André Kuhlmann



Alles zur Person "André Kuhlmann"


  • Frauenfußball

    Sa., 10.12.2016

    WSU-Frauen müssen siegen

    Im letzten Spiel der Hinrunde steht Lynn Rahel Gismann (l.) mit den WSU-Frauen gehörig unter Druck.

    Es ist die bislang schwierigste Saison für Warendorfs Fußballerinnen. Am Sonntag empfangen sie zum Abschluss der Hinrunde die SGS Essen II.

  • Frauenfußball: Regionalliga

    So., 27.11.2016

    WSU-Frauen lassen dicke Chancen liegen

    Die Warendorfer SU mit Lynn Rahel Gismann (r.) war die bessere Elf, doch Svenja Streller nahm mit der Alemannia die Punkte mit nach Aachen.

    Die Frauen der Warendorfer SU unterlagen auf eigenem Platz dem Tabellendritten Alemannia Aachen am frühen Sonntagnachmittag 0:1.

  • Fußball-Westfalenpokal

    Do., 06.10.2016

    Dahlkemper erlöst die WSU

    „Da geht‘s lang!“  WSU-Trainer André Kuhlmann weist seiner Elf den Weg.

    Das war eine spannende Angelegenheit: Mit dem 2:1 (1:1)-Siegtor in letzter Minute bewahrte Laura Dahlkemper die WSU-Fußballerinnen in Mecklenbeck vor einer Verlängerung.

  • Frauen-Fußball

    Do., 04.08.2016

    WSU siegt 6:0 in Ostbevern

    Zwei Tore steuerte Nadine Krumkamp zum 6:0-Sieg ihrer WSU über Ostbevern bei.

    Einen klaren 6:0 (1:0)-Sieg fuhr Frauen Regionalligist Warendorfer SU am Mittwochabend als Gast des BSV Ostbevern ein. „Ein ordentliches Testspiel, auch wenn wir nur schwer reingekommen sind“, urteilt Warendorfs Trainer André Kuhlmann.

  • Frauenfußball Regionalliga

    Sa., 02.07.2016

    Frühstart wegen Ferien

    Die Neuen der Warendorfer SU: Trainer Frank Plagge (hinten, v. l.), Ayleen Brormann, Lea Haverkamp, Ina Plagge, Trainer Andre Kuhlmann, Lynn Grissmann (vorn, v.l.), Nadine Krumkamp, Neele Kesse und Jennifer Watson.

    Die Fußballerinnen der Warendorfer SU sind schon wieder mittendrin im Training. Weil die Sommerferien meist für eine geringe Beteiligung sorgen, haben Trainer André Kuhlmann und sein neuer Kollege Frank Plagge die Vorbereitung in zwei Blöcke geteilt.

  • Frauenfußball

    Mi., 29.06.2016

    WSU muss zum TuS Wadersloh

    Neele Kesse verstärkt ab sofort den WSU-Regionalligakader der Frauen.

    Die erste Runde im Westfalenpokal der Frauen ist ausgelost. Die WSU muss zum Bezirksligisten TuS Wadersloh.

  • Fußball-Regionalliga

    Fr., 03.06.2016

    WSU testet den Meister

    Stütze der Abwehr: Gianna Grillemeier (rechts) hat großen Anteil am guten Abschneiden der Warendorfer Sportunion in der Regionalliga West.

    Als die Fußballerinnen der Warendorfer SU vor zwei Jahren in ihre erste Regionalliga-Saison starteten, waren sie noch ein unbeschriebenes Blatt und wurden teilweise sogar belächelt. Am Sonntag geht die zweite Spielzeit in der dritthöchsten Klasse zu Ende.

  • Fußball-Regionalliga

    So., 01.05.2016

    WSU jubelt in Moers

    Zwei Tore für die Sportunion: Lisa Piotrowsky.

    Das war am Ende eine klare Sache: Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte gewannen die Regionalliga-Fußballerinnen der Warendorfer SU mit 4:1 (1:1) Toren beim Rangsiebten GSV Moers.

  • Fußball-Regionalliga

    Mi., 30.03.2016

    Abstieg ist (fast) kein Thema mehr

    Den Klassenerhalt in der Regionalliga haben Gianna Grillemeier (vorn) und die Blauen der Warendorfer SU schon fast in der Tasche.

    Noch neun Spiele, neun Punkte Abstand zum ersten Abstiegsplatz: Die Fußballerinnen der Warendorfer SU können dem letzten Saisondrittel der Regionalliga West ganz gelassen entgegenblicken.

  • Fußball überkreislich

    Sa., 05.09.2015

    WSU steht mächtig unter Druck

    Nur ein Sieg zählt für die WSU (am Ball Daniel Tünte) im Heimspiel gegen Schlusslicht Lippstadt.

    Die sechs überkreislich beheimateten Seniorenteams stehen am Sonntag vor unterschiedlich schwierigen Aufgaben, aber eines haben sie gemeinsam: Sie treten allesamt um 15 Uhr an.