Ausbeute



Alles zum Schlagwort "Ausbeute"


  • Handball: Ahlener SG/ Eintracht Dolberg

    Sa., 21.01.2017

    Erfolg für Herren von Eintracht Dolberg

    Marvin Senf (re.) war mit sieben Treffern bester Dolberger Werfer.

    Das war eine dürftige Ausbeute: Von den vier Ahlener Handball-Teams in der Verbands- und Landesliga, die am Samstag im Einsatz waren, ging nur eine als Sieger von Platz – diese allerdings mit einem deutlichen Vorsprung.

  • Fußball | Hallenturniere des FC Epe

    So., 15.01.2017

    Optimale Ausbeute für Vorwärts Epe

    So jubelte am Samstagabend der Gewinner des FAIR-Cups. Vorwärts Epe setzte sich in jeder Partie überlegen durch. Aleksandar Temelkov sicherte sich zudem die Prämie für den besten Turniertorschützen.

    Vorwärts Epe musste im letzten Jahr so manche bittere Niederlage gegen den Ortsrivalen aus den Bülten ertragen. Da war es den Grün-Weißen am Samstag eine ganz besondere Freude, wenigstens das Hallenturnier des FC Epe für sich zu entscheiden.

  • Handball: Herren-Landesliga

    Fr., 13.01.2017

    Eintracht Dolberg will sich gegen TuS Ickern freischaufeln und Luft verschaffen

    Elf Punkte haben Sebastian Supenkamp (Mitte) und Eintracht Dolberg bereits gesammelt. Mindestens neun weitere Zähler sollen in der zweiten Saisonhälfte folgen.

    Dis bisherige Ausbeute ist gut, aber noch lange nicht gut genug. Eintracht Dolberg hat noch Lust auf mehr Punkte und hat mehr als nur einen guten Grund für einen Heimsieg gegen den TuS Ickern.

  • Remis im Derby

    Do., 22.12.2016

    Völler übt Druck aus - Schmadtke: Jungs machen es überragend

    Rudi Völler hält weiter an Trainer Roger Schmidt fest.

    Für Bayer Leverkusen und den nicht unumstrittenen Trainer Schmidt endet das Fußballjahr 2016 halbwegs versöhnlich. Doch die Ausbeute in der Bundesliga ist wenig befriedigend. Sportchef Völler verspricht für das neue Jahr Besserung.

  • Volleyball: Damen-Bundesliga

    So., 04.12.2016

    USC sichert sich in Aachen die erste volle Ausbeute

    Der USC-Block, hier mit Erica Wilson und Leonie Schwertmann (r.), gehörte ab dem zweiten Satz zu den besten Elementen – das muss in dieser Szene auch Aachens Iona Maria Baciu feststellen.

    Der Start ließ nichts Gutes erahnen – doch der USC Münster blieb gelassen. Am Ende stand ein 3:1-Sieg bei Lib Aachen. Es war der erste Erfolg in dieser Saison ohne Tiebreak. Trainer Andreas Vollmer hatte eine simple Erklärung, warum er sein Team wieder in die Spur bekam.

  • Turnen beim SC Nordwalde

    Di., 15.11.2016

    Exzellente Ausbeute

    Die Nordwalder Turnerinnen sorgten in Herten für ausgezeichnete Ergebnisse.

    Die KTV Recklinghausen Vest leistete am Samstag als Ausrichter des MünsterlandCups ganze Arbeit und sorgte für einen reibungslosen Wettkampfablauf in der Turnhalle der Gesamtschule in Herten.

  • Tennis-Winterrunde: Schwache Westerkappelner Ausbeute

    Di., 08.11.2016

    Nur die Damenreserve punktet

    „Das war nicht unser Wochenende“, resümierte Sportwartin Bettina Reiser von der Tennisabteilung des TSV Westfalia Westerkappeln. Neben den fünf Niederlagen in den Verbands- und Westfalenligen musste auch sie mit ihrem Team, den Damen 50, in Unna eine glatte 1:5-Niederlage hinnehmen.

  • Tischtennis: NRW-Liga

    Mo., 10.10.2016

    Toller Einsatz, überschaubarer Erfolg

    Dawid Ciosek punktete am Doppelspieltag in zwei Einzeln sowie in einem Doppel.

    Gleich doppelt im Einsatz war der TTV Metelen am vergangenen Wochenende. Obwohl die Ausbeute eher spärlich war, hielt sich die Enttäuschung beim TTV in Grenzen. Das hatte Gründe.

  • Kriminalität

    Di., 27.09.2016

    Doping-Labor im Keller: 35-Jähriger in Untersuchungshaft

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Ein mobiles Labor zur Herstellung von Dopingmitteln haben Zollfahnder im Keller eines 35-jährigen Mönchengladbachers ausgehoben. Die Ausbeute war enorm: Der Tatverdächtige hortete elf Liter Chemikalien, 1,6 Kilogramm Wirkstoffe, drei Maschinen zum Herstellen von Tabletten und fast 2000 Ampullen unter anderem mit Anabolika und Testosteron, wie Zoll und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Ein Hinweis, nach dem sich der 35-Jährige Labormaterialien zur Dopingherstellung aus dem Ausland beschafft habe, hatte die Ermittler vor sechs Monaten auf die Spur des Mannes gebracht.

  • Leichtathletik-Präsident

    Sa., 24.09.2016

    Prokop: Rio war ein Ausrutscher

    Clemens Prokop ist trotz der mageren Medaillenausbeute guter Dinge.

    Berlin (dpa) - Leichtathletik-Präsident Clemens Prokop sieht die deutschen Athleten trotz der mageren Ausbeute bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro auf dem richtigen Weg. Der «Süddeutschen Zeitung» sagte Prokop: «Wir nehmen seit Jahren international einen Spitzenplatz ein.»