Pokal



Alles zum Schlagwort "Pokal"


  • Österreich

    Mi., 01.05.2019

    Künftiger Gladbach-Trainer Rose gewinnt mit Salzburg Pokal

    Trainer Marco Rose kann am Sonntag mit Salzburg das Double klarmachen.

    Klagenfurt (dpa) - Der künftige Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, Marco Rose, verabschiedet sich mit mindestens einem Titel von seinem Club RB Salzburg aus Österreich. Die Mannschaft setzte sich im nationalen Pokalfinale mit 2:0 (2:0) gegen Rapid Wien durch.

  • Coupe de France

    So., 28.04.2019

    PSG verpasst Pokal: Enttäuschter Tuchel - Ärger um Neymar

    Die Spieler von Paris Saint-Germain reagieren auf den verschossenen Elfmeter.

    Paris Saint-Germain verpasst nicht nur den letzten möglichen Titel in dieser Saison. Beim verlorenen Pokalfinale gegen Rennes fallen die Stars Kylian Mbappé und Neymar unrühmlich auf. Trainer Tuchel will trotz der jetzigen Schwächephase bleiben. Aber es gibt Kritik.

  • Fußball

    So., 28.04.2019

    Favorit Paris verpasst Double - Rennes gewinnt Pokal

    Paris (dpa) - Die Fußballstars von Paris Saint-Germain und Trainer Thomas Tuchel haben das Double verpasst. Sechs Tage nach dem vorzeitigen Gewinn der französischen Meisterschaft in der Ligue 1 verlor der Favorit das dramatische Pokalfinale gegen den Ligarivalen Stade Rennes mit 5:6 im Elfmeterschießen. Nach 90 Minuten und Verlängerung stand es im Stade de France 2:2. Den entscheidenden Treffer für Rennes erzielte der Senegalese Ismaila Sarr. Danach schoss Christopher Nkunku den Ball als sechster PSG-Schütze deutlich über das Tor.

  • Coupe de France

    So., 28.04.2019

    Paris Saint-Germain verpasst Double - Rennes gewinnt Pokal

    Stade Rennes Hamari Traore jubelt nach dem Anschlusstor zum 1:2.

    Paris (dpa) - Die Fußballstars von Paris Saint-Germain und Trainer Thomas Tuchel haben das Double verpasst.

  • Italienischer Pokal

    Do., 25.04.2019

    Bergamo besiegt im Halbfinale AC Florenz

    Nach dem 3:3 im Hinspiel des Pokalhalbfinales setzte sich Bergamo im Rückspiel mit 2:1 gegen AC Florenz durch.

    Bergamo (dpa) - Atalanta Bergamo hat zum vierten Mal in seiner Vereinsgeschichte das Finale um den italienischen Fußball-Pokal erreicht.

  • Treffsicher

    So., 14.04.2019

    Gewinner der Laerer Kegelmeisterschaften freuen sich über Pokale

    Treffsicher: Gewinner der Laerer Kegelmeisterschaften freuen sich über Pokale

    94 Kegler beteiligten sich an der Kegel-Dorfmeisterschaften. Nun erhielten Sieger und Platzierte ihre Pokale und Urkunden.

  • Champions League

    Di., 09.04.2019

    Messi will Barças Viertelfinal-Fluch brechen

    Superstar Lionel Messi muss mit dem FC Barcelona bei Manchester United antreten.

    Messi will «diesen so schönen Pokal» endlich wieder nach Barcelona holen. Dazu müssen er und seine Kameraden in der Champions League aber erstmal gegen Manchester United durchsetzen. Erst im Finale winkt das pikante Duell mit einem alten Bekannten.

  • Schwimmen: Kreismeisterschaften

    So., 07.04.2019

    Pokale wandern in die TVE-Vitrine

    Einen ganzen Satz an Medaillen und Pokalen brachten die Grevener mit nach Hause.

    Das nennt man wohl totale Überlegenheit: Bei den Kreismeisterschaften der Schwimmer in Altenberge brachten die TVE-Staffeln alle Pokale mit nach Hause.

  • Fußball: SC Greven 09 streicht im Pokal die Segel

    Sa., 06.04.2019

    Aufholjagd bleibt unbelohnt

    Patrick Fechtel kehrt am Sonntag in den Kader des SC Greven 09 zurück. Seine Offensivqualitäten dürften gegen Ibbenbüren auch gefordert sein.

    Nach misslungenem Start glückte dem SC Greven 09 im Kreispokal-Viertelfinale in Nordkirchen fast noch die Aufholjagd. Am Ende strich der ambitionierte Bezirksligist dennoch die Segel. Die Konzentration liegt nun voll auf der Meisterschaft.

  • Doko-Turnier des BSHV

    Di., 26.03.2019

    Josef Lindart sichert sich den Pokal

    Siegerehrung nach dem Doko-Turnier: Der Zweitplatzierte Andre Roggenland, Sieger Josef Lindart, Organisator Reinhold Rottmann und die beste Spielerin im Feld, Jannette Küdde.

    Insgesamt 48 Teilnehmer zählte das traditionelle, jährlich vom Bürgerschützen- und Heimatverein ausgerichtete Doppelkopf-Turnier am vergangenen Freitagabend in der Gaststätte Arning. Im dritten Jahr in Folge konnten wieder zwölf Tische und mehr besetzt werden.