Jahreshauptversammlung



Alles zum Ereignis "Jahreshauptversammlung"


  • Versammlung des Schützenvereins Schapdetten

    Mo., 27.01.2020

    Junge Mitglieder im Vorstand

    Matthias Stüper (l.), wiedergewählter Vorsitzender des Schützenvereins Schapdetten, freut sich darüber, dass auch jüngere Mitglieder sich im Vorstand engagieren. Das Foto zeigt ihn mit (v.l.): Martin Böing (König 2018 und neu im Vorstand), Nils Appelhans (amtierender König und neu im Vorstand), Simon Stüper (neuer Fahnenoffizier), Daniel Steens (neuer Fähnrich) und Christoph Robering (neuer Vogelbauer und Schießmeister).

    Mit einem teilerneuerten Vorstand geht der Schützenverein Schapdetten die kommenden Jahre an. Es gibt viel zu tun. Am Horizont kündigen sich schon die Vorzeichen eines ganz besonderen Ereignisses an.

  • DLRG-Ortsgruppe

    Mo., 27.01.2020

    Ein Verein für die ganze Familie

    .

    Wie umfangreich das Programm der DLRG-Ortsgruppe Havixbeck ist und was die ehrenamtlichen Vereinsmitglieder leisten: Das wurde auf der Jahreshauptversammlung einmal mehr deutlich.

  • BSV-Handballabteilung

    Mo., 27.01.2020

    Spartenbeitrag auf 70 Euro erhöht

    Einen Strauß Blumen gab es für Joschka Krummenerl (3.v.l.), der sich nach 18 Jahren aus dem Vorstand der BSV-Handballabteilung verabschiedete.

    Das Handballspielen beim BSV Roxel wird teurer. Darauf einigten sich die Sportler bei ihrer Jahreshauptversammlung, denn die Erhöhung tut Not.

  • Harmonische Jahresversammlung des MGV 1968 Albachten

    Mo., 27.01.2020

    Es wird Zeit für neue Krawatten

    Prima Stimmung herrschte bei der Versammlung des MGV im Vorstandsteam (v.l.): Andreas Winterhoff (Kassierer), Jürgen Holstiege (erster Vorsitzender), Theo Pues, (zweiter Vorsitzender), Jens Gögel (Vergnügungsausschuss), Marcel Heine (Hüttenwirt), Wolfgang Klammer (Notenwart), Dirk Töberich (Schriftführer) und Norbert Börger (Hüttenwirt).

    Die Albachtener Sänger haben auch anno 2020 wieder so einiges vor: Einen Überblick über die Veranstaltungen gab es bei der Jahreshauptversammlung.

  • Mitglieder erleben eine informative und unterhaltsame Jahreshauptversammlung

    Mo., 27.01.2020

    „Frauenherzen ticken anders“

    Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins Laer-Holthausen im Pfarrzentrum. Maria Homann (kleines Bild, l.) überreichte Referentin Bettina Götting einen blühenden Frühlingsgruß als Dankeschön.

    Informativ, unterhaltsam und gesellig gestaltete sich die Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins Laer-Holthausen im Pfarrzentrum. Dorthin hatte der Vorstand auch Dr. Bettina Götting eingeladen, die zum Thema „Das Herz einer Frau“ sprach. Wie die Herzspezialistin berichtete, tickten Frauenherzen anders als die der Männer. Für die Liebe gelte das vielleicht nur manchmal, medizinisch betrachtet aber immer.

  • Mitgliederversammlung des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr

    Mo., 27.01.2020

    Gern gehört im Münsterland

    Guido Roters (l.), Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, lobte den Einsatz des Musikzugs. Während der Jahreshauptversammlung zogen die Vorsitzende Verena Böddeling und der Dirigent Paul Spikker eine positive Bilanz.

    Zufrieden blickte Verena Böddeling, Vorsitzende des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Altenberge, auf das vergangene Jahr. Die Auftritte seien „sehr gut gemeistert worden“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

  • Schützenverein Lienen von 1893

    Mo., 27.01.2020

    14 neue Mitglieder und ein Plus in der Kasse

    14 neue Mitglieder, ein Plus in der Kasse und die Band fürs Schützenfest vom 3. bis 5. Juli ist auch schon gebucht worden: Es war eine überaus harmonische Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Lienen von 1893.

  • Jahreshauptversammlung der Landfrauen

    Mo., 27.01.2020

    Zusammenhalt in schwieriger Zeit

    Elfriede Schulze Piepenbrink (Ruth Rosker) hatte die Aufgabe übernommen, den Abend aufzulockern. Das gelang ihr mit deftigen Späßen – vor allem auf Kosten ihrer besseren Hälfte und der „lieben“ Nachbarn.

    Silke Schulze Dinkelborg, Vorsitzender der Landfrauen Gronau/Epe, begrüßte 115 Frauen sowie Ehrengäste im Pfarrhof Epe zu einer kurzweiligen Jahreshauptversammlung.

  • Jahreshauptversammlung des Bürgerschützen- und Heimatvereins

    Mo., 27.01.2020

    Zurück zum Besuchermagneten

    Der Vorstand des BSHV (v. l.): 1. Vorsitzender Berthold Buntenkötter, 2. Vorsitzender Guido Loick, Marcel Kortenjan, Michael Kortenjan, Markus Becker, Markus Rottwinkel, Heino Hellmers, Frank Horstmann und Norbert Siemann.

    Wo andere Vereine Mitgliederschwund beklagen, wächst der BSHV Everswinkel weiter an: Nach weiteren 17 Neuaufnahmen zählt der Verein jetzt insgesamt 1077 Mitglieder. neben dieser positiven Nachricht verkündete der Vorstand bei der Jahreshauptversammlung aber auch notwendige Änderungen: So müsse es beim Programm des Schützenfestes Umstellungen geben, um es wieder zum Besuchermagneten zu machen.

  • Jahreshauptversammlung der kfd Metelen

    Mo., 27.01.2020

    Eng beieinander bleiben und ums Feuer scharen

    Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft sowie die Aufnahme neuer Frauen standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der kfd in Metelem.

    Rückblick, Ausblick sowie unterhaltsam-heitere Passagen mit der Bauchrednerin Susanne Klodt standen auf dem Programm bei der Jahreshauptversammlung der kfd.