Smartphone



Alles zum Schlagwort "Smartphone"


  • BuBiM-App macht Bus- und Bahnfahrten komfortabler

    Sa., 17.08.2019

    Mit wenigen Klicks zum Ticketkauf

    Landrat Dr. Klaus Effing und André Pieperjohanns, Geschäftsführer der RVM, testen den Handyticketkauf per Smartphone.

    Es sind nur ein paar Klicks auf dem Smartphone und schon steht das Ticket für die Fahrt mit Bus und Bahn zur Verfügung.

  • Digital abstinent

    Do., 15.08.2019

    So gewinnt man Abstand vom Smartphone

    Google hat sein mobiles Betriebssystem Android 9 Pie mit Funktionen zur digitalen Selbstkontrolle ausgestattet.

    Spiele, Messaging, Fotos, Netzwerke: Der digitale Mensch verbringt viele Stunden seines Tages an Smartphone und Co. Für manchen ist sein Mobilgerät fast zur Sucht geworden. Doch es gibt ein Entkommen.

  • Smartphone-Zubehör

    Di., 13.08.2019

    Was kann ein USB-C-Kabel?

    Smartphone-Zubehör: Was kann ein USB-C-Kabel?

    USB-C-Kabel werden bei Smartphone und Notebook immer mehr zum Standard. Doch welche Vorteile haben die Kabel? Und auf was sollte man beim Kauf achten?

  • „Generation Degeneration“

    Mo., 12.08.2019

    Studenten schreiben Buch über Social-Media-Konsum

    Wir sind ständig im Diskurs“, sagt Constantin Budt (l.). Dafür lassen er und Sebastian Merforth das Handy in der Tasche.

    Das endlose Daddeln auf dem Smartphone sehen auch Jugendliche und junge Erwachsenen zunehmen kritisch. Die beiden Sozialpädagogik-Studenten Constantin Budt und Sebastian Merforth von der FH Münster haben ein Buch darüber geschrieben.

  • Harmony OS

    Fr., 09.08.2019

    Huawei: Können Android in Smartphones schon jetzt ersetzen

    Mit Harmony OS könnte Huawei eine vollwertige Alternative zu Android etablieren.

    Hat US-Präsident Donald Trump mit seinem Vorgehen gegen Huawei die Dominanz des Google-Systems Android im Smartphone-Markt untergraben? Huawei will nun sein eigenes System als weltweite Alternative zu Android etablieren. Das ist allerdings keine einfache Aufgabe.

  • Neue Smartphones

    Do., 08.08.2019

    Samsung setzt beim Galaxy Note 10 auf zwei Größen

    Display, so weit das Auge reicht: Das 6,8 Zoll große Samsung Galaxy Note 10 Plus gibt es auch mit 5G-Mobilfunkmodem.

    Nicht die S-Serie, sondern die Note-Serie gilt vielen als die Smartphone-Königsklasse von Samsung. Diese baut der Hersteller nun aus - und kündigt ein Notebook an, das 24 Stunden laufen soll.

  • Telekommunikation

    Mi., 07.08.2019

    Samsung kündigt neues Smartphone Galaxy Note 10 an

    New York (dpa) - Samsung bringt im Premium-Bereich zwei neue Smartphone-Modelle seiner Reihe Galaxy Note auf den Markt. Das Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+ werden beide ab dem 23. August verfügbar sein, kündigte der Konzern in New York auf einer Produktpräsentation an. Auch eine Variante, die den superschnellen Mobilfunkstandard 5G unterstützt, wird es geben. Die Galaxy-Note-Modelle haben im Vergleich zu anderen Smartphones in der Regel ein größeres Display und verfügen zusätzlich über einen smarten Eingabestift.

  • Premium-Geräte

    Mi., 07.08.2019

    Samsung kündigt neues Smartphone Galaxy Note 10 an

    Nach Konzernangaben sind von aktuell 54,3 Millionen aktiv benutzen Smartphones in Deutschland 23,5 Millionen Samsung-Geräte.

    New York/Berlin (dpa) - Samsung bringt im Premium-Bereich zwei neue Smartphone-Modelle seiner Reihe Galaxy Note auf den Markt. Das Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+ werden beide ab dem 23. August verfügbar sein, kündigte der südkoreanische Konzern in New York auf einer Produktpräsentation an.

  • Kinder drehen eigene Krimi-Videoclips

    Fr., 02.08.2019

    Da schnappen die Handschellen zu

    Nachdem ein Auftragskiller engagiert wurde, verhaftete der Polizist die Täter in der Geschichte der Fünfer-Gruppe des Workshops.

    Das Smartphone auf eine weitere Art erleben – nicht nur für Spiele oder soziale Medien. Natürlich ist allen die Kamera-App und der App-Store bekannt. Jedoch nutzt man im Alltag nur sehr wenige der vielen Möglichkeiten.

  • Kinder- und Jugendpornografische Bilder auf Smartphone

    Fr., 02.08.2019

    28-Jähriger wollte im Chat Zwölfjährige verführen

     

    Zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten verurteilte das Amtsgericht Steinfurt jetzt einen 28-jährigen Mann aus Greven. Ihm wurde vorgeworfen, im Laufe des Jahres 2017 Kinder- und Jugendpornografische Bilder mit seinem Smartphone verbreitet zu haben.