Erdbeere



Alles zum Schlagwort "Erdbeere"


  • Ernteausfälle beim Steinbobst

    Do., 14.07.2016

    Nach den Erdbeeren ist vor den Kirschen

    Der Regen der vergangenen Wochen hat den Kirschen stark zugesetzt

    Die Erdbeerernte hat ihren Höhepunkt überschritten, nun läuft die Kirschernte. Die hat nach den Regenfällen der vergangenen Wochen für Ernteausfälle beim Steinobst von 30 bis 40 Prozent gesorgt – je nach Lage und nach Sorte, wie Bernd Dinkhoff, Obstbauberater der Landwirtschaftskammer NRW erklärt. 

  • Erdbeeren aus Aranjuez

    Fr., 01.07.2016

    Königlicher Genuss in Spanien

    Über den Resten eines alten Klostersl ließ König Philipp II. um das Jahr 1560 den „Palacio Real“ errichten. In den folgenden Jahrhunderten wurde er stetig erweitert und umgebaut. Heute dient die einstige Sommerresidenz als Museum. Dietmar Jeschke

    Süß? Fruchtig? Herb? Oder doch lieber aromatisch? „Die meisten wissen, was sie wollen. Manchmal können mich die Kunden aber schon ein wenig verrückt machen“, erzählt Fernando Alcazar. Kein Wunder: Denn Geschmack ist bekanntlich subjektiv. Und guter Geschmack hat seinen Preis. Das gilt auch für das, was Alcazar auf seiner Finca unweit des „Palacio Real“ von Aranjuez anbaut: Melonen, Tomaten, Spargel und vor allem eines: Erdbeeren. Und zwar aus Tradition, die bekanntlich verpflichtet.

  • Erdbeeren selber pflücken

    Do., 09.06.2016

    Es darf wieder gepflückt werden

    Pflückvergnügen am Dingbängerweg: Zusammen mit ihrer vierjährigen Tochter Zoe ist Katharina Wigezzi in diesen Tagen des Öfteren auf dem großen Erdbeerfeld der Firma Lülf in Roxel zu finden.

    Kenner der kleinen roten Früchte wissen es: Frisch vom Feld schmecken Erdbeeren einfach am besten. Da verwundert es nicht, dass auf den Plantagen in Roxel und Mecklenbeck wieder Hochbetrieb herrscht.

  • Kennzeichnungspflicht

    Fr., 20.05.2016

    Woher kommen die Erdbeeren: Mogelpackung am Marktstand?

    Die Händler auf dem Wochenmarkt sind verpflichtet, über die Herkunft ihrer Waren möglichst gut lesbar Auskunft zu geben.

    Auch Markthändler müssen ihre Ware auszeichnen und die Kunden aufklären, woher die Waren kommen. Dabei wird auch mit Tricks gearbeitet. Denn nicht alles, was auf dem Domplatz angeboten wird, kommt aus der Region.

  • Besuch aus Düsseldorf

    Fr., 20.05.2016

    Ministerin auf „Quartiersbesuch“

    Ein Bild der Hoffnung: Zum Abschluss des Besuchs präsentierten Ministerin Barbara Steffens (v.l.), Quartiersentwicklerin Yvonne von Kegler, Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt, Beigeordnete Cornelia Wilkens und Künstlerin Roswita Hoff das während des Besuchs entstandene Bild. In den Projektgruppen informierte sich die Ministerin über die Lage der Senioren vor Ort.

    Ministerin Barbara Steffens informierte sich in Hiltrup-Ost über das Projekt der altengerechten Stadttentwicklung

  • Agrar

    Mi., 18.05.2016

    Landwirtschaftskammer wirbt für regional angebaute Erdbeeren

    Landwirtschaftskammer wirbt für regional angebaute Erdbeeren.

    Dorsten (dpa/lnw) - Die nordrhein-westfälischen Obstbauern haben am Mittwoch die Erdbeersaison eingeläutet. Rund 500 Höfe in NRW produzieren die Früchte bis Anfang August, wie die Landwirtschaftskammer in Dorsten berichtete. In Nordrhein-Westfalen werden Erdbeeren laut Kammer auf mehr als 2800 Hektar angebaut. Deutschlandweit sei nur in Niedersachsen die Fläche größer. Fast 20 Prozent der gesamtdeutschen Erdbeermenge wachse in NRW. «Die Natur und das nahezu perfekte Wetter der zurückliegenden Wochen haben bei den Erdbeeren für eine hervorragende Qualität gesorgt», warb Kammerpräsident Johannes Frizen laut einer Mitteilung für die regionalen Produkte.

  • Agrar

    Mi., 18.05.2016

    Teuer durch geringe Ernte: Heimische Spargel und Erdbeeren

    Endlich gibt es heimische Erdbeeren. Das kalte Wetter hat zu der Verzögerung geführt.

    Spargel im Frühling, Erdbeeren den ganzen Sommer: Für viele Genießer gehören diese Klassiker unbedingt auf den Tisch. Wer heimische Ware bevorzugt, muss wegen des Wetters im Moment etwas tiefer in die Tasche greifen. Aber noch ist über die Saison nicht entschieden.

  • Der Trick mit dem Klick: Frühstart auf dem Erdbeerfeld

    Mi., 11.05.2016

    Fliegende Erntehelfer aus dem Netz

    Volles Programm: Azubi Benedikt Ruxel mit fleißigen Bienen bei der Erdbeerernte. Drinnen sind sie schon rot, draußen stehen sie erst in Blüte.

    Dass Erdbeeren auf dem Hof Schulze Rötering schon jetzt reifen, ist dem sprichwörtlichen Bienenfleiß zu verdanken. Landwirt Martin Schulze Rötering hat über das Internet Hummeln in seine Folientunnel geordert. Mit sichtbarem Erfolg.

  • Ernährung

    Mi., 04.05.2016

    Früchte in herzhafter Begleitung: Erdbeeren zum Hauptgang

    Ernährung : Früchte in herzhafter Begleitung: Erdbeeren zum Hauptgang

    Mit Pfeffer, Ingwer oder Kräutern, zur Ente, im Salz oder in der Suppe - Erdbeeren passen in jeden Gang eines sommerlichen Menüs. Und dabei ist ihre Vielseitigkeit nur einer ihrer zahlreichen Pluspunkte.

  • Freizeit

    Do., 07.04.2016

    Fast ohne Erde - Gärtnern auf Strohballen

    Freizeit : Fast ohne Erde - Gärtnern auf Strohballen

    Der Anblick ist merkwürdig: Auf einem Ballen Stroh wachsen Tomaten, Erdbeeren, ein paar Blumen und prächtige Salate. Die Unterlage ist vor allem für Stadtgärtner interessant, die sich etwa im bepflasterten Hinterhof einen Gemüsegarten anlegen wollen.