KfW Bankengruppe



Alles zur Organisation "KfW Bankengruppe"


  • 150 Anleihen

    Mo., 12.11.2018

    Grüne Investments: Deutsche Börse eröffnet neues Segment

    Grüne Investments: Die Deutsche Börse will der global steigenden Nachfrage nach nachhaltigen Geldanlagen Rechnung tragen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Börse kommt Anlegern weiter entgegen, die in umweltbezogene Projekte investieren wollen. Der Konzern hat ein neues Handelssegment für «grüne Anleihen» gegründet, wie er in Frankfurt mitteilte.

  • Fortsetzung einer beliebten Tradition

    Mo., 05.11.2018

    Nikolaus-Aktion wieder aktiviert

    Die Helfer der Nikolaus-Aktion präsentieren den „echten“ Nikolaus, den sie auf Wunsch am Nikolausabend ins Haus bringen.

    Das Kinder-Ferien- und Freizeitwerk Horstmar (KfW) hat es sich schon kurz nach seiner Gründung zur Aufgabe gemacht, die Nikolaus-Aktion wieder zu aktivieren. Somit haben alle die Möglichkeit, einem lieben Menschen am Vorabend des Nikolaustages, also am 5. Dezember, einen Schokoladen-Nikolaus überbringen zu lassen.

  • Studie der Förderbank KfW

    Mo., 05.11.2018

    Zahl der Start-up-Gründer steigt deutlich

    Post-its in den Räumen eines Start-up Unternehmens. Laut einer Studie gibt es in Deutschland immer mehr Start-Ups.

    Frankfurt/Main (dpa) - In Deutschland wurden im vergangenen Jahr deutlich mehr Start-ups gegründet. 2017 riefen 108.000 Gründer rund 60.000 junge Firmen ins Leben, zeigt eine Studie der Förderbank KfW.

  • Beschäftigungsprognose

    So., 04.11.2018

    Kein Ende des deutschen Beschäftigungsbooms in Sicht

    Ein Koch kocht in einer Küche. Die Industrie- und Handelskammern rechnen im kommenden Jahr mit einer halben Million neuer Stellen in Deutschland.

    Seit Jahren eilt der deutsche Arbeitsmarkt von einem Beschäftigungsrekord zum nächsten. Nach Prognosen aus Wirtschaft und Politik bleibt das auch erstmal so. Auf längere Sicht drohen aber auch Risiken.

  • Fachkräfte gesucht

    So., 04.11.2018

    Bewerbermangel im Mittelstand verschärft sich

    Arbeit in einer Gießerei. Der Fachkräftemangel bringt Deutschlands Mittelständler einer Studie zufolge zunehmend in Bedrängnis.

    Die Konjunktur läuft rund, doch es gibt oft nicht mehr genügend qualifizierte Arbeitskräfte. Das bekommen kleinere und mittlere Unternehmen besonders zu spüren.

  • Arbeitsmarkt

    So., 04.11.2018

    Zu wenig Bewerber: Mittelstand leidet unter Fachkräftemangel

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Besetzung neuer Stellen bereitet Deutschlands Mittelständlern zunehmend Probleme. Nach einer Untersuchung der staatlichen Förderbank KfW wollen in den kommenden drei Jahren zwei Drittel aller mittelständischen Betriebe neue Fachkräfte einstellen. Davon befürchten 65 Prozent, dass die Stellen nur mit Abstrichen, verzögert oder überhaupt nicht besetzt werden können. Vor vier Jahren hatten sich 57 Prozent der einstellenden Firmen so geäußert. Hauptgrund für die Sorgen der Unternehmen ist den Angaben zufolge der Mangel an Fachkräften quer durch alle Branchen.

  • Baukindergeld auch in Ochtrup gefragt

    Mi., 26.09.2018

    Willkommene Finanzspritze

    Miriam Leusder weiß, wie sich das Baukindergeld am besten nutzen lässt. Ein der Tipp der Finanzierungsberaterin der Volksbank Ochtrup-Laer ist, die Förderung zur Entschuldung der frisch erworbenen Immobilie zu nutzen.

    Seit vergangener Woche lässt sich das Baukindergeld beantragen. Miriam Leusder, Finanzierungsberaterin der Volksbank Ochtrup-Laer, erklärt die Förderung für Familien, die Wohneigentum anschaffen, und gibt Tipps zur optimalen Nutzung.

  • Zuschuss zum Eigenheim

    Di., 18.09.2018

    So stellen Familien einen Antrag auf Baukindergeld

    Familien können ab jetzt Baukindergeld beantragen. Den Zuschuss gibt es für Verträge oder Baugenehmigungen, die bis Ende 2020 abgeschlossen werden.

    Es ist umstritten, für viele Familien aber ein Segen: Um sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen zu können, kann ab sofort das Baukindergeld beantragt werden.

  • Wohnoffensive der «GroKo»

    Di., 18.09.2018

    12.000 Euro je Kind: Baukindergeld startet

    Pro Kind gibt es 12.000 Euro, ausgezahlt in zehn Jahresraten zu je 1200 Euro.

    Es ist umstritten, für viele Familien aber ein Segen: Um sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen zu können, kann ab sofort das Baukindergeld beantragt werden. Das soll erst der Anfang sein - denn die Wohnkosten bergen zunehmend sozialen Sprengstoff.

  • Förderung von Wohneigentum

    Do., 13.09.2018

    Baukindergeld kann ab dem 18. September beantragt werden

    Baukindergeld ist ein staatlicher Zuschuss zum Bau oder Kauf von Wohneigentum in Höhe von 1200 Euro je Kind und pro Jahr. Er wird über 10 Jahre ausgezahlt.

    Staatliche Zuschüsse für Hausbau und Wohnungskauf: Eltern können ab dem 18. September das neu eingeführte Baukindergeld beantragen. Um die Fördermittel zu beziehen, müssen aber einige Voraussetzungen erfüllt sein.