Bundesfreiwilligendienst



Alles zum Schlagwort "Bundesfreiwilligendienst"


  • Politik

    Mi., 07.03.2012

    Schäuble will Steuerfreiheit für Freiwilligendienste streichen

    Politik : Schäuble will Steuerfreiheit für Freiwilligendienste streichen

    Berlin (dpa) - Mit seinem Vorstoß für eine Besteuerung der Freiwilligendiensten hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) einen Sturm der Entrüstung auch im Regierungslager ausgelöst. Verteidigungs-, Familien - und Finanzpolitiker von Union und FDP lehnten den Plan am Mittwoch einhellig ab.

  • Politik

    Sa., 04.02.2012

    Träger wollen 30 Prozent mehr BFD-Stellen

    Politik : Träger wollen 30 Prozent mehr BFD-Stellen

    Berlin (dpa) - Entgegen aller anfänglichen Kritik ist das Interesse am Bundesfreiwilligendienst (BFD) so groß, dass die Träger Bedarf für 30 Prozent zusätzlicher Stellen haben.

  • Gute Erfahrungen mit dem Bundesfreiwilligendienst

    Fr., 03.02.2012

    „Du wirst hier gebraucht“

    Gute Erfahrungen mit dem Bundesfreiwilligendienst : „Du wirst hier gebraucht“

    Freiwillige Helfer, sogenannte „Bufdis“, sind in vielen Nottulner Einrichtungen eine echte Bereicherung.

  • „Die Zivis fehlen uns“

    Fr., 03.02.2012

    Pflegeheime suchen engagierte Mitarbeiter / Bundesfreiwilligendienst kompensiert Ausfall nicht

    „Die Zivis fehlen uns“ : Pflegeheime suchen engagierte Mitarbeiter / Bundesfreiwilligendienst kompensiert Ausfall nicht

    „Die Zivis fehlen uns – auf jeden Fall. Sie haben ein großes Loch gerissen“, sagt Oliver Meickmann, im Maria-Josef-Hospital mitverantwortlich für Personalthemen. Eine Bewerbung im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes liege dem Krankenhaus bis dato nicht vor. Schon zum 1. Juli 2011 hatte Bundesfamilienministern Kristina Schröder den Bundesfreiwilligendienst aus der Taufe gehoben – auch als Ersatz für den Zivildienst, der mit Ende des Jahres 2011 endgültig ausgelaufen ist.

  • „Bufdi“ im Malteserstift

    Di., 17.01.2012

    David Bierschenk arbeitet als „Bufdi“

    „Bufdi“ im Malteserstift : David Bierschenk arbeitet als „Bufdi“

    Der 20-jährige Drensteinfurter David Bierschenk absolviert seit September 2011 seinen Bundesfreiwilligendienst im Malteserstift St. Marien. Er ist mit den bislang gemachten Erfahrungen und seinem Job sehr zufrieden. Auch Pflegedienstleiter Hannes Esser freut sich über die Mitarbeit des „Bufdis“.

  • Ein Bonuspunkt im Lebenslauf

    Fr., 06.01.2012

    Gemeinde Everswinkel ist jetzt Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst

    Der Bewilligungsbescheid ist eingegangen: Die Gemeinde Everswinkel hat die Anerkennung als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst erhalten. Gemeinsam mit dem DRK-Kreisverband Münster als Träger des Freiwilligendienstes kann die Gemeinde jetzt in der Freiwilligen Ganztagsschule an der Verbundschule und im Jugendzentrum starten.

  • „Bei uns noch nicht angekommen“

    Do., 29.12.2011

    Bundesfreiwilligendienst: St.-Ida-Haus sucht Kandidaten

    Er soll die Lücke schließen, die das Ende des Zivildienstes reißt: der Bundesfreiwilligendienst (BFD). Zum 1. Juli dieses Jahres gestartet, ist er bereits zu einem Erfolgsmodell geworden – wenn man den Worten von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) Glauben schenkt. Fast 27 000 BFD-Verträge sind nach Auskunft des Ministeriums aktuell bereits abgeschlossen worden (wir berichteten).

  • DJ, Gärtner und Schlossgespenst

    Sa., 24.12.2011

    Jonas Hellenkamp hat sich für den Bundesfreiwilligendienst auf Burg Gemen entschieden

    Davon konnten die Jungs früherer Jahrgänge nur träumen: keine Bundeswehr, kein Zivildienst, direkt nach der Schule mit Ausbildung oder Studium starten – oder einfach mal eine paar Monate gar nichts machen. Jonas Hellenkamp gehört zu den Glücklichen, die dank Ex-Minister Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg und der Aussetzung der Wehrpflicht keinen Einberufungsbescheid mehr im Briefkasten hatten. Aber was tun? Nach dem Abitur am Borghorster Gymnasium in diesem Sommer war der 19-Jährige unentschlossen – und entschied sich für den neu ins Leben gerufenen Bundesfreiwilligendienst: „Ich wollte die Zeit zwischen Schule und Studium oder Ausbildung einfach sinnvoll nutzen“, beschreibt er selbst, warum er das neue Angebot von Vater Staat wahrnimmt.

  • Freiwillig im Altenpflegeheim

    Mi., 07.12.2011

    20-Jährige aus Wersen macht im Haus der Diakonie aus der Not eine Tugend

    347 Euro verdient Kimberly Moore im Monat für ihren Job im Altenpflegeheim. Das Spritgeld ist da schon eingerechnet. „Ich komme sehr gerne zur Arbeit“, sagt die 20-Jährige. Vordergründig mag das komisch klingen, doch Kimberly Moore ist keine gewöhnliche Arbeitnehmerin. Sie gehört der ersten Generation des Bundesfreiwilligendienstes an.

  • „Ich habe eine Aufgabe gefunden“

    Sa., 05.11.2011

    Pensionär Friedhelm Schrake und Abiturient Julian Teil machen beim Bundesfreiwilligendienst mit

    In der Zweigwerkstatt Lüdinghausen der Caritas-Werkstätten Nordkirchen haben zwei Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst (Bfd) ihre Arbeit aufgenommen. Wollte der 20-jährige Julian Teil sowieso seinen Zivildienst ableisten, investiert Friedhelm Schrake (67) als Pensionär seine Zeit in ein soziales Projekt, schreiben die Caritas-Werkstätten in ihrer Mitteilung.