Landstraße



Alles zum Schlagwort "Landstraße"


  • Verkehr

    Sa., 13.01.2018

    SPD-Verkehrsexperte für Tempo 80 auf Landstraßen

    Berlin (dpa) - Der SPD-Verkehrsexperte Martin Burkert hat sich für eine Höchstgeschwindigkeit von Tempo 80 auf den meisten deutschen Landstraßen sowie ein Überholverbot für Lastwagen ausgesprochen. Eine Herabsetzung des Tempolimits sei auch in Deutschland sinnvoll, sagte Burkert der Deutschen Presse-Agentur. Vor einigen Tagen hatte die französische Regierung eine Herabsetzung der Höchstgeschwindigkeit auf 80 Kilometer pro Stunde angekündigt. Die Regel soll vom 1. Juli an greifen.

  • Verkehr

    Mi., 20.12.2017

    Auto stößt im Sauerland mit Wisent zusammen: Blechschaden

    Im April 2013 wurde im Rothaargebirge bei Bad Berleburg eine Herde Wisente ausgewildert.

    Schmallenberg (dpa/lnw) - Auf einer Landstraße im Sauerland ist ein Auto mit einem Wisent kollidiert. Das bullige Tier sei bei Schmallenberg von links gegen die Fahrertür gelaufen, erklärte die Polizei am Mittwoch. Beide Insassen blieben demnach unverletzt, es entstand leichter Blechschaden. Ob das Wisent verletzt wurde, war zunächst unklar.

  • Tiere

    Mi., 06.12.2017

    Wisente queren Landstraße: Tempobeschränkung im Sauerland

    Schmallenberg (dpa/lnw) - 50 Stundenkilometer statt 100: Mit einer Tempobeschränkung will die Stadt Schmallenberg Autofahrer vor einer ausgewilderten Wisente-Herde schützen. Auf der betroffenen Landstraße habe es seit der Maßnahme keine nennenswerten Vorfälle mit den bulligen Tieren gegeben, erklärte die Stadt am Mittwoch. Davor sei es mehrfach fast zu Zusammenstößen der Wisente mit Autos gekommen. Angeführt vom Leitbullen quert die umherziehende Herde mehrfach täglich in einer Bauernschaft die Straße. Zuvor hatte die «Westfalenpost» über die Tempobeschränkung berichtet.

  • Unfälle

    Mo., 27.11.2017

    Zwei Unfälle im Morgengrauen

    Der Fahrer des verunglückten Golfs musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Zuvor hatte es nahe dieser Unglücksstelle einen weiteren Unfall gegeben.

    (Aktualisiert 12.05 Uhr) Eine Landstraße, zwei schwere Verkehrsunfälle binnen 90 Minuten: Auf der alten B 54 kollidierte im Bereich Westenfeld Montag um 5.30 Uhr ein Auto mit einem Roller. Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt. Und es kam noch schlimmer.

  • Unfall auf Landstraße

    Do., 16.11.2017

    Ersthelfer retten Betrunkenen aus brennendem Auto

    Unfall auf Landstraße: Ersthelfer retten Betrunkenen aus brennendem Auto

    Glück im Unglück hatte ein alkoholisierter Autofahrer im Kreis Coesfeld. Nach einem Unfall zogen ihn Ersthelfer aus seinem Wagen, der wenig später völlig ausbrannte.

  • Landstraße 582

    Mo., 09.10.2017

    Scheune brennt: Bentheimer Straße teilweise gesperrt

    Landstraße 582: Scheune brennt: Bentheimer Straße teilweise gesperrt

    In der Bauerschaft Oster brennt derzeit eine Werkzeugscheune. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und die Polizei sind vor Ort.

  • Landstraße 844

    So., 08.10.2017

    Unfall: Ein Schwerverletzter

    Landstraße 844: Unfall: Ein Schwerverletzter

    Bei einem Unfall am Samstag ist ein 64-jähriger Autofahrer aus Nottuln schwer verletzt worden. Er kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab.

  • Emsdettener Landstraße in Reckenfeld

    Mi., 04.10.2017

    24-Jähriger verursacht Unfall und flüchtet vor Polizei

    Emsdettener Landstraße in Reckenfeld: 24-Jähriger verursacht Unfall und flüchtet vor Polizei

    Erst rasend durch den Kreisel, dann rasant vor Bundes- und Landespolizei geflüchtet: Ein 24-jähriger Grevener ließ in der Nacht zum Dienstag seinen völlig zerstörten Fiat in einem Kreisel in Reckenfeld zurück. Weitere Personen kamen durch den Alleinunfall nicht zu Schaden.

  • Eine Tote, viele Verletzte

    So., 17.09.2017

    Busunglücke in NRW und Brandenburg

    Der verunglückte Bus liegt bei Tecklenburg in einem Feld.

    Auf dem Weg zu einem Kirchenfest verunglückt ein voll besetzter Bus auf einer Landstraße im Münsterland - mit tödlichen Folgen für eine Frau. Etwas glimpflicher geht ein Busunglück in Brandenburg aus.

  • Unfälle

    So., 17.09.2017

    Pendelbus-Unglück im Münsterland kostet eine Frau das Leben

    Tecklenburg (dpa) - Bei einem schweren Busunfall auf einer Landstraße im münsterländischen Tecklenburg ist eine Frau ums Leben gekommen. 21 Menschen wurden verletzt und kamen in Krankenhäuser, wie der Kreis Steinfurt mitteilte. Der Pendelbus sollte Teilnehmer einer kirchlichen Großveranstaltung von einem Parkplatz im Ortsteil Ledde nach Tecklenburg bringen. Insgesamt waren 77 Menschen an Bord, als der Bus aus noch ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und auf die Seite kippte.