Länderspiel



Alles zum Ereignis "Länderspiel"


  • Nationalmannschaft

    Mi., 11.11.2020

    Löws junge DFB-Probanden auf dem Prüfstand

    Die Spieler der deutschen Nationalmannschaft beim Abschlusstraining in Leipzig.

    Vor einem Jahr war alles wunderbar: Über 40.000 Fans feiern eine junge, erfrischende Nationalelf um Torjäger Gnabry in Frankfurt. Im leeren Leipziger Stadion ist alles anders: Corona bestimmt den Test gegen Tschechien - und ein B-Team kämpft gegen ein Stimmungstief.

  • Nationalmannschaft

    Di., 10.11.2020

    Löw geht wieder voll ins Risiko - Test mit Azubi-Elf

    Bundestrainer Joachim Löw beim Abschlusstraining in Leipzig.

    Erst Erkenntnisse, dann Ergebnisse - auf diese Formel lässt sich Löws Jahresabschluss-Planung grob reduzieren. Der Bundestrainer spürt bei seinem jungen Team «große Energie». Seinen Weg der «Vorsicht» hält er für absolut alternativlos in der extrem belastenden Corona-Saison.

  • BVB-Kapitän

    Di., 10.11.2020

    Löw sieht Zeit für Reus-Comeback noch nicht gekommen

    Dortmunds Marco Reus wurde noch nicht wieder von Joachim Löw nominiert.

    Leipzig (dpa) - Joachim Löw sieht den Moment für ein Comeback von Marco Reus in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft noch nicht gekommen.

  • Länderspiel

    Di., 10.11.2020

    Tschechien gegen Deutschland unter Corona-Vorzeichen

    Soll das Tor der Tschechen hüten: Jiri Pavlenka darf als einziger Spieler von Werder Bremen ein Länderspiel bestreiten.

    Erstmals seit drei Jahren treffen Deutschland und Tschechien wieder aufeinander. Das Testspiel in Leipzig wird von der Corona-Krise überschattet. Sportlich ist die Begegnung gegen die Mannschaft von Joachim Löw für die «böhmischen Löwen» dennoch ein Höhepunkt.

  • Hintergrund

    Di., 10.11.2020

    967. Länderspiel: Serie in Leipzig - Test der Unerfahrenen

    Spieler der deutschen Nationalmannschaft laufen in Leipzig über den Platz.

    Leipzig (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet am Mittwoch (20.45 Uhr/RTL) in Leipzig gegen Tschechien ihr 967. Länderspiel.

  • WM-Held von 2014

    Mo., 09.11.2020

    Löw von guter Götze-Form überrascht: Rückkehr möglich

    Stand vor rund drei Jahren zuletzt im Auswahlkader: Mario Götze für PSV Eindhoven in Aktion.

    Joachim Löw hat Mario Götze nach drei Jahren DFB-Abstinenz wieder etwas mehr im Blick - besonders nach dessen gutem Neustart im Ausland. Der WM-Finaltorschütze selbst nennt ein Traumziel.

  • Fußball

    Mo., 09.11.2020

    Löw von guter Götze-Form überrascht

    Eindhovens Mario Götze am Ball.

    Berlin (dpa/lnw) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat den Wechsel von Mario Götze zur PSV Eindhoven als richtige Entscheidung bewertet und hält eine Rückkehr des WM-Helden von 2014 in die Nationalmannschaft für möglich. «Wir verlieren ihn auch nicht aus den Augen», sagte der 60-Jährige in einem Interview mit dem Internetportal «Sportbuzzer» über den früheren Dortmunder (Montag). Er habe in den letzten Wochen immer wieder Kontakt mit dem 28-Jährigen gehabt, der ihn auf dem Laufenden gehalten habe.

  • Vorschau

    Mo., 09.11.2020

    Das bringt die Fußball-Woche: DFB-Team, Brisante Beratungen

    Bundestrainer Joachim Löw versammelt die Nationalmannschaft in Leipzig um sich - und bereitet sich dort auf die Partien gegen die Ukraine, Spanien und Tschechien vor.

    Berlin (dpa) - Die Fußball-Bundesliga pausiert, dafür steht für die DFB-Auswahl von Joachim Löw der nächste Länderspiel-Dreierpack bevor.

  • DFB-Länderspiele

    So., 08.11.2020

    Bittere Personal-Prophezeiung: Kimmich-Schock auch für Löw

    Muss zum Jahresabschluss ein paar Ausfälle hinnehmen: Bundestrainer Joachim Löw.

    Zum Abschluss des komplizierten Corona-Jahres muss Joachim Löw noch einmal personell flexibel sein. Die Verletzung von Joshua Kimmich verdeutlicht dem Bundestrainer, dass bis zur EM jederzeit viel passieren kann - und er mit einer Vorhersage leider recht hatte.

  • VfL Wolfsburg

    So., 08.11.2020

    Trainer Glasner kündigt klärendes Gespräch mit Schmadtke an

    Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner steht vor dem Spiel mit Mund-Nasen-Bedeckung im Stadion.

    Wolfsburg (dpa) - Nach den Dissonanzen in den vergangenen Tagen hat Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner ein Gespräch mit Sportchef Jörg Schmadtke in der am Montag beginnenden Länderspiel-Pause angekündigt.