Weiberfastnacht



Alles zum Ereignis "Weiberfastnacht"


  • Tolle Tage

    Mo., 17.02.2020

    Karneval, Kamelle, Klimaschutz - Geht das zusammen?

    Ein politischer Mottowagen mit einer Figur der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg im vergangenen Jahr in Düsseldorf.

    Karneval und Klimaschutz - passt das zusammen? Umweltschützer kritisieren, dass vieles von dem, was Feiernde von den Wagen werfen, liegenbleibt oder ungenutzt im Müll landet. Wie der Karneval der Zukunft aussehen könnte, erprobt eine Grundschule.

  • Gesellschaft

    Sa., 15.02.2020

    Schwules Paar feiert an Altweiber Hochzeit mit Kölscher Note

    Jörg (l) und Thomas sitzen mit Hündin «Grace» in einem Café.

    Mainz (dpa/lrs) - Mainzer Fastnacht trifft auf Kölner Karneval: An Altweiber - dem 20.2.20 - werden sich Thomas und Jörg in Mainz das Ja-Wort geben. Das schwule Paar freut sich, einen Termin an diesem Schnapszahl-Datum ergattert zu haben. Weil der aus Nordrhein-Westfalen stammende Wahl-Mainzer Jörg lange in Köln gelebt hat, wird die Hochzeit mit Kölsch-Bier und Mettbrötchen begangen, die Gäste sollen kostümiert kommen. Es geht nach dem Standesamt in ein Café am Fastnachtsbrunnen in Mainz, sozusagen das Epizentrum der Mainzer Fastnacht an Altweiber. Mit dabei sein wird das 16 Jahre altes Jack Russell Terrier-Weibchen des schwulen Paares. Sie heißt Grace und stammt aus einem Tierheim in Köln.

  • Mitgliederversammlung des BAS

    Fr., 14.02.2020

    Kamelle erst ab Schachtstraße

    Standartenträgerin Bianka Peters, die Adjutanten Ludger Karshüning und Rainer Kersting und Stadtprinz Heinzpeter I. zeigten sich bei der BAS-Sitzung sichtlich gut gelaunt.

    Die tollen Tage sind durchgeplant. Bei der BAS-Versammlung gab es einen Überblick.

  • Verkehr

    Fr., 14.02.2020

    Köln verbannt zu Karneval E-Scooter aus Teil der Innenstadt

    Elektrische Tretroller stehen beim E-Scooter.

    Köln (dpa/lnw) - Köln reduziert zu Karneval die Zahl der geparkten E-Scooter in der Innenstadt. Gegen die Anbieter seien Ordnungsverfügungen erlassen worden, wonach die Roller in einem großen Teil der City weder angeboten noch endgültig abgestellt werden dürften, teilte die Stadt am Freitag mit. Zudem habe man die Firmen verpflichtet, die Scooter einzusammeln, sollten sie Nutzer trotz des Verbots in den verbotenen Bereichen abstellen. Gleiches gilt für Anbieter von Leihfahrrädern. Die Verfügung gilt von Weiberfastnacht bis einschließlich Rosenmontag.

  • Theatergruppe probt für Altweiber-Party in Hohenholte

    Sa., 08.02.2020

    kfd wirbelt reichlich Staub auf

    Die quirlige Theatergruppe der Katholischen Frauengemeinschaft Hohenholte probt mit viel Freude für ihre Auftritte bei der Altweiber-Party und beim Seniorenkarneval am Veilchendienstag.

    Turbulent geht es seit November einmal in der Woche im Pfarrheim Hohenholte zu. Die Theatergruppe der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) probt mit viel Freude für ihre Auftritte bei der Altweiber-Party und beim Seniorenkarneval.

  • Günstige Narrenfahrt

    Sa., 01.02.2020

    Stadtwerke senken an Karneval die Ticket-Preise

    Die Stadtwerke bieten zum Karneval ihr vergünstigtes Narrenticket an. Das Jugendprinzenpaar Lara I. und Jost I. (M.), Geschäftsführer Mobilität der Stadtwerke Frank Gäfgen (2.v.r.), Jennifer Jung und Carolin Brüning (2. und 3.v.l., „Voll ist out“) freuen sich über die Aktion. 

    Bunt kostümiert, ausgiebig gefeiert, gut ins Glas geschaut und dann noch selbst fahren? Das sollte tunlichst unterlassen werden. Eine vergünstigte Option, nach Hause zu kommen, bieten die Stadtwerke mit ihrem Narrenticket zum symbolischen Preis an.

  • Prinzessin Lisa I. besucht Kindertagesstätten

    Di., 28.01.2020

    Alle Regeln für Sonne an Altweiber gelernt

    Prinzessin Lisa I. und ihr Gefolge besuchten die Kita Wolke 7.

    Prinzessin Lisa I. und ihr Gefolge vom KCK-Komitee besuchten die Kita Abenteuerland und Wolke 7. Im Gepäck hatten sie auch ein „übrig gebliebenes Karnevalsbonbon“ mit Tipps.

  • Schnell anmelden fürs Seminar

    Fr., 24.01.2020

    Anton Janßen stellt Riesling-Weine vor

    Beim traditionellen Weinseminar, das das Evangelische Sozialseminar und das Katholische Bildungswerk am 19. Februar (Mittwoch vor Weiberfastnacht) um 19.30 Uhr im Borchorster Hof anbieten, stehen Riesling-Weine aus verschiedenen Deutschen Weinbaugebieten auf dem Programm.

  • Karnevalsfeier der Kfd

    Do., 23.01.2020

    „Närrische Weiber“

    Im Saal Bornemann wird an Altweiber (20. Februar) Karneval gefeiert.

    An Altweiber feiert die Kfd Karneval. Der Kartenvorverkauf beginnt am 1. Februar.

  • Das Geheimnis um die närrische Regentschaft

    Fr., 10.01.2020

    Kette, Püntenspiegel und Zepter

    Auf der heutigen Prinzenproklamation hat das Rätselraten ein Ende.

    Wenn heute Abend in der Emssporthalle die Regentschaft von Stadtprinz Christian I. & Püntenmariechen Manuela zu Ende geht und die Brass Band der KG Emspünte mit dem neuen Prinzen-Paar einzieht, ist die Zeit des Ratens und Rätselns und Hoffen auf einen Hinweis vorbei. KG Emspünten-Geschäftsführer Hubert Wimber verrät schmunzelnd, dass viele falsche Namen kursieren. Bei einem konspirativen Treffen in einem Hinterzimmer in der Grevener Innenstadt hatte die Redaktion die Gelegenheit, vorab mit dem neuen Regenten-Paar und Hubert Wimber zu reden.