Aquarium



Alles zum Schlagwort "Aquarium"


  • Gesundheit

    Fr., 27.03.2015

    Fisch statt Feile - Saugbarben als Fußpflegerhelfer

    Kunden der Garra Rufa Lounge halten ihre Füße in ein Becken mit Saugbaren.

    Fisch statt Feile - in vielen Städten wuseln Saugbarben in Aquarien als Fußpfleger. Auch Menschen mit Hautkrankheiten schwören auf «Dr. Fish» zur Linderung der Symptome. Doch Dermatologen und Tierschützer sind skeptisch.

  • Tiere

    Mi., 25.03.2015

    Mysteriöses Massensterben in Tokioter Aquarium

    Tokio (dpa) - Ein plötzliches Massensterben in einem berühmten Aquarium in Tokio gibt Rätsel auf. Bis auf einen einzigen Thunfisch seien alle der mehr als 100 Fische im Tokyo Sea Life Park aus bislang ungeklärter Ursache gestorben, wie japanische Zeitungen meldeten. Auf einem Foto sind Besucher vor einem Becken zu sehen, in dem der letzte Aquariumbewohner einsam seine Bahnen zieht. In der großen Anlage lebten Ende des Jahres noch 165 Fische. Doch kurz darauf begannen plötzlich immer mehr Fische zu sterben. Bei ersten Untersuchungen sei ein Virus festgestellt worden, hieß es.

  • Medien

    Mi., 12.11.2014

    Ottfried Fischer zieht vom Schlachthof ins Aquarium

    Der Schwimmer: Kabarettist Ottfried Fischer geht ins Aquarium. Foto: Felix Hörhager

    München (dpa) - Ottfried Fischer ist mit einer neuen Kabarettsendung zurück: Statt im Bayerischen Fernsehen trägt er seine spitzzüngigen Wortgefechte mit Kollegen allerdings künftig im Bezahlsender Heimatkanal aus.

  • Tiere

    Mo., 27.10.2014

    Frisches Wasser fürs Aquarium erst etwas abstehen lassen

    Damit Fische keinen Kälteschock erleben, sollte das neue Wasser fürs Aquarium langsam beigemischt werden. Foto: Markus Scholz

    Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Eine der wichtigsten Aufgaben eines Aquarianers ist es, das Wasser zu wechseln. Viele benutzen dafür Wasser aus der Leitung. Doch das sollte nicht sofort beigemischt werden.

  • Aquarien in städtischen Kindertagesstätten

    Sa., 25.10.2014

    Zügige Ausnahmeregelung

    Meistens geht alles gut. Zahme Haustiere sind nicht generell gefährlich für Kinder. Aber es gibt ein Gefahrenpotenzial – der Biss des Hundes einer Kita-Leiterin in das Gesicht eines Kindes hat es gezeigt.

  • Pädagogisch wertvoll

    Mo., 20.10.2014

    Aquarien dürfen in Kitas bleiben

    Aquarien dürfen in Kindertagesstätten bleiben. Das Jugendamt hat seine ablehnende Haltung in dieser Frage aufgegeben.

  • Eltern der Kita Mecklenbeck verärgert

    Fr., 17.10.2014

    Nach dem Hundebiss: Müssen jetzt auch die Aquarien verschwinden?

    Muss in einer Mecklenbecker Kita ein Zierfisch-Aquarium verschwinden, weil vor Kurzem in einer Kinderhauser Kindertagesstätte ein Kind von einem Hund gebissen worden ist? Der Elternbeirat der städtischen Kita an der Brockmannstraße will dies nicht hinnehmen und notfalls mit einer Unterschriften-Aktion dagegen vorgehen.

  • Eltern der Kita Mecklenbeck verärgert

    Fr., 17.10.2014

    Nach dem Hundebiss: Müssen jetzt auch die Aquarien verschwinden?

    Muss in einer Mecklenbecker Kita ein Zierfisch-Aquarium verschwinden, weil vor Kurzem in einer Kinderhauser Kindertagesstätte ein Kind von einem Hund gebissen worden ist? Der Elternbeirat der städtischen Kita an der Brockmannstraße will dies nicht hinnehmen und notfalls mit einer Unterschriften-Aktion dagegen vorgehen.

  • Tiere

    Do., 25.09.2014

    Fische nicht sofort in neues Aquarium setzen

    Guppys eignen sich besonders gut für Aquarium-Anfänger. Bis sie ins Becken dürfen, sollten aber drei Wochen vergehen. Erst dann hat das Wasser eine fisch-freundliche Qualität. Foto: Sebastian Kahnert

    Wiesbaden (dpa/tmn) - Wer sich ein neues Aquarium kauft, möchte es so schnell wie möglich mit Fischen befüllen. Um den Tieren einen artgerechten Lebensraum zu bieten, müssen sich Halter aber gedulden.

  • Tiere

    Mi., 24.09.2014

    Asiatische Kampffische bringen Farbe ins Aquarium

    Schillernd mit flatternden Flossen: Siamesische Kampffische (Betta splendens) sind ein Farbtupfer in jedem Becken. Foto: FLH

    Overath (dpa/tmn) - Wer ein Aquarium besitzt, will vor allem eines: etwas fürs Auge. Asiatische Kampffische bringen Exotik ins Becken - sie brauchen aber auch ihren Platz.