Australian Open



Alles zum Ereignis "Australian Open"


  • Tennis

    Fr., 18.01.2019

    Kerber zieht ins Achtelfinale der Australian Open ein

    Melbourne (dpa) - Angelique Kerber hat bei den Australian Open ohne Probleme das Achtelfinale erreicht. Die Titelträgerin von 2016 gewann an ihrem 31. Geburtstag 6:1, 6:0 gegen die Australierin Kimberly Birrell. Wimbledonsiegerin Kerber trifft nach dem Erfolg über die 20-Jährige am Sonntag auf die Amerikanerin Danielle Collins, die in der ersten Runde Julia Görges bezwungen hatte.

  • Australian Open

    Fr., 18.01.2019

    Jubiläumssieg: Nadal zieht in Achtelfinale in Melbourne ein

    Zog mit einem Jubiläumssieg ins Achtelfinale der Australian Open ein: Rafael Nadal.

    Melbourne (dpa) - Rafael Nadal hat seinen 250. Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier gefeiert und das Achtelfinale der Australian Open erreicht. Der einstige Tennis-Weltranglisten-Erste aus Spanien siegte 6:1, 6:2, 6:4 gegen den 19-jährigen Australier Alex de Minaur.

  • Nach Erstrunden-Aus

    Fr., 18.01.2019

    Tennisprofi Murray sagt für Turnier in Marseille ab

    War das Erstrunden-Aus bei den Australian Open das letzte Match von Andy Murray?

    Marseille (dpa) - Nach seinem Erstrunden-Aus bei den Australian Open hat der frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Andy Murray wegen seiner Hüftprobleme für das ATP-Turnier in Marseille im Februar abgesagt. Das teilten die Veranstalter mit.

  • Australian Open

    Fr., 18.01.2019

    Titelverteidigerin raus: Scharapowa besiegt Wozniacki

    Hat bei den Australian Open die Vorjahressiegerin rausgeworfen: Maria Scharapowa.

    Vor einem Jahr bejubelte Caroline Wozniacki in Melbourne noch ihren ersten Grand-Slam-Titel, in diesem Jahr scheiterte die Dänin frühzeitig an einer anderen einstigen Nummer eins der Tennis-Welt. Bei den Herren zog der Vorjahressieger souverän ins Achtelfinale ein.

  • Grand-Slam-Turnier

    Do., 17.01.2019

    Zverev quält sich in dritte Australien-Runde

    Steht in Melbourne in der dritten Runde: Alexander Zverev.

    Nach Angelique Kerber hat sich Alexander Zverev in die dritte Runde der Australian Open gemüht. Die deutsche Herren-Hoffnung siegte mit einigem Zittern gegen den Franzosen Jérémy Chardy. Alle anderen deutschen Tennisprofis verloren am vierten Turniertag.

  • Familie

    Do., 17.01.2019

    Graf und Agassi ohne Kinder in Australien

    Steffi Graf und Andre Agassi in der Spielerbox von Grigor Dimitrow. Agassi ist der Trainer des Bulgaren.

    Die Kinder von Steffi Graf und Andre Agassi wären gerne mit zu den Australian Open nach Melbourne gekommen. Leider hat die Schule schon wieder angefangen.

  • Australian Open

    Do., 17.01.2019

    Steffi Graf: Serena Williams kann Grand-Slam-Rekord brechen

    Steffi Graf traut Serena Williams zu, den Rekord für die meisten Titel bei Grand-Slam-Turnieren einzustellen.

    Melbourne (dpa) - Tennis-Idol Steffi Graf traut der langjährigen Weltranglisten-Ersten Serena Williams zu, den Rekord für die meisten Titel bei Grand-Slam-Turnieren einzustellen.

  • Grand Slam in Melbourne

    Mi., 16.01.2019

    Kerber am Geburtstag bei Australian Open weiter dabei

    Angelique Kerber ist in Melbourne in die dritte Runde eingezogen.

    Glattes Ergebnis, aber kein leichter Sieg: Angelique Kerber war beim Drittrunden-Einzug bei den Australian Open voll gefordert. An ihrem 31. Geburtstag am Freitag wartet wieder eine nicht zu unterschätzende Außenseiterin. Auch eine deutsche Tennis-Ikone ist nun in Melbourne.

  • Grand Slam in Melbourne

    Mi., 16.01.2019

    Australian Open: Federer übersteht ersten Test

    Roger Federer hat sich bei den Australian Open in die dritte Runde gekämpft.

    Am Ende siegt Roger Federer in drei Sätzen, doch für seinen Drittrunden-Einzug bei den Australian Open muss sich der Titelverteidiger ganz schön strecken. Auch die Vorjahressiegerin kommt weiter, eine Überraschung gibt es trotzdem.

  • Tennis-Star

    Mi., 16.01.2019

    McEnroe sagt Zverev nächsten großen Schritt voraus

    Alexander Zverev ist einer der besten Tennisspieler der Welt.

    Melbourne (dpa) - Der einstige US-Tennis-Star John McEnroe hat der deutschen Hoffnung Alexander Zverev den nächsten großen Karriereschritt für dieses Jahr vorhergesagt, aber auch noch Potenzial für Verbessrungen ausgemacht.