Ehrenrunde



Alles zum Schlagwort "Ehrenrunde"


  • Fußball

    So., 10.08.2014

    Ehrenrunde und Klose-Wünsche beim Cherundolo-Abschied

    Steven Cherundolo (l) steht vor Spielbeginn auf dem Rasen. Foto: Ole Spata

    Hannover (dpa) - Mit viel Beifall haben rund 20 000 Fans die letzte Ehrenrunde von Steven Cherundolo begleitet. Der langjährige Kapitän von Hannover 96 beendete mit einem Abschiedsspiel seine Karriere beim Fußball-Bundesligaclub.

  • Christian Ahlmann

    Mi., 06.08.2014

    Stammgast auf der Ehrenrunde

    Locker vom Hocker: Christian Ahlmann auf Codex One genießt das Gefühl, nach schweren Prüfungen des Feld auf der Ehrenrunde anzuführen.

    Christian Ahlmann ist ruhig und besonnen, zuweilen introvertiert. Sicherlich gute Eigenschaften für einen Springreiter, der nun mal sehr fokussiert seinem Sport nachgehen muss. Mit äußerster Konzentration auf die Aufgabe im Parcours, dazu in völliger Übereinstimmung mit seinem Partner unterm Sattel. Darauf legt der 39-Jährige sein Hauptaugenmerk, nicht auf die Außendarstellung. Weil ihm die nicht wichtig ist.

  • Fahrturnier des ZRFV Lienen

    Di., 17.06.2014

    Mit „La-Ola“ auf die Ehrenrunde

    Mit La Ola verabschiedet: Kurbaum’s Flop auf seiner letzten Ehrenrunde.

    Die Fahrsportler des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Lienen haben es auch in diesem Jahr geschafft, Aktive und Besucher zu begeistern - und so kam die letzte Siegerehrung am Sonntag nach dem Fahrturnier eigentlich zu früh.

  • Motorsport

    Mo., 09.06.2014

    Pressestimmen zum Formel-1-Rennen in Kanada

    Daniel Ricciardo hat das Rennen in Kanada gewonnen. Foto: Valdrin Xhemaj

    Berlin (dpa) - Die Nachrichtenagentur dpa hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Kanada zusammengestellt.

  • Hassemer in der „Ehrenrunde“

    So., 01.06.2014

    Ehrenplatz für das „Aushängeschild“

    Der Rettungssportler Marcel Hassemeier aus Warendorf ist in Köln vom Deutschen Sport & Olympia Museum in die „Ehrenrunde“, einem Teil der Dauerausstellung, aufgenommen worden. Der 24-Jährige aus Warendorf war mit vier Goldmedaillen und einer Silbermedaille der Star der World Games 2013 in Cali (Kolumbien).

  • Martinicup

    Mo., 07.04.2014

    Schule in Bewegung

    Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Die besten Fußball- und Völkerballteams erhielten mit Gummibärchen gefüllte Pokale.

    Eine ganze Schule war in Bewegung, als am Sonntag der Martinicup in der Rönnehalle stattfand. Im Fußball und Völkerball hatten am Ende die älteren Jahrgänge die Nase vorn.

  • Ski alpin

    So., 09.03.2014

    «Höhepunkt»: Neureuther und Dopfer feiern Doppel-Erfolg

    Bei der Siegerehrung kann Felix Neureuther sein Glück kaum fassen. Foto: Antonio Bat

    Natürlich hätten Felix Neureuther und Fritz Dopfer sich einen solch atemberaubenden Auftritt für Olympia gewünscht. Doch zwei Wochen später waren sie auch stolz. Der erste Doppel-Erfolg deutscher Alpin-Herren im Weltcup war «ein historischer Höhepunkt».

  • Olympia

    Fr., 21.02.2014

    Kanada erneut Olympiasieger im Curling

    Kanada gewann die Curling-Endspiele bei Männern und Frauen - das gelang noch keinem Land in der Geschichte der Winterspiele. Skip Jacobs und seine Jungs drehten eine Ehrenrunde im Curlingcenter von Sotschi.

  • Fußball

    Di., 18.02.2014

    Unvergessenes Wembley-Tor: Mach's noch einmal Arjen

    Arjen Robben will erneut im Wembley-Stadion jubeln. Foto: Sven Hoppe

    München (dpa) - Natürlich schießen Arjen Robben bei der Rückkehr nach London die Bilder vom schönsten und größten Moment seiner Karriere als Fußballer durch den Kopf. Sein Siegtor, der Jubel, die Ehrenrunde mit dem Champions-League-Pokal - es war (s)ein traumhafter Abend im Mai 2013.