Feuerwerk



Alles zum Schlagwort "Feuerwerk"


  • Konzert für Chor und Blechbläser in Lüdinghausen

    Di., 18.09.2018

    Farbenfrohes Feuerwerk

    Das Vokalensemble Crescendo ist am 23. September bei einem Konzert in der St.-Felizitas-Kirche zu hören. Begleitet werden die Sänger von dem Blechbläserensemble Cucumber Brass.

    Musik des Vokalensembles Crescendo sowie der Blechbläserformation Cucumber Brass erklingt am Sonntag (23. September) in der St.-Felizitas-Kirche. Neben Werken international bekannter Komponisten werden auch Stücke zu hören sein, die noch als Geheimtipp gelten.

  • Feiertage

    Mo., 30.07.2018

    Brandgefahr: Schweizer Nationalfeiertag meist ohne Feuerwerk

    Bern (dpa) - Viele Schweizer müssen wegen der großen Hitze und Trockenheit an ihrem Nationalfeiertag am 1. August auf das traditionelle Feuerwerk verzichten. Bei der offiziellen Bundesfeier in Basel wurde das große Feuerwerk abgesagt. Viele Kantone haben auch das private Abfeuern von Feuerwerkskörpern flächendeckend oder in einzelnen Regionen untersagt. «In weiten Teilen der Schweiz herrscht erhebliche bis sehr große Waldbrandgefahr», warnte das Bundesamt für Umwelt.

  • Wetter

    Fr., 27.07.2018

    Duisburg sagt Feuerwerk bei Hafenfest ab: Brandgefahr

    Duisburg (dpa/lnw) - Das für Freitagabend geplante Feuerwerk beim Ruhrorter Hafenfest in Duisburg ist abgesagt worden. Grund sei die hohe Brandgefahr, teilte die Stadt mit. Die Entscheidung sei gemeinsam mit Polizei, Feuerwehr und den Ordnungsbehörden getroffen worden, um die Sicherheit der Zuschauer zu gewährleisten. Die Publikumsbereiche lägen auf ausgetrockneten Wiesenflächen mit hohem Gras. Der Funke einer noch glimmenden Zigarette könnte dort ein Feuer entfachen. Das Gebiet sei zudem für Rettungskräfte nur schwer zugänglich.

  • Holdrio

    So., 22.07.2018

    Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag

    Otto Waalkes auf dem Balkon des Rathauses in Emden.

    Ein kleiner Friesenjung feiert Geburtstag - mit Feuerwerk, Luftballons und seiner Lieblingsmelodie vom Glockenspiel des Emder Rathauses. Selbst die Polizei ist überrascht.

  • Fußball: Vorbereitungsturnier

    Fr., 20.07.2018

    Zum Abschied ein Feuerwerk – Letzter Fuchs-Cup 2019

    Im Vorjahr, bei der Premiere in Herbern, schlug der SC Münster 08 (r.: Ex-Profi Benjamin Siegert) im Finale den Landesligarivalen VfL Senden (hier Rabah Abed) mit 3:1.

    Der Fuchs-Cup in Herbern dürfte, zumindest unter diesem Namen, nach 2019 Geschichte sein. Zum Abschied im kommenden Jahr will Turnierinitiator Hubert Fuchs aber noch mal alle Register ziehen.

  • Neues Konzept für Veranstaltung am Mantelsonntag

    Do., 19.07.2018

    Feuerwerk wird teurer

    Das Feuerwerk am Schloss findet auch in diesem Jahr zum Abschluss des Mantelsonntags statt. Allerdings soll es ein neues Konzept geben.

    Die Nachricht verbreitete sich auch in den sozialen Netzwerken wie ein Lauffeuer: Die Traditionsveranstaltung „Fanfaren, Flammen, Feuerwerk“ (FFF) wird es künftig in gewohnter Form als Abschluss des Mantelsonntags Anfang Oktober geben – allerdings mit einem deutlich aufgewerteten Programm.

  • Feuerwerk an einem heißen Sommerabend

    Sa., 14.07.2018

    Veranstalter trägt die Verantwortung

    Feuerwerk an einem heißen Sommerabend: Veranstalter trägt die Verantwortung

    Viele Bürger haben sich über das Feuerwerk vom 6. Juli gewundert und sich gefragt: Darf man überhaupt während einer Trockenperiode ein Feuerwerk abbrennen?

  • Zwei Feuerwerke bilden an den Konzertabenden den Schlussakkord

    Mo., 09.07.2018

    Der Himmel über dem Aasee leuchtet

    AaSeerenaden-Feeling: Ein lauschiges Plätzchen für Zaungäste ist mitunter auch noch in den Tretbooten zu finden.

    Keine AaSeerenaden ohne Pyrotechnik und optischen Hochgenuss: Ein jeweils viertelstündiges Großfeuerwerk wird am Freitagabend und am Samstagabend (13. und 14. Juli) nach den Konzerten um jeweils 22.30 Uhr gezündet. Hundert Meter hoch steigen die Lichtgeschosse über den Aasee.

  • Rudi Marholts „Wundertüte“

    Mo., 28.05.2018

    Wie ein funkelnder Stern

    Kaum auf ihren Stühlen hielt es die Zuhörer am Sonntagabend bei der Eröffnung der Saison in der Kulturscheune mit Rudi Marholds „Wundertüte“.

    Ein musikalisches Feuerwerk erwartete die Gäste beim Auftakt der Saison in der Walstedder Kulturscheune. Rudi Marholt präsentierte in seiner neuerlichen „Wundertüte“ die Brasilianerin Marcia Bittencourt.

  • In Bogotá

    Sa., 26.05.2018

    Kolumbiens Nationalteam mit Feuerwerk zur WM verabschiedet

    Die kolumbianische Fußballnationalmannschaft wurde von frenetischen Fans verabschiedet.

    Bogotá (dpa) - 35.000 euphorische Zuschauer haben in Bogotá Kolumbiens Fußball-Nationalteam zur Weltmeisterschaft verabschiedet. Im ausverkauften Stadion El Campín trat der Viertelfinalist von 2014 in einem internen Testspiel gegeneinander an und wurde mit einem Feuerwerk und viel Musik gefeiert.