Gläubigerversammlung



Alles zum Schlagwort "Gläubigerversammlung"


  • Gläubiger verlangen Einstellung des Betriebs

    Do., 11.04.2013

    Landbäckerei: Tradition endet nach 127 Jahren

    Zum Verkauf steht die Produktionsstätte an der Industriestraße in Senden.

    Die Landbäckerei Eckmann musste ihren Betrieb zum 31. März einstellen. Das hatte die Gläubigerversammlung entschieden. Rund die Hälfte der Mitarbeiter hat einen Job in derselben Branche gefunden. Die Mehrzahl der Filialen wurde übernommen, für die Produktionsstätte in Senden wird noch ein Käufer gesucht.

  • Insolvenzverfahren eröffnet

    Fr., 25.01.2013

    Was wird aus Kattenvennes Bürgerhalle?

    Das Schicksal der Kattenvenner Bürgerhalle ist nach Eröffnung der Insolvenz ungewiss.

    Das Schicksal der Kattenvenner Bürgerhalle ist ungewiss. Inzwischen hat das Amtsgericht Münster das Insolvenzverfahren eröffnet. Insolvenzverwalter Stefan Meyer versucht eine Gesamtlösung zu erreichen. Es gibt Gespräche mit der Kommune, den Gesellschaftern und interessierten Bürgern.

  • Greven

    Fr., 21.12.2012

    Insolvenzplan bestätigt

    Einstimmig hat die Gläubigerversammlung am Freitag den Insolvenzplan angenommen. Alleiniger Gesellschafter wird jetzt die Cramer Textil GmbH, eine‚ Tochter der Dingdener Setex-Textil-Gruppe. Das Textilwerk mit 160 Arbeitsplätzen gilt nunmehr als saniert-

  • RW Ahlen: Gläubigerversammlung nimmt Kaderkas Vergleichsangebot an

    Mi., 07.11.2012

    „Einen großen Schritt weiter“

    RW Ahlen: Gläubigerversammlung nimmt Kaderkas Vergleichsangebot an : „Einen großen Schritt weiter“

    Rund 600 000 Euro hatte Insolvenzverwalter Michael Mönig ursprünglich von Rainer Kaderka zurückverlangt. Auf der Gläubigerversammlung von Rot-Weiß Ahlen wurde am Mittwoch schließlich ein Vergleichsangebot des ehemaligen Aufsichtsratsmitglied in Höhe von 300 000 Euro angenommen.

  • Wirtschaft

    Do., 01.11.2012

    Insolvenzverfahren für P+S-Werften eröffnet

    Wirtschaft : Insolvenzverfahren für P+S-Werften eröffnet

    Stralsund (dpa) - Gut zwei Monate nach dem Insolvenzantrag für die zahlungsunfähigen P+S-Werften hat das Amtsgericht Stralsund das Insolvenzverfahren eröffnet.

  • Regionalligist nach Zwangsabstieg und Insolvenz

    Mi., 10.10.2012

    Ex-Münsteraner nimmt beim Neustart bei RW Essen wichtige Rolle ein

    Regionalligist nach Zwangsabstieg und Insolvenz : Ex-Münsteraner nimmt beim Neustart bei RW Essen wichtige Rolle ein

    Essen/Münster – Es war ein schmerzhafter Stich ins Fußball-Herz aller Essener Fans. In der letzten Spielminute der Verlängerung gewann Zweitligist Union Berlin in der DFB-Pokal-Erstrundenpartie bei RW Essen und machte die Hoffnungen des Regionalligisten auf ein Weiterkommen und die damit verbundene Zusatzprämie von 243 000 Euro zunichte.

  • Steinfurt

    Fr., 28.09.2012

    Bei Arnold Kock läuft der Betrieb weiter wie gewohnt

    Interna aus der gestrigen Gläubigerversammlung wollte Insolvenzverwalter Ralph Schmid keine ausplaudern. „Es geht bei Arnold Kock aber unverändert weiter“, beruhigte er die Gemüter. Das heißt, das Unternehmen produziert im Rahmen des Insolvenzverfahrens weiter Heimtextilien und Afrikadamast.

  • Wirtschaft

    Mi., 29.08.2012

    Solarunternehmen Q-Cells geht an Südkoreaner

    Wirtschaft : Solarunternehmen Q-Cells geht an Südkoreaner

    Dessau-Roßlau/Bitterfeld-Wolfen (dpa) - Das insolvente Solarunternehmen Q-Cells wird vom südkoreanischen Mischkonzern Hanwha übernommen und ist damit vorerst gerettet.

  • Wirtschaft

    Mo., 27.08.2012

    Investor aus Südkorea übernimmt Q-Cells

    Wirtschaft : Investor aus Südkorea übernimmt Q-Cells

    Seoul/Bitterfeld-Wolfen (dpa) - Der insolvente Solarkonzern Q-Cells soll für rund 250 Millionen Euro an den südkoreanischen Mischkonzern Hanwha verkauft werden.

  • Wirtschaft

    So., 26.08.2012

    Investor aus Südkorea will Q-Cells übernehmen

    Wirtschaft : Investor aus Südkorea will Q-Cells übernehmen

    Magdeburg/Bitterfeld-Wolfen (dpa) - Der südkoreanische Hanwha-Konzern will den insolventen Solarhersteller Q-Cells übernehmen. Ein entsprechender Vertrag wurde am Sonntag unterzeichnet, wie der Insolvenzverwalter Henning Schorisch am Abend mitteilte.