Jens Niehues



Alles zur Person "Jens Niehues"


  • Fußball | Ahauser Stadtmeisterschaften

    Di., 09.08.2016

    VfB Alstätte verpasst Endspiel nur knapp

    Der VfB Alstätte  (hier eine Szene aus dem Vorrundenspiel gegen SF Graes) stand schon mit einem Bein im Halbfinale, ehe er im Halbfinale gegen den TuS Wüllen den Ausgleich kassierte und ins Elfmeterschießen musste.

    Mit einer dicken Überraschung endete die Ahauser Stadtmeisterschaft 2016: Strahlender Sieger war Kreisligist TuS Wüllen, der zunächst im Halbfinale dem VfB Alstätte und dann im Endspiel dem favorisierten Landesligisten Eintracht Ahaus im Elfmeterschießen das Nachsehen gab. Platz drei ging an Union Wessum.

  • Fußball-Landesliga: SV Burgsteinfurt gegen Eintracht Ahaus

    Do., 22.10.2015

    Angeschlagene Roxel-Bezwinger

    Im Oktober 2014 spielte der SV Burgsteinfurt schon einmal auf eigenem Platz gegen Eintracht Ahaus. Damals war Marcel Pielage (l.) noch dabei. Nico Schmerling und Thomas Artmann (vorne) ebenfalls, aber auch sie konnten die 0:2-Niederlage nicht verhindern. In Ahaus unterlag der SVB sogar noch deutlicher, nämlich mit 3:5.

    Der beste Torschütze rotgesperrt, dazu drei Spieler verletzt und einer angeschlagen. Bei einem Kader von nur 16 Spielern könnte man bereits von einem Problemfall sprechen. Da bleibt es nicht aus, dass sich Jens Niehues selbst mit auf die Ersatzbank setzen muss.

  • Nienborger verstärkt Landesligisten

    So., 28.12.2014

    Baltus spielt für Eintracht Ahaus

    Landesligist Eintracht Ahaus kann gestärkt in die restlichen Partien der Saison 14/15 gehen. Ein Nienborger verstärkt die Mannschaft.

  • SVB unterliegt mit 0:2 gegen Ahaus

    So., 19.10.2014

    Zusammenbruch überschattet Spiel

    Luftkampf im Stemmerter Strafraum:  Nach einer Ecke auf den kurzen Pfosten erzielte Dominik Kalitzki auf diese Weise das 2:0.

    Der SV Burgsteinfurt hat sein Heimspiel gegen Eintracht Ahaus mit 0:2 (0:2) verloren. Schlimmer noch als die Niederlage war allerdings der Zusammenbruch von Adnan Behlulovic, der in der 90. Minute ohne ersichtlichen Grund zu Boden ging. Rettungswagen und Notarzt wurden gerufen, die kurze Zeit später auch eintrafen.

  • Platzprobleme

    Fr., 17.10.2014

    Wie viel Platz braucht ein Trainer?

    Um dieses satte Grün geht es, allerdings in der künstlichen Ausführung: Der Trainingsplatz des Stadions soll für die I. Mannschaft des SV Burgsteinfurt und seinen Trainer Dirk Bültbrun (kl. Bild) nur noch in halber Form zur Verfügung stehen

    Das Thema „Trainingsplatz – halb oder ganz?“ stand beim SV Burgsteinfurt schon einmal auf der Agenda. Damals hieß der Übungsleiter Marco Antwerpen, und der wollte sich mit seiner Landesliga-Mannschaft im Oktober 2011 nicht den Kunstrasenplatz mit der A-Jugend und einer Mädchenmannschaft teilen. Nicht unverständlich, angemessene Übungsbedingungen für ein Team in dieser Liga sehen in der Regel schon einen ganzen Trainingsplatz vor.

  • Eintracht Ahaus kommt nach Stemmert

    Fr., 17.10.2014

    SVB hat großen Respekt vor Ahaus

    2:0 gegen Beckum, dazu beim Spitzenreiter in Herbern mit 3:1 gewonnen und davor mit 2:0 Mesum geschlagen – der Respekt des SV Burgsteinfurt vor Eintracht Ahaus ist groß. Nach schwachem Start sei bei Ahaus ein klarer Aufwärtstrend erkennbar, meint Trainer Dirk Bültbrun, der das Team des Trainergespanns Jens Niehues/Rainer Hackenfort (als spielender Co) am Sonntag um 15 Uhr in Burgsteinfurt empfängt. „Die werden mit viel Selbstvertrauen zu uns kommen“, mutmaßt Bültbrun.

  • Fußball-Landesliga 4

    Mo., 01.10.2012

    Die verflixte erste Halbzeit

    Fußball-Landesliga 4 : Die verflixte erste Halbzeit

    Vielleicht sollte der SC Union Lüdinghausen einen Antrag an den Staffelleiter der Fußball-Landesliga 4 stellen, dass in seinen Spielen nur die zweite Halbzeit gewertet wird.

  • Steinfurt

    Do., 29.04.2010

    Erkrankung erfordert ortsnahe Versorgung

  • Telgte

    So., 05.10.2008

    Von der Traufe in den Regen