Spendenaktion



Alles zum Schlagwort "Spendenaktion"


  • WN Spendenaktion 2017

    Mi., 06.12.2017

    „Raue Schale, weicher Kern“

    Judith Schweitzer hat die Arbeit mit den ehemals Wohnungslosen sehr zu schätzen gelernt. Die Männer erzählen ihr viel von dem, was sie in den Jahren der Obdachlosigkeit erlebt haben.

    Jeden Tag kocht sie eine frische Mahlzeit, manchmal hilft sie bei der Wäsche oder setzt ein Hörgerät ein: Judith Schweitzer arbeitet im Wohnprojekt „Wohnen 60 Plus“. Und ist vor allem Ansprechpartnerin.

  • „Haus der Begegnung“

    Mi., 06.12.2017

    350 Stühle fürs Begegnungszentrum

    Hoffen auf Spenden: Günter Heimsath und Anke Eggelsmann vom Trägerverein „Haus der Begegnung“ mit einigen der über 30 Jahre alten Stühle, die ersetzt werden sollen.

    Der Trägerverein des Albachtener Begegnungszentrums hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen: Rund 38 000 Euro sind nötig, um dringend benötigte neue Sitzmöbel anzuschaffen.

  • Spendenaktion für Tafel

    Mo., 04.12.2017

    Spendierhosen um ein Drittel länger

    Sie trotzten der Kälte für den guten Zweck: (v.l.) Petra Berning, Hildegard, Iker, Anne Wolters, Elisabeth Hatwig und Heinz Blickberndt.

    Den Eisfüßen getrotzt und Gutes getan: Der Caritas-Ausschuss der St.-Dionysius-Kirchengemeinde hat im Zuge der Aktion „Ein Pfund mehr“ Lebensmittel für die Grevener Tafel gesammelt. Und dabei ein Rekordergebnis gehamstert.

  • Kirche

    So., 03.12.2017

    Hilfsorganisation «Brot für die Welt» startet Spendenaktion

    Saabrücken (dpa) - Mit einem Gottesdienst hat die evangelische Hilfsorganisation «Brot für die Welt» in Saarbrücken die neue bundesweite Spendenaktion eröffnet. Im Mittelpunkt steht dabei der Zugang zu sauberem Trinkwasser für alle Menschen weltweit. Es sei beschämend, dass wir in einer Welt, die zusammenrückt, wegschauen, wenn es Menschen am Elementarsten fehlt, sagte Alt-Bundespräsident Joachim Gauck bei dem Gottesdienst in der Ludwigskirche. «Brot für die Welt» unterstützt deshalb Menschen weltweit dabei, ihr Recht auf Wasser zu bekommen.

  • Auftakt zur Spendenaktion 2017

    Sa., 04.11.2017

    Wir alle können helfen!

    Auftakt zur Spendenaktion 2017: Wir alle können helfen!

    Die Vorweihnachtszeit steht vor der Tür. Es ist eine Zeit, in der wir uns besinnen, innehalten und an unsere Mitmenschen denken. Auch an jene, die vielerorts in einer akuten Notsituation stecken, in der sie ganz konkret und zeitnah Unterstützung benötigen. An diesem Punkt setzt der Leitgedanke der WN-Spendenaktion an.

  • Spendenaktion 2017

    Sa., 04.11.2017

    Leben im Takt der Dialyse: Förderverein hilft nierenkranken Kindern

    Dreimal in der Woche muss Berivan Yüksel zur Dialyse in das Nierenzentrum für Kinder und Jugendliche an der Waldeyerstraße. Die Zwölfjährige ist eines von vielen schwer nierenkranken Kindern, die hier behandelt werden.

    Es ist ein Leben mit Schmerzen, Verzicht und Einsamkeit, zu dem Kinder mit chronischen Nierenerkrankungen gezwungen werden: wenn die Dialyse und Medikamenteneinnahmen den Tag takten und der kleine Körper von Organausfall und Medikament-Folgen gezeichnet ist. 

  • Spendenaktion für Portugal

    Do., 26.10.2017

    Brandopfer brauchen Hilfe

    Die Brände in Portugal haben viele Häuser in Schutt und Asche gelegt und lassen Menschen verzweifeln.

    Nach den verheerenden Waldbränden mit zahlreichen Toten in Portugal ruft der Eine-Welt-Kreis St. Stephanus zu einer Spendenaktion auf. Betroffen von der Katastrophe sind auch viele alte Menschen. Sie brauchen dringend Unterstützung.

  • Spendenaktion

    Fr., 13.10.2017

    Bentiu bekommt das Hospital zurück

    Menschen warten auf Hilfe: Bei sogenannten „Rapid Response Missions“ werden im Südsudan Gebiete angeflogen, die sonst kaum zu erreichen sind. Unicef ist an vielen dieser Einsätze aktiv beteiligt.

    Bentiu im Südsudan wird bald wieder über ein funktionierendes Krankenhaus verfügen. Im Bürgerkrieg war das einstige Referenz-Hospital teilweise zerstört und größtenteils geplündert worden – eine Katastrophe für die ohnehin nicht einfache medizinische Versorgung der Bevölkerung. 

  • USA

    Do., 05.10.2017

    Fünf Ex-Präsidenten beim Benefizkonzert für Hurrikan-Opfer

    George H. W. Bush (l-r), Barrack Obama, George W. Bush, Bill Clinton und Jimmy Carter helfen den Hurrikan-Opfern.

    In der Not sind sie über die Parteigrenzen vereint: Fünf US-Präsidenten haben die Spendenaktion «One American Appeal» ins Leben gerufen, ein Benefizkonzert soll weitere Einnahmen bringen

  • Bereits 367.000 Euro für Spendenaktion

    Mi., 04.10.2017

    Bischöfe beklagen Gewalt und Not im Südsudan

    Schnelle Hilfe: Unicef ist im Südsudan an sogenannten „Rapid Response Missions“ beteiligt.

    Ungeachtet der zahlreichen Naturkatastrophen unterstützen die Leserinnen und Leser unserer Zeitung die Spendenaktion „Hungersnot in Afrika“ auf beeindruckende Weise. Bis zum Wochenende waren 367.656,24 Euro auf dem Unicef-Aktionskonto bei der Sparkasse Münsterland Ost eingegangen.