Frauenanteil



Alles zum Schlagwort "Frauenanteil"


  • Arbeitsmarkt

    Do., 29.12.2016

    Schwesig: Frauenquote in Aufsichtsräten umgesetzt

    Berlin (dpa) - Die Umsetzung der Frauenquote kommt nach Ansicht von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig voran. «Die Quote wirkt», sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke Mediengruppe. «Wir haben mehr Frauen in Führungspositionen.» Nach einem vorliegenden Bericht Schwesigs, der dem Bundeskabinett vorgelegt werden soll, stieg der Frauenanteil in den Aufsichtsräten der gesetzlich zur Quote verpflichteten Unternehmen in diesem Jahr von 23,3 auf 27,5 Prozent. Seit Januar müssen rund 150 große Unternehmen bei Neubesetzungen im Aufsichtsrat einen Frauenanteil von 30 Prozent erreichen.

  • Fahnengarde: Mädels mit Pfiff

    Mo., 10.10.2016

    Zum Abkühlen geht’s in den Pool

    Die weibliche Fahnengarde bei „der Arbeit“ beim Schützenfest und beim traditionellen Winterkränzchen (unten). Die Mädels feiern gerne und sind stets gut gelaunt.

    Seit ihrer Gründung vor gut 43 Jahren trägt die Fahnengarde dazu bei, dass der Schützenverein nicht mehr nur von uniformierten Mannsbildern dominiert wird, sondern auch einen Frauenanteil hat. Am Sonntag, 16. Oktober, informiert die Garde auf dem Hof der Familie Fry über ihre Aktivitäten.

  • Mehr als die Hälfte der Erstsemester ist weiblich

    Do., 06.10.2016

    Immer mehr Frauen an deutschen Hochschulen

    Mehr als die Hälfte der Erstsemester ist weiblich : Immer mehr Frauen an deutschen Hochschulen

    An deutschen Hochschulen sind Frauen inzwischen in der Mehrheit - zumindest bei Studienanfängern und -abschlüssen. Das geht aus einer Datensammlung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern (GWK) hervor.

  • Spitzenpositionen

    Mi., 28.09.2016

    Viele Börsenunternehmen planen nicht mit Frauen im Vorstand

    Im Mai 2015 trat das Gesetz für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in Führungspositionen in Kraft.

    Mehr Frauen sollen in deutschen Chefetagen sitzen - seit Anfang des Jahres gibt es dafür ein neues Gesetz. Dafür müssen die Unternehmen mitspielen. Eine Studie zeigt, dass es nur schleppend vorangeht.

  • Per Stellenanzeige gesucht

    Di., 20.09.2016

    SPD bekommt 118 Bewerbungen für Bundestagskandidatur

    Die SPD in der abgelegenen Eifel sucht auf ungewöhnliche Weise einen Kandidaten für die Bundestagswahl - per Stellenanzeige.

    Die SPD in der abgelegenen Eifel sucht auf ungewöhnliche Weise einen Kandidaten für die Bundestagswahl. Bisher mit Erfolg: Mehr als 100 Interessenten haben sich auf eine Stellenanzeige gemeldet. Was nun?

  • Arbeit

    Fr., 09.09.2016

    Jobs mit hohem Frauenanteil: Überstunden bei Auszubildenden

    In Berufen mit einem hohen Frauenanteil arbeitet jeder fünfte Azubi mehr als 40 Stunden pro Woche.

    Die Ausbildung von Friseuren und Elektronikern unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich der Bezahlung: In weiblich dominierten Ausbildungsberufen, wie dem Friseur, machen die Azubis häufiger Überstunden als in Berufen mit einem hohen Männeranteil.

  • Unternehmen

    Sa., 23.07.2016

    Wieder vermehrt deutsche Chefs in Dax-Vorstandsetagen

    Laut einer Studie haben die Dax-Vorstandsetagen wieder vermehrt deutsche Chefs (Illustration).

    Die Vorstandszirkel der Börsenriesen hierzulande werden seit Jahren immer deutscher. Besonders klar ist der Trend bei den Vorstandschefs: Dort tendierte die Ausländerquote 2013 noch in Richtung ein Drittel, nun sind es 17 Prozent. Gegenläufig schaut es beim Frauenanteil aus.

  • Unternehmen

    Di., 05.07.2016

    Vorstandsetagen sind mehrheitlich «männliche Monokulturen»

    Im IT-Sektor liegt der Frauenanteil in den Vorstandsetagen bei einem Prozent; im Energiesektor ist kein einziges Vorstandsmitglied weiblich.

    In den Topetagen deutscher Unternehmen sitzen inzwischen mehr Frauen. Allerdings steigt der Zahl der Managerinnen in den Vorständen nur langsam - anders als in den Aufsichtsräten.

  • Unternehmen

    Fr., 10.06.2016

    Mehr Frauen in Aufsichtsräten seit Einführung der Quote

    Der Anteil von Managerinnen in den Aufsichtsräten deutscher Top-Konzerne ist Studien zufolge gestiegen.

    Lange wurde um eine gesetzliche Frauenquote gerungen. In den Aufsichtsräten deutscher Topkonzerne hat sich seit ihrer Einführung einiges getan. Managerinnen ganz an der Spitze sind allerdings immer noch die Ausnahme.

  • Umwelt

    Fr., 10.06.2016

    Immer mehr Frauen wollen den Jagdschein

    Wolfsburg (dpa) - Die Zahl der Frauen, die auf die Jagd gehen, wächst weiter. In den Vorbereitungskursen für den Jagdschein liegt der Frauenanteil mittlerweile bei 20 Prozent. Dies geht aus einer repräsentativen Befragung des Deutschen Jagdverbands hervor. Auch wenn es nach wie vor deutlich mehr Männer auf die Hochsitze zieht, bröckelt die einstige Männerdomäne langsam. Lag der Anteil in den 80er Jahren noch bei 99 Prozent, sind heute noch 93 Prozent der Jägerschaft männlich.