Marktplatz



Alles zum Schlagwort "Marktplatz"


  • Lüdinghauser Stadtfest erweist als Publikumsmagnet

    Mo., 17.09.2018

    Gute Stimmung in der Steverstadt

    Am Sonntag wurde auf dem Kinderflohmarkt fleißig gefeilscht.

    Ob der Kinderflohmarkt am Sonntag, die Versteigerung der Rotarier am Samstag auf dem Marktplatz oder die Auftritte der verschiedenen Live-Bands – das Stadtfest bewies sich mit einen vielen Höhepunkten wieder einmal als Publikumsmagnet.

  • Gesellschaft

    Sa., 15.09.2018

    Köthener malen Marktplatz vor rechtsgerichteter Demo bunt an

    Köthen (dpa) - Vor einer geplanten Demonstration mehrerer rechtsgerichteter Gruppierungen haben die Menschen im sachsen-anhaltischen Köthen ihren Marktplatz bunt angemalt. Die Anhaltische Landeskirche und die Stadt Köthen hatten zu der Aktion aufgerufen, um so ein sichtbares Zeichen für Frieden und Toleranz zu setzen. Eine große brennende Kerze wurde auf das Pflaster gemalt, umrahmt von einer Blume und einer Friedenstaube. Eine Woche nach dem Herzinfarkt-Tod eines 22-Jährigen nach einem nächtlichen Streit in Köthen sind für morgen wieder Demonstrationen angekündigt.

  • Grüner Dieter Bröer gegen Umzug

    Do., 13.09.2018

    Wochenmarkt auf dem Marienplatz lassen

    Höhere Frequenz am Marienplatz. Dieter Bröer ist gegen einen Umzug zurück zum Marktplatz.

    Muss der Wochenmarkt wirklich zurück auf den Marktplatz? Ahlens grünes Ratsmitglied Dieter Bröer ist gegen den Umzug.

  • Neugestaltung des Marktplatzes

    Mi., 12.09.2018

    In drei Abschnitten zum neuen Ortskern

    Die Neugestaltung des Marktplatzes kann beginnen. Wo der Walbert-Brunnen sich danach wiederfinden wird, ist noch nicht abschließend geklärt.

    Mehrfach ist diese für das Gesicht der Drensteinfurter Innenstadt prägende Baumaßnahme verschoben worden. Im Oktober soll es nun aber tatsächlich losgehen mit der Umgestaltung des Marktplatzes.

  • Polizei sucht Zeugen

    Mo., 10.09.2018

    Schlag ins Gesicht

     

    Ein Mann aus Altenberge ist am Marktplatz von unbekannten Personen angegriffen worden.

  • Gelungenes Bergfest

    So., 09.09.2018

    Band sorgt für gelungenen Auftakt

    Die Band „around und around“ sorgte für einen stimmungsvollen Auftakt des Bergfestes in Altenberge. Bei lauschigen Temperaturen ging es am Samstagabend auf dem Marktplatz rund.

    Gute Stimmung herrschte beim Bergfest der Altenberger Werbegemeinschaft auf und rund um den Marktplatz am Wochenende. Für einen gelungenen Auftakt sorgte die Oldie-Band „around and around“ am Samstagabend. Ein buntes Unterhaltungsprogramm mit zahlreichen Ständen und Aktionen folgte am Sonntag.

  • Wein- und Braufest auf dem Burgsteinfurter Marktplatz

    So., 09.09.2018

    Ein Gläschen zum Klönen

    Auch wenn es nicht mehr ganz so warm war wie an den Hochsommertagen genossen viele Besucher die unterschiedlichen Weine und Biere an Tischen auf dem Burgsteinfurter Marktplatz.

    „Da haben wir ja unheimlichen Massel gehabt mit dem Wetter“, sagte Hauptorganisator Oliver Tieck am Freitagabend erleichtert.

  • Dreistelliger Geldbetrag gestohlen

    Di., 04.09.2018

    Diebstahl im Lottogeschäft

     

    Bei einem Diebstahl in einem Lotto-/Tabakwarengeschäft am Marktplatz wurde Geld in dreistelliger Höhe gestohlen.

  • Weinfest auf dem historischen Marktplatz

    So., 02.09.2018

    Winzer laden zum Genießen ein

    Gemütlich an langen Tischen sitzen, Freunde treffen und dabei einen guten Schoppen Wein genießen: Auf dem historischen Marktplatz genossen zahlreiche Besucher das Wochenende.

    Die einen saßen gemütlich an langen Tischen und genossen den einen oder anderen Schoppen Wein. Andere wiederum ließen sich von der Musik mitreißen und legten eine kesse Sohle aufs Parkett. Die Stimmung war am Wochenende prächtig beim 29. Weinfest auf dem historischen Marktplatz.

  • „Baustellenfrühstück“ auf dem Marktplatz

    So., 02.09.2018

    Lob für neuen Belag

    Bürgermeister Dr. Alexander Berger freute sich über das Lob von Erna Hohndorf (im Rollstuhl) und Anni Grote (mit Rollator) über das neue Pflaster auf dem Marktplatz.

    Für den roten Teppich war es vielen am Samstagmorgen noch zu früh. Den hatte Stadtmarketingchef Carlo Pinnschmidt mit fleißigen Helfern des Baubetriebshofs auf dem fertig gestellten nördlichen Teil des Marktplatzes auslegen lassen.