Jahrgangsstufe



Alles zum Schlagwort "Jahrgangsstufe"


  • Streuobstwiese am Pfadfindergelände

    Mi., 02.08.2017

    Realschüler pflanzen 70 Obstbäume

    So soll die Streuobstwiese in späteren Jahren einmal aussehen, die die Realschüler am „Himmelreich“-Gelände der Pfadfinder pflanzen.

    Gemeinsam mit den Schülern der Jahrgangsstufe neun der Realschule St. Martin werden die Pfadfinder am 14. November eine neue Streuobstwiese anlegen – egal bei welchem Wetter. Auf einem Areal von rund 7000 Quadratmetern sollen in der Nähe des Pfadfindergeländes rund 70 Obstbäume gepflanzt werden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

  • Cani: Briefaustausch mit irischen Schülern

    Di., 18.07.2017

    Freundschaft kennt keine Grenzen

    Infos von der grünen Insel erhielten die Lüdinghauser Schüler per Brief aus erster Hand.

    Die erste Annäherung verlief über Briefe. Jetzt haben die Cani-Schüler der jahrgangsstufen 7 und 8 schon einen regen Austausch per E-Mail oder WhatsApp mit ihren gleichaltrigen (Brief-)Freunden in Irland.

  • Theater am GAG

    Do., 06.07.2017

    Ein Krimi voller Geheimnisse

    Was ist los auf dem Schiff? Die illustre Runde der Passagiere bekommt es mit einem Dieb zu tun.

    Das Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) startete vor drei Jahren seine Profilbildung in den Jahrgangsstufen 7 bis 9 mit MINT-, Bilingual- und Kreativ-Klassen. Grundidee des Kreativzweigs ist eine Schwerpunktsetzung im Fach Deutsch. Am Ende der Jahrgangsstufe 8 präsentiert die „Krea-Klasse“ ein Theaterstück, erarbeitet im Deutschunterricht, der in der Mittelstufe 1,5 mehr Unterrichtsstunden umfasst.

  • Entlassfeier an der Sekundarschule

    Mo., 03.07.2017

    Das Fundament für Visionen

    Blumen und Glückwünsche en masse gab es bei der Entlassfeier der Sekundarschule. Nicht nur die Schüler bekamen von Schulleiter Hubertus Drude Rosen überreicht, auch die Lehrer und der Hausmeister erhielten von den Schülersprechern Tobias Ernst und Leo Krause einen blumigen Dank Die beiden Jahrgangsbesten waren (unten r.) Theresia Jessing und Ann-Kathrin Locks

    Natürlich standen die 93 Schüler der vier Klassen der Jahrgangsstufe 10 der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen am Freitag im Mittelpunkt der Feier zum Ende ihrer Zeit an dieser Schule.

  • Entlassfeier an der Sekundarschule

    Mo., 03.07.2017

    Das Fundament für Visionen

    Blumen und Glückwunsche en masse gab es bei der Entlassfeier der Sekundarschule. Nicht nur die Schüler bekamen vom Schulleiter Hubertus Drude Rosen überreicht, auch die Lehrer und der Hausmeister erhielten von den Schülersprechern Tobias Ernst und Leo Krause einen blumigen Dank Die beiden Jahrgangsbesten waren (unten r.) Theresia Jessing und Ann-Kathrin Locks

    Natürlich standen die Schüler der vier Klassen der Jahrgangsstufe 10 der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen am Freitag im Mittelpunkt der Feier zum Ende ihrer Zeit an dieser Schule. Aber noch jemand anderes stand – wenngleich nicht anwesend – im Zentrum des Schulfoyers.

  • Performance am Paulinum mit Musik, Gedichten und Theater

    Di., 27.06.2017

    Schüler stellen die Frage nach der Sättigung

    „Sättigung“ ist das Thema der Performance, die Schüler des Paulinums heute noch einmal aufführen. Es gibt Musik, Filme, Gedichte und Theater.

    Wie satt sind wir Menschen? Sind wir übersättigt?

  • Ergebnisse: „Durchweg gut“

    Di., 27.06.2017

    Schüler der Jahrgangsstufe 11 stellen ihre Facharbeiten vor

    Die Fächer Biologie, Geschichte und Deutsch standen im Mittelpunkt, als am Gymnasium Wolbeck vier Schülerinnen und ein Schüler der Jahrgangsstufe 11 ihre Facharbeiten vorstellten.

    Ein vielseitiges Themenpotpourri aus den Fächern Biologie, Geschichte und Deutsch stand im Mittelpunkt, als am Gymnasium Wolbeck vier Schülerinnen und ein Schüler der Jahrgangsstufe 11 ihre Facharbeiten vorstellten. Das Publikum bestand aus jüngeren Schülern sowie der Jury, die sich aus den Rotariern Michael Nieberg, Winfried Eismann und Dr. Hans Gummersbach sowie dem stellvertretenden Schulleiter Jürgen Velsinger sowie Silke Ottemeier, verantwortlich für die Organisation, zusammensetzte.

  • AFG-Schüler im NRW-Landtag

    Sa., 24.06.2017

    Tipps für Politiker dabei

    50 AFG-Schüler fuhren mit einigen Lehrern zum Landtag nach Düsseldorf und besuchten die neuen Landtagsmitglieder Wilhelm Korth (l.) und Dietmar Panske.

    Mit den beiden CDU-Landtagsabgeordneten Wilhelm Korth und Dietmar Panske tauschen sich Schüler der Jahrgangsstufe 10 der Anne-Frank-Gesamtschule bei einem Besuch in Düsseldorf aus.

  • Ausstellung „Mensch Martin – Hut ab“ besucht

    Fr., 23.06.2017

    Auf den Spuren des Reformators

    Die Mädchen und Jungen schauten sich nicht nur die Ausstellung an, sie schlüpften auch in mittelalterliche Kostüme.

    24 Schüler der Jahrgangsstufe 4 haben am Dienstag die Ausstellung des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken „Mensch Martin – Hut ab!“ besucht. Diese ist derzeit im Walter-Thiemann Haus in Gronau zu sehen.

  • Werke aus dem Kunstunterricht sämtlicher Jahrgangsstufen des Mariengymnasiums

    Di., 20.06.2017

    „Kann man das auch kaufen?“

    „Gebrauchskunst“: Der „Rollschuh“, ein umgespritzter Alltagsschuh auf Holzchassis, von Philipp Tertilt und Constantin Peters, gehört zu den Ausstellungsbeiträgen der Mittelstufe. Die Oberstufe steuert anspruchsvolle Zeichnungen und Malereien bei (kleines Bild).

    Die Werke aus dem Kunstunterricht sämtlicher Jahrgangsstufen des Mariengymnasiums, die derzeit unter dem Ausstellungstitel „Best of…“ in der Galerie des Heinrich-Friedrich-Museums an der Oststraße zu sehen sind, kamen beim Publikum der Vernissage gut an. Von fantasievollen Pappmaché- Monstern der unteren Klassen über ideenreiche Recycling-Kunst der Mittelstufe bis zu anspruchsvollen Zeichnungen und Malereien der Oberstufe reicht das ausgestellte Spektrum.