feststeht.“ Doch der Trainer von Eintracht Trier gibt sich kämpferisch. „Jede Serie endet irgendwann. Wir können am Samstag sogar gleich zwei beenden.“ Wenn die Mosel-Städter am Samstag zum Spitzenspiel der Regionalliga bei SF Lotte zu Gast sind (14 Uhr connect-M-Arena) geht es für beide um sehr viel.

  • Michael Weiner pfeift

    Do., 08.12.2011

    FIFA-Schiedsrichter

    Es ist das Spitzenspiel der Regionalliga West. Der Erste SF Lotte empfängt am Samstag ab 14 Uhr den Zweiten Eintracht Trier. Die Meisterschaft wird bei danach noch 18 ausstehenden Spielen sicher noch nicht entschieden, die Sportfreunde könnten bei einem Sieg aber für eine kleine Vorentscheidung sorgen. Angesichts der Brisanz, die in dieser Begegnung steckt, hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) einen seiner erfahrensten Schiedsrichter angesetzt. Dem 42 Jahre alten Michael Weiner wurde die Leitung übertragen. Der FIFA-Referee pfeift damit erstmals überhaupt ein Spiel der Regionalliga West.

  • Lotte

    Do., 08.12.2011

    Geschichten rund um das Spitzenspiel

  • Mehr Spitzenspiel geht nicht

    Do., 08.12.2011

    Regionalliga-Hit SF Lotte gegen Eintracht Trier / Sportfreunde zuversichtlich

    Mehr Spitzenspiel geht nicht. Der Erste trifft auf den Zweiten. Beide haben sich in der Liga bereits abgesetzt. Und wahrscheinlich machen diese beiden den Titel unter sich aus. Ein Duell der Regionalliga-Giganten steht bevor, wenn die Sportfreunde Lotte am heutigen Samstag auf Eintracht Trier treffen. Anstoß ist um 14 Uhr in der connect-M-Arena. Der Zuschauer-Zuspruch dürfte groß werden. Allein aus Trier werden einige hundert Fans erwartet.