KfW Bankengruppe



Alles zur Organisation "KfW Bankengruppe"


  • Politisches Signal

    Fr., 27.07.2018

    Bund blockiert Einstieg Chinas in deutsches Stromnetz

    Politisches Signal: Bund blockiert Einstieg Chinas in deutsches Stromnetz

    China will sich europäische Spitzentechnologie sichern - und politischen Einfluss. Ein Mittel dazu ist die Beteiligung an «kritischer Infrastruktur» - doch der Bund sagt nein.

  • Energie

    Fr., 27.07.2018

    Einstieg von Chinesen in deutsches Stromnetz gescheitert

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat den Einstieg Chinas in die deutsche Stromversorgung verhindert. Die Staatsbank KfW erwirbt einen Anteil von 20 Prozent am Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz und sticht damit den chinesischen Staatskonzern SGCC aus. Die Bundesregierung habe aus «sicherheitspolitischen Erwägungen ein hohes Interesse am Schutz kritischer Energieinfrastrukturen», teilte das Wirtschaftsministerium mit. Bevölkerung und Wirtschaft erwarteten eine zuverlässige Energieversorgung. Damit setzt Deutschland ein bedeutsames politisches Signal.

  • Unternehmen

    Sa., 14.07.2018

    Weniger Firmengründungen durch Migranten wegen Arbeitsmarktboom

    Frankfurt/Main (dpa) - Angesichts der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt zieht es auch weniger Migranten in die Selbstständigkeit. «Durch den leergefegten Arbeitsmarkt haben sich auch die Erwerbsalternativen von Migranten deutlich verbessert», heißt es in einer Untersuchung der staatlichen Förderbank KfW. Insgesamt war die Zahl der Existenzgründer im vergangenen Jahr um 91 000 auf das Rekordtief von 672 000 gesunken. Davon wagten den Angaben zufolge 115 000 Menschen mit ausländischen Wurzeln den Schritt in die Selbstständigkeit - ebenfalls ein Tiefstand.

  • Energieverbrauch in Gebäuden

    Fr., 06.07.2018

    Schwarz-Grün setzt neue Standards fest

    Wer in Münster ein Grundstück von der Stadt kauft muss künftig den KfW 55-Standard einhalten.

    Entscheidung aus Münsters Rat: Wenn die Stadt künftig Bau-Grundstücke verkauft, müssen die darauf entstehenden Gebäude strengen Energie-Effizienz-Kriterien entsprechen.

  • Handwerk

    Mi., 04.07.2018

    Experten: Schwierigkeiten bei Unternehmensnachfolge

    Abgeordnete sitzen zur Debatte im Landtag.

    Tausende Betriebe in NRW müssen sich in den kommenden Jahren um eine Führungsnachfolge kümmern. Doch das dürfte in vielen Fällen eine Herausforderung werden, glauben Experten. Demnach fehlen zunehmend die richtigen Leute.

  • Bau-Vorgaben

    Fr., 22.06.2018

    CDU und Grüne legen Energiestandards fest

    Bei der städtischen Grundstücksvergabe gelten künftig neue Vorgaben hinsichtlich Energieeffizienz. Sie können durch Fassadendämmung, aber auch anderweitig erfüllt werden. SPD und FDP befürchten weiter steigende Baupreise.

    Bei Grundstücksvergaben und städtebaulichen Projekten gelten künftig genau fixierte Standards bei der Energieeffizienz. SPD und FDP warnen vor einem neuen Kostenschub.

  • Weniger Selbstständigkeit

    Di., 29.05.2018

    Leer gefegter Arbeitsmarkt belastet Existenzgründungen

    «Gründen!» steht auf der Computermesse CeBIT an einem Stand. Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt dämpft das Interesse an einer Selbstständigkeit.

    Die deutsche Wirtschaft wächst kräftig. Das Umfeld ist also so gut wie schon lange nicht mehr für einen Sprung in die Selbstständigkeit. Doch ausgerechnet der boomende Arbeitsmarkt bremst.

  • Konjunktur

    Di., 29.05.2018

    Arbeitsmarkt-Boom: Zahl der Existenzgründer auf Rekordtief

    Frankfurt/Main (dpa) - Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt dämpft das Interesse der Menschen in Deutschland an einer Selbstständigkeit. Die Zahl der Existenzgründer sank 2017 im Vergleich zum Vorjahr unerwartet deutlich um 17 Prozent auf das Rekordtief von 557 000, wie aus dem «Gründungsmonitor» der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht. Besonders kräftig war der Rückgang bei Menschen, die sich mit einem Nebenjob selbstständig machten. KfW-Chefvolkswirt Jörg Zeuner rechnet nicht mit einer Trendwende in diesem Jahr.

  • Frist beachten

    Mi., 09.05.2018

    KfW-Förderung für Solarstromspeicher läuft bald aus

    Ende des Jahres endet das KfW-Programm zur Förderung von Solarstromspeichern.

    Wer seinen Solarstromspeicher durch das Förderprogramm der KfW-Bank unterstützen lassen will, sollte schnell sein. Das Programm läuft bald ab. Aber lohnt sich die Förderung überhaupt?

  • Lohnsteuerhilfe

    Do., 03.05.2018

    Finanzamt an Einbruchsschutz beteiligen

    Wer seine Immobilie vor Einbrüchen schützen möchte, kann ein Teil der Kosten von den Steuern absetzen.

    Viele Wohnungs- und Hausbesitzer haben Angst vor Einbrüchen. Ihre Immobilien können sie aber dagegen schützen, etwa mit sichereren Fenstern und Türen. Doch das kann ins Geld gehen. Unter bestimmten Voraussetzungen lässt sich aber das Finanzamt beteiligen.