Gaststätte



Alles zum Schlagwort "Gaststätte"


  • Siegerehrung der Kegel-Bahnmeisterschaft bei Schwenken

    Mo., 12.11.2018

    16 Clubs sind angetreten

    Die erfolgreichen Kegler der Bahnmeisterschaft in der Gaststätte Schwenken freuten sich über ihre Pokale.

    16 Clubs beteiligten sich an der Bahnmeisterschaft der Kegler beteiligten sich an der Bahnmeisterschaft der Gaststätte schwenken. Am Samstag wurden die Sieger geehrt.

  • Jahreshauptversammlung der kfd

    Do., 08.11.2018

    „Starker Verband“ blickt nach vorn

    Zwischen 50 und 70 Jahren gehören diese Frauen der kfd Brochterbeck an. Jetzt wurden sie für ihre Treue zu dieser Vereinigung geehrt.

    Zur Jahreshauptversammlung der kfd Brochterbeck begrüßte Pastor Paul Kodannur als Präses in der Gaststätte Franz jetzt mehr als 100 Frauen.

  • Neue Schilder auf dem Dach der Gaststätte Sültemeyer

    Mi., 07.11.2018

    Nun ist es amtlich: Dirk I. ist Hippenmajor

    Neue Schilder auf dem Dach der Gaststätte Sültemeyer: Nun ist es amtlich: Dirk I. ist Hippenmajor

    Die alten Schilder des noch regierenden Hippenmajors Andreas II. und der Jugendhippenmajorin Leah I. auf dem Dach der Gaststätte Sültemeyer mussten weichen. Das Zepter nimmt in wenigen Tagen offiziell Hippenmajor Dirk I. in die Hand. Die Insignien auf seinem Orden hat er zusammen mit Theo König entworfen. Seine Herkunft kann Dirk Mentrup nicht leugnen: Zusammen mit seiner Frau Annette leitet er die Holzvermarktung Mentrup. Die Folge: Ein riesiger Holzwurm prangt auf seinem Schild, ein kleiner (für seine Frau) dazu. Momentan trainiert er die zweite Mannschaft der U 11. Die Ziege steht für den Jugendhippenmajor Florian II, der das Wolbecker Maskottchen in seinem Orden führt.

  • Gaststätte Römer

    Sa., 03.11.2018

    Besitzerwechsel – das Team bleibt

    Monika Geppert (rechts) freut sich, dass Ingrid Posimski und alle anderen Mitarbeiter weiter zum Römer-Team gehören werden.

    Am Montag, 5. November, schließt der Römer – allerdings nur vorübergehend bis Mittwoch, 14. November. Die Pause hat zwei gute Gründe: Peter Schöckel hört auf und gibt die Geschäfte ab an Monika Geppert.

  • Finale in zwei Gaststätten

    Mo., 29.10.2018

    Wolbecker Kegelmeisterschaft: Stimmung auf dem Siedepunkt

    Unter den Finalisten war auch die „Kegelband“ mit (v.l.) Alexander Gieseler, Daniel Bothen und Jens Tawidde.

    Über 300 meist junge Menschen feierten die Wolbecker Kegelmeisterschaften. Trotz einer mehr als 20-jährigen Pause.

  • Kameradschaft Sprakel

    Mo., 22.10.2018

    Kameradschaft zieht positive Bilanz

    Die Kameradschaft Sprakel-Sandrup-Coerde besteht seit 60 Jahren. Bei der Versammlung im „Sandruper Baum“ wurden die Termine für 2019 vorgestellt.

    Die Kameradschaft Sprakel-Sandrup-Coerde schaute bei ihrer Versammlung in der Gaststätte „Sandruper Baum" auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück.

  • „Latüchte“ verspricht lustigen Abend

    Mo., 22.10.2018

    Neue Gesichter bei Mixed-Comedy

    Es darf wieder gelacht werden: Am kommenden Samstag findet der nächste Comedy-Abend in der Eper Gaststätte Latüchte statt.

    Die Gaststätte „Latüchte“ in Epe wird am kommenden Samstag (27. Oktober) wieder zum Treffpunkt für alle Fans der guten Laune. Die nächste Ausgabe von Mixed-Comedy verspricht Spaß, Lacher und einen lustigen Samstagabend.

  • Kriminalität

    Do., 18.10.2018

    «Unterhosen-Räuber» von Opfer überwältigt

    Eine goldfarbene Justitia-Figur steht vor Aktenbergen.

    Dortmund (dpa/lnw) - Mit einer ungewöhnlichen Maskerade hat ein Mann in Dortmund versucht, eine Gaststätte auszurauben. Laut Polizei forderte der 33-Jährige Täter am Mittwoch in einer Gaststätte Bargeld - maskiert mit einer Unterhose, die er sich über den Kopf gezogen hatte. Der Wirt und ein Gast konnten den «Unterhosen-Räuber» überwältigen und bis zum Eintreffen der Beamten festhalten, wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte. Am Donnerstag wird der Mann dem Haftrichter vorgeführt.

  • Kriminalität

    So., 14.10.2018

    Mann vor Gaststätte niedergestochen: Festnahme

    Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße.

    Schmallenberg (dpa/lnw) - Ein 23-jähriger Mann ist im sauerländischen Schmallenberg vor einer Gaststätte niedergestochen worden. Wie die Polizei mitteilte, erlitt das Opfer schwere Stichverletzungen und kam am Sonntagmorgen in eine Klinik, wo es sofort operiert wurde. Der mutmaßliche Täter - ein 26 Jahre alter Mann - wurde von Gästen überwältigt. Die Polizei nahm den Mann fest. Die Ermittler sprachen von einem versuchten Tötungsdelikt. Das Tatmotiv war noch unklar.

  • Treff ehemaliger Herberner Hauptschüler

    Di., 09.10.2018

    Wiedersehen nach 30 Jahren

    30 Jahre nach ihrer Entlassung aus der Gemeinschaftshauptschule Herbern sahen sich die Ehemaligen bei Deitermann wieder.

    Das Wiedersehen 30 Jahre nach ihrer Entlassung aus der Gemeinschaftshauptschule wurde am Samstag in der Gaststätte Deitermann gebührend gefeiert.