Viktoria Köln



Alles zur Organisation "Viktoria Köln"


  • Fußball

    So., 24.03.2019

    Tabellenführer Köln strauchelt: Niederlage für Wattenscheid

    Der Trainer von Viktoria Köln, Patrick Glöckner.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Tabellenführer Viktoria Köln ist am 26. Spieltag der Fußball-Regionalliga West nicht über ein 0:0 gegen den Wuppertaler SV hinausgekommen. «Wir haben uns einige Chancen herausgespielt, das entscheidende Tor aber nicht erzielen können», sagte Trainer Patrick Glöckner nach der Nullnummer, bei der Wuppertals 19 Jahre alter Keeper Niklas Lübcke am Samstag mit starken Paraden überzeugte.

  • Fußball

    So., 17.03.2019

    Wattenscheid holt Punkt: Viktoria Köln stolpert

    Peter Neururer.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die SG Wattenscheid hat beim Debüt des Sportlichen Leiters Peter Neururer den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf der Fußball-Regionalliga West verpasst. Am 25. Spieltag musste sich der frühere Bundesliga-Club mit einem 2:2 bei der zweiten Mannschaft von Fortuna Düsseldorf begnügen und weist nur noch einen Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone auf.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 15.02.2019

    Das nächste Wiedersehen – Preußen-Coach Antwerpen trifft auf Osnabrücks Thioune

    Mützenmänner: Marco Antwerpen (l.) und Daniel Thioune. 

    Die Klasse von 2016 war schon eine besondere beim Fußballlehrer-Lehrgang in Hennef. Marco Antwerpen, der Preußen-Trainer, war genauso dabei wie Daniel Thioune vom VfL Osnabrück. Die ganz großen Namen aber tragen andere. Julian Nagelsmann oder Domenico Tedesco zum Beispiel.

  • 1:0 gegen VfL Wolfsburg

    Mi., 06.02.2019

    RB Leipzig erstmals im Pokal-Viertelfinale

    Leipzigs Matheus Cunha (M/20) setzt sich gegen Wolfsburgs Robin Knoche durch und trifft zum 1:0.

    RB Leipzig gewinnt auch im DFB-Pokal weiter - auch ohne Timo Werner. Der grippeerkrankte Nationalstürmer war noch nicht einmal im Kader. Dafür traf sein brasilianischer Ersatz Cunha gegen den VfL Wolfsburg.

  • Gegen den VfL Wolfsburg

    Mi., 06.02.2019

    Leipzig will erstmals ins DFB-Pokal-Viertelfinale einziehen

    Gegen den VfL Wolfsburg: Leipzig will erstmals ins DFB-Pokal-Viertelfinale einziehen

    In der Bundesliga hat RB Leipzig in seiner Premieren-Saison 2016/2017 für viel Furore gesorgt. Doch im Pokal sieht die RB-Statistik noch mager aus. Das soll sich nun ändern. Allerdings warten mit dem VfL Wolfsburg ein starkes Auswärtsteam auf die Sachsen.

  • Fußball

    Do., 24.01.2019

    Drittligist KFC Uerdingen holt drei Spieler: Musculus geht

    Krefeld (dpa/lnw) - Nach der Verpflichtung von drei neuen Spielern für die Rückserie in der 3. Fußball-Liga hat sich der Tabellendritte KFC Uerdingen von seinem Stürmer Lucas Musculus getrennt. Wie der Club mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 28-Jährigen aufgelöst. Der Spieler hat sich bis zum Saisonende dem Regionalligisten Viktoria Köln angeschlossen. Zuvor hatte der KFC Osayamen Osawe vom Zweitligisten FC Ingolstadt, Roberto Rodriguez vom FC Zürich und Adriano Grimaldi von 1860 München verpflichtet.

  • Fußball: Profitrainer privat

    Fr., 21.12.2018

    Altkreis der ideale Rückzugsort für Marco Antwerpen und Ismail Atalan

    Können gut miteinander: der Seppenrader Marco Antwerpen (l.) und der Sendener Ismail Atalan. Neulich besuchten die Fußballlehrer die WN-Sportredaktion.

    Marco Antwerpen, Coach des SC Preußen Münster, und Ismail Atalan, Profitrainer im Wartestand, sind Personen des öffentlichen Lebens. Beide haben aber auch Rückzugsorte. Und die liegen nur wenige Kilometer auseinander.

  • Fußball

    So., 16.12.2018

    Viktoria Köln stolpert in die Winterpause

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Spitzenreiter Viktoria Köln ist unmittelbar vor der Winterpause in der Fußball-Regionalliga West ins Straucheln geraten. «Ein Stück weit waren wir wohl schon im Weihnachtsurlaub», sagte Viktoria-Coach Patrick Glöckner nach der 0:3-Niederlage der Kölner am Samstag bei der SG Wattenscheid.

  • Fußball

    So., 09.12.2018

    Oberhausen verliert Anschluss zu Spitzenreiter Viktoria Köln

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der frühere Fußball-Bundesligist Rot-Weiß Oberhausen hat in der Regionalliga West vorerst den Anschluss zu Tabellenführer Viktoria Köln verloren. Nach dem 2:2 am 20. Spieltag bei Alemannia Aachen beträgt der Rückstand von RWO (35 Punkte) zum Spitzenreiter Viktoria (45) bereits zehn Zähler. «Wir waren nicht konsequent genug und haben Aachen durch Ballverluste aufgebaut», sagte RWO-Trainer Mike Terranova.

  • Fußball

    So., 02.12.2018

    Sieg gegen Dortmund: Viktoria Köln festigt Tabellenspitze

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Viktoria Köln hat einen seiner bislang hartnäckigsten Konkurrenten im Aufstiegskampf zur 3. Fußball-Liga distanziert. Mit dem 3:1 gegen Borussia Dortmund II festigten die Kölner nach zuvor drei Unentschieden in Serie am 19. Spieltag in der Regionalliga West bei 42 Punkten die Tabellenspitze.