Marktplatz



Alles zum Schlagwort "Marktplatz"


  • Marktplatz-Eröffnung am Sonntag

    Do., 31.10.2019

    Fest in Stewwerts „guter Stube“

    Parallel zur Marktplatz-Eröffnung veranstaltet die IG Werbung ihre „Herbstzeit“. In der Wagenfeldstraße werden dazu verschiedene Imbiss-, Verkaufs- und Info-Stände aufgebaut.

    Nach einem Jahr Bauzeit ist der neu gestaltete Marktplatz endlich fertig. Am Sonntag, 3. November, wird er mit einem großen Fest eröffnet. Passend dazu lädt die IG Werbung zu ihrer „Herbstzeit“ in die Innenstadt ein.

  • Sperrung für Autofahrer aufgehoben

    Sa., 26.10.2019

    Marktplatz ist fast fertig

    Freie Fahrt: Am Freitagmittag wurde die Sperrung des Marktplatzes aufgehoben. Offiziell eröffnet wird er am 3. November.

    Die offizielle Eröffnung des neu gestalteten Marktplatzes findet beim „Herbstfest“ am 3. November statt. Aber schon jetzt können sich die Bürger freuen: Seit Freitagmittag ist die Sperrung aufgehoben, das Befahren wieder möglich.

  • Historische Villa am Marktplatz

    Fr., 25.10.2019

    Frische Farbe für die Fassade

    Elisabeth und Joachim Oeding sowie Therese Harbaum (Mi.) bewohnen das Haus am Markt, dessen Fassade gerade neu gestaltet worden ist.

    2018 ist vom Stadtrat das Hof- und Fassadenprogramm für Drensteinfurt beschlossen worden. Mit diesen Mitteln sollen Eigentümer dabei unterstützt werden, ihre Häuser in der Innenstadt aufzuwerten. Familie Oeding hat davon nun Gebrauch gemacht – und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

  • Dreh von „Faking Bullshit“

    Mo., 14.10.2019

    Ahlenerin mit 111 Jahren als Komparsin am Set

    Das Filmteam hat die 111-jährige Hazno Dülek, hier mit Urenkelin Sarah (6), ins Herz geschlossen. Erkan Acar, Neil Dülek, Alexander Schubert, Sükrü Dülek, Bjarne Mädel, Adrian Topol und Alexander von Glenck (v.l.) begleiten sie durch die kurze Szene am Marktplatz.

    Die Dreharbeiten am Kinofilm „Faking Bullshit“ gingen am Montag auf dem Marktplatz weiter. Mit dabei: die älteste Ahlenerin. Hazno Dülek ist 111 Jahre alt und in einer kurzen Szene als Komparsin zu sehen.

  • Neugestaltung der Wilhelmstraße

    Do., 10.10.2019

    Maßnahme wird deutlich teurer

     Die Umgestaltung der wilhelmstraße wird deutlich teurer.

    Sebastian Sippel vom Büro „wbp Landschaftsarchitekten“ aus Bochum stellte am Dienstagabend im Bauausschuss die Pläne für die Neugestaltung der Wilhelmstraße vor. Sie orientiert sich weitgehend an den Gegebenheiten auf dem Marktplatz.

  • Marktplatz kurz vor der Fertigstellung

    Mi., 09.10.2019

    „Attraktives Erscheinungsbild“

    Die künftige Fahrbahntrasse ist bereits gepflastert. Derzeit laufen die letzten Arbeiten auf Hochtouren.

    Die Fahrbahntrasse ist bereis gepflastert – ebenso wie der künftige Fußgängerbereich. Die Arbeiten auf dem Marktplatz liegen in den letzten Zügen. Zeit, sich auf die Eröffnung einzustimmen: Am Sonntag, 3. November, lädt die Stadt zu einem großen Fest in der „guten Stube“ ein.

  • Schokofahrt mit Lastenrad

    Mo., 30.09.2019

    Segelschiff bringt Kakao aus der Karibik

    Ute Bayer bricht mit dem E-Lastenfahrrad zur Schokofahrt nach Amsterdam auf und bringt von dort fair gehandelte, CO2-neutrale Schokolade mit. Mit im Bild: (v. l.) Sonja Teipen-Tielker, Klimaschutzmanager der Stadt Beckum Tobias Illbruck und Marion Matuszek (Stadt Beckum).

    Leckere, fair gehandelte Schokolade können die Besucher am Sonntag, 6. Oktober, rund um den Beckumer Marktplatz genießen. Im Rahmen der Veranstaltung „Beckum hat viele Gesichter: Wir sind die Vereine“ sind viele Geschäfte geöffnet.

  • Vorbereitungen zum Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren

    Mi., 25.09.2019

    Neuer Marktplatz – neue Hütten

    Nach dem „Baustellen-Provisorium“ im vergangenen Jahr wird der Weihnachtsmarkt 2019 in neugestalteter Umgebung stattfinden. Wer sich noch beteiligen möchte, kann sich immer noch anmelden.

    Offene Geschäft ja oder nein: Der Drensteinfurter Weihnachtsmarkt wird zumindest noch in diesem Jahr auf jeden Fall stattfinden. Das machten die Organisatoren mit Blick auf den Stand der umfangreichen Vorbereitungen klar.

  • Labormobil in Lüdinghausen

    Mi., 11.09.2019

    Dem Brunnenwasser auf der Spur

    Harald Gülzow (rechts) nimmt die Probe eines Brunnennutzers am Labormobil entgegen.

    Ist das eigene Brunnenwasser zum Gießen oder als Trinkwasser geeignet? Antworten darauf gibt es bald auf dem Lüdinghauser Marktplatz.

  • Versteigerung auf dem Marktplatz

    Mi., 11.09.2019

    Sessel, Rasenmäher und Brauseminare

    Über 60 verschiedene Artikel werden beim Stadtfest am Samstag auf der Bühne auf dem Marktplatz versteigert. Initiiert wird die Aktion wieder vom Rotary Club. Dessen Mitglied Andreas Geiping präsentiert einige der Objekte, die zu ersteigern sind.

    Der Stadtfest-Samstag lockt mit einer besonderen Aktion. Auf Initiative des Rotary Clubs werden um 11 und 17 Uhr auf der Marktplatzbühne rund 60 verschiedene Artikel versteigert. Auktionator ist Christoph Davids.